Live hören
Er gründet das Folkwang Museum: Karl Ernst Osthaus
Ausschnitt aus dem Cover des Album "Polite Jazz" von George Siravo.

Polite Jazz - Der Arrangeur und Bandleader George Siravo

Will ein Arrangeur wie George Siravo mit dem Adjektiv „polite“, also „höflich“ das Jazz- Publikum provozieren oder es in Sicherheit wiegen? Diese Frage beantwortet Götz Alsmann in der neuesten Ausgabe seines WDR 3 Podcasts.

Kann Jazz „höflich“ sein? Darf Jazz überhaupt „höflich“ sein? Angesichtes der Kunst des Arrangeurs George Siravo und der über alle Maßen virtuosen und hochkarätigen Solisten in seinem Ensemble kann man nach dem Abhören dieser Langspielplatte aus dem Jahre 1956 nur zu einem Schluss kommen: Auch im Jazz kann Höflichkeit ein Zier sein!

George Siravo, ein Veteran der Big Bands von Glenn Miller und Artie Shaw, mauserte sich im Laufe der 50er Jahre zu einem der Top-Arrangeure des amerikanischen Musikszene. Die neueste Ausgabe des „Geheimen Gartens des Jazz“ ist seinem Debutalbum gewidmet.

Polite Jazz - Der Arrangeur und Bandleader George Siravo

WDR 3 Jazz 23.10.2023 56:21 Min. Verfügbar bis 23.10.2024 WDR 3 Von Götz Alsmann


I'm Putting All My Eggs In One Basket | 2:17
George Siravo

Please | 2:48
George Siravo

You're An Old Smoothie | 2:15
George Siravo

Peg O'My Heart | 2:35
Glenn Miller

720 In The Book | 3:26
Jan Savitt

Top Hat Shuffle | 2:37
Jan Savitt

That's What I Like | 2:45
Pat Morrissey

I Don't Know Wheather To Laugh Or Cry Over You | 2:32
Pat Morrissey

I Still Get A Thrill | 3:14
George Siravo

You Oughta Be In Pictures | 2:57
George Siravo

When I Take My Sugar To Tea | 2:33
George Siravo

Chansonette | 2:46
George Siravo

Mean To Me | 2:40
George Siravo

S'posin'| 2:05
George Siravo

Dream | 3:06
George Siravo

Bambalina | 2:14
George Siravo

Little Old Lady | 2:59
George Siravo

Moderation: Götz Alsmann
Redaktion: Tinka Koch