Live hören
Jetzt läuft: Kelly Jane Jones - Rubble, rubble, sedimentary concoction of trouble in a cauldron of muddles, more is more struggle
Christi Auferstehung

Osternachklang mit Musik von Gervais, Brumel und Boëly

Über die Jahrhunderte haben zahllose Komponisten gregorianische Gesänge für ihre Werke verwendet. Der Osterhymnus „O filii et filia“ ist besonders eingängig und weder in Gervais‘ gleichnamigem Grand motet zu überhören, noch im Offertoire von Boëly.

Osternachklang mit Musik von Gervais, Brumel und Boëly

WDR 3 Geistliche Musik 07.04.2024 01:24:54 Std. Verfügbar bis 07.04.2025 WDR 3


Die Musikstücke der Sendung

07:04 bis 08:30 Uhr
Komponist:inTitel / DauerInterpret:innen
Anonymus
Bearbeiter: Jehan Revert
O filii et filiae
Osterhymnus in der Bearbeitung für Chor und Orgel
(1'51'')
Yves Castagnet, Orgel
Maîtrise Notre-Dame de Paris
Leitung: Henri Chalet
Charles-Hubert GervaisO filii et filiae
Grand Motet für Soli, Chor, Bläser, Streicher und Basso continuo
(12'55'')
Olivia Doray, Sopran
Katalin Szutrély, Sopran
Cyrille Dubois, Haute-contre
Mathias Vidal, Tenor
David Witczak, Bariton
Purcell Choir
Orfeo Orchester
Leitung: György Vashegyi
Lambert de SayveEt ecce terrae motus
Motette zu 9 Stimmen in der Ausführung mit Singstimmen und Instrumenten
(2'26'')
Oltremontano
Capilla Flamenca
Leitung: Wim Becu
Antoine BrumelCredo
aus: Missa "Et ecce terrae motus"
zu 12 Stimmen
(9'10'')
Amarcord
Calmus Ensemble
Alexandre Pierre François BoëlyOffertoire pour le jour de Paques, op. 38,10
(4'46'')
Peter Planyavsky, an der Orgel der Pfarrkirche St. Georg in Emmerich
Johann PachelbeJauchzet dem Herrn alle Welt
Konzert für Soli, Chor, 2 Zinken, Streicher und Basso continuo
(15'25'')
Les Agrémens
Choeur de Chambre de Namur
Leitung: Jean Tubéry
Philipp DulichiusDixit Jesus descipulis suis Motette zu 5 Stimmen
(2'40'')
Weser-Renaissance Bremen
Leitung: Manfred Cordes
Johann Sebastian BachHalt im Gedächtnis Jesum Christ, BWV 67
(12'30'')
Margot Oitzinger, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Dominik Wörner, Bass
Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen
Chor der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen
Leitung: Rudolf Lutz
Felix Mendelssohn BartholdyVerleih uns Frieden gnädiglich, MWV A 11
(4'16'')
Stuttgarter Kammerorchester
Kammerchor Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius
Robert SchumannSechs Fugen über den Namen Bach: Vivace
(6'01'')
Johannes Lang, an der Treutmann-Orgel der Stiftskirche St. Georg in Goslar-Grauhof

Redaktion: Susanne Rump