Live hören
Jetzt läuft: Daniel Sundy - New Goldberg Variations
Das Beitragsbild des WDR3 "Reprogrammiert euch!" zeigt einen Kanalarbeiter mit einer Taschenlampe in einem dunklen Schacht in der Kanalisation.

Reprogrammiert euch! - Arbeit, Zukunft und Science-Fiction

Warum arbeitest Du eigentlich? Willst Du oder musst Du? Was wäre, wenn Du nicht müsstest? Aktuelle Science-Fiction-Literatur denkt unsere Arbeitswelt konsequent weiter, spitzt zu, sucht Alternativen. Denn: the future is unwritten.

Von Tim Schleinitz und Swantje Reuter

Bis zu einem Drittel unseres Lebens arbeiten wir. Aber: Was ist Arbeit? Notwendiges Übel, Beitrag zur Gesellschaft, Selbstverwirklichung? Oder verantwortlich für Klimakatastrophe und psychischen Kollaps? Wie könnte Arbeit in der Zukunft aussehen? Drei zeitgenössische Science-Fiction Autoren nehmen uns mit in die Welt ihrer Werke. Philipp Böhm, Annalee Newitz und Juan S. Guse zeigen uns Gesellschaften in multiplen Krisen, subversive Roboter und glückliche Kanalarbeiter. Sie beweisen: kaum ein anders Genre kann unserer Gegenwart den Spiegel so gekonnt vorhalten. Arbeiten wir noch auf das Ende der Welt hin oder schon auf das Ende der Arbeit?

Reprogrammiert euch! - Arbeit, Zukunft und Science-Fiction

WDR 3 Kulturfeature 29.04.2023 53:24 Min. Verfügbar bis 27.04.2099 WDR 3 Von Tim Schleinitz und Swantje Reuter


Download

Ausstrahlung am Samstag, den 29. April 2023 um 12.04 Uhr
Wiederholung am Sonntag, den 30. April 2023 um 15.04 Uhr

Von: Tim Schleinitz und Swantje Reuter
Redaktion: Johanna Tirnthal/Adrian Winkler
Produktion: WDR 2023