Live hören
Jetzt läuft: Jacques Offenbach - Les fées du Rhin
Gemälde von Peter Paul Rubens: "Einzug Christi in Jerusalem" von 1632

Himmelskönig, sei willkommen

Der Palmsonntag als Auftakt zur Karwoche steht im Spannungsfeld zwischen der Freude über den Einzug Jesu nach Jerusalem und dem Blick auf seinen Leidensweg. Dafür stehen Bachs Kantate "Himmelskönig, sei willkommen" und Boëssets "Popule meus".

''Himmelskönig, sei willkommen''

WDR 3 Geistliche Musik 24.03.2024 01:25:47 Std. Verfügbar bis 24.03.2025 WDR 3


Die Musikstücke der Sendung

07:04 bis 08:30 Uhr
Komponist:inTitel / DauerInterpret:innen
Moritz Landgraf von HessenHosianna filio David
(Motette)
(3'33'')
Capella de la Torre
ChorWerk Ruhr
Leitung: Florian Helgath
Didaco PhiletariSalve Rex Christe
(6'11'')
Anna Jobrant, Sopran
Düben United
Gregor Joseph WernerIn monte oliveti
(Motette)
(4'35'')
Voktett Hannover
la festa musicale
Leitung: Rovatkay, Lajos
Gregor Joseph WernerSonatine g-Moll
(3'04'')
la festa musicale
Leitung: Rovatkay, Lajos
Dietrich BuxtehudeFürwahr, er trug unsere Krankheit, BuxWV 31
(Passionskantate)
(9'29'')
Opella Musica
Leitung: Gregor Meyer
AnonymusPopule meus
(Improperium)
Per-Sonat
Leitung: Sabine Lutzenberger
Antoine BoëssetPopule meus quid fecit tibi & Pie Jesu
(9'33'')
Ensemble Correspondances
Leitung: Sébastien Daucé
Charles GounodVas ergo erat positum
aus: Les Sept Paroles de Notre Seigneur Jésus-Christ sur la Croix
(2'02'')
Sophie Graf, Sopran
Marcelo Giannini, Orgel
Ensemble Vocal de Lausanne
Leitung: Michel Corboz
Johann Sebastian BachFuge g-Moll, BWV 578
(4'34'')
Johann Sebastian BachHimmelskönig, sei willkommen, BWV 182
(Kantate zum Palmsonntag)
(27'44'')
Katharine Fuge, Sopran
Carlos Mena, Countertenor
Hans Jörg Mammel, Tenor
Stephan MacLeod, Bass
Ricercar Consort
Leitung: Philippe Pierlot

Redaktion: Susanne Rump