Live hören
WDR 3 Konzert live mit Antje Hollunder
Schattenriss eines Geheimagenten mit Fernrohr.

Geheimagent Marlowe

Stand: 13.11.2023, 14:57 Uhr

England im elisabethanischen Zeitalter: Der Dichter Christopher Marlowe soll einen Mann erstochen haben - und wird deshalb vor die Wahl gestellt: Verlies oder Agenteneinsatz in Frankreich.

Von Dieter Kühn

Das Hörspiel steht ab dem 10. Oktober 2023 zum Download zur Verfügung.

Die britische Königin fürchtet militärische Übergriffe aus Frankreich. Darum soll Marlowe mit neuer, irischer Identität in Paris den Festungsbau studieren und dabei alle brauchbaren Informationen auf geheimen Wegen nach England übermitteln. Er selbst wird von zusätzlichen Spitzeln und Informanten auf Schritt und Tritt überwacht. Leider fliegt seine Tarnung nach Kneipenschlägereien und amourösen Abenteuern schnell auf. Er wird zum Doppelagenten und muss bei seiner Rückkehr nach England mit der Liquidierung rechnen. Marlowe fasst den kühnen Plan, seinen Tod vorzutäuschen, sich nach Irland abzusetzen und unter anderem Namen neue Theaterstücke zu schreiben.