Live hören
Leitung: José Serebrier
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Illustration zum Hörspiel: Eine Frau geht auf einem Fußabdruck auf einen Olivenbaum zu

Olivas Garten

Stand: 11.04.2024, 11:50 Uhr

Die in Deutschland lebende Kroatin Alida erhält die Nachricht, dass sie den Olivenhain ihrer Großmutter geerbt hat. Sie fährt in ihre Heimat und nimmt den Kampf mit den kroatischen Behörden auf. Dort ist die Vergangenheit überall spürbar.

Von Alida Bremer

Das Hörspiel steht ab dem 1. Mai 2024 für ein Jahr zum Download zur Verfügung.

Olivas Garten (1/2): Wie meine Familie Kroatien überlebte

WDR Hörspiel Teil 1 von 2 01.05.2024 52:58 Min. Verfügbar bis 30.04.2025 WDR Online Von Alida Bremer


Download

Olivas Garten (2/2): Vererbte Geschichte

WDR Hörspiel Teil 2 von 2 01.05.2024 52:58 Min. Verfügbar bis 30.04.2025 WDR Online Von Alida Bremer


Download

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Alida Bremer

Die Großmutter hatte 1943, von deutscher Lagerhaft geschwächt, den Rückweg von Belgrad bis in ihr dalmatinisches Dorf zu Fuß angetreten. Danach lag sie fünfzig Jahre im Bett und auf dem Sofa, erzählte ihre Geschichten, blieb aber eine feste, lebendige Größe im Leben ihrer Nachfahren. Die Handlung pendelt zwischen der Gegenwart und den 40er-Jahren - zwischen Österreich-Ungarn, Italien, Titos Jugoslawien und den Wirren des Kosovo-Kriegs. Der nicht ohne Ironie geschilderte Kampf um den Olivenhain der Großmutter offenbart zwischen Geschichte, Vorurteilen, neuen Anfängen und alter Korruption ein enormes Panorama einer in ihren Details wenig bekannten Region Europas.