Live hören
Jetzt läuft: Freya Hattenberger - De_terrestris
Die Kreuzigung mit der Jungfrau Maria, dem Heiligen Johannes, dem Heiligen Hieronymus, und der heiligen Maria Magdalena, um 1482/1485.

Der Karfreitag mit einem "Stabat mater" von Johann Simon Mayr

Giovanni Battista Ferrandinis "Pianto di Maria" ist ein hoch expressiver, dramatischer Klagegesang der Gottesmutter Maria. Ganz anders die "Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz" vertont von Heinrich Schütz, der ganz schlichte Töne anschlägt.

Der Karfreitag mit einem "Stabat mater" von Johann Simon Mayr

WDR 3 Geistliche Musik 29.03.2024 01:24:31 Std. Verfügbar bis 29.03.2025 WDR 3


Die Musikstücke der Sendung

07:04 bis 08:30 Uhr
Komponist:inTitel / DauerInterpret:innen
Arnold von BruckAus tiefer Not schrei ich zu Dir
(Motette)
(1'05'')
Utopia
Heinrich SchützDie sieben Worte Jesu Christi am Kreuz, SWV 478
(15'38'')
Ulrike Hofbauer, Sopran
Stefan Kunath, Alt
Jan Kobow, Tenor
Tobias Mäthger, Tenor
Felix Schwandtke {Bass
Lee Santana, Theorbe
Ludger Rémy, Orgel
The sirius Viols
Dresdner Kammerchor
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Johann Simon MayrStabat Mater
(27'45'')
Katja Stuber, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Fernando Guimaraes, Tenor
Tareq Nazmi, Bass
Concerto Köln
Orpheus Vokalensemble
Leitung: Florian Helgath
Giacomo Antonio PertiSinfonia
zum Oratorium "Gesù al sepolcro“
(2'40'')
Kammerorchester Basel
Leitung: Julia Schröder
Giovanni Battista FerrandiniIl Pianto di Maria
(26'09'')
Sophie Rennert, Mezzosopran
Il Gardellino Orchestra
Leitung: Bart Van Reyn

Redaktion: Susanne Rump