Live hören
Jetzt läuft: Jacques Offenbach - Les fées du Rhin
Porträts der Brüder Michael (links) und Joseph (rechts) Haydn.

Die Brüder Joseph und Michael Haydn mit Musik zur Passionszeit

Mit besonderen Klangfarben verleiht der Böhme Jan Dismas Zelenka seiner Vertonung einer der alttestamentlichen Jeremia-Lamentation einen intensiven Ausdruck. Der Mähre Leoš Janácek schlägt in seinem "Vater unser" einen fast volkstümlichen Ton an

Die Brüder Joseph und Michael Haydn mit Musik zur Passionszeit

WDR 3 Geistliche Musik 10.03.2024 01:25:44 Std. Verfügbar bis 10.03.2025 WDR 3


Die Musikstücke der Sendung

07:04 bis 08:30 Uhr
Komponist:inTitel / DauerInterpret:innen
Michael HaydnAh! Jesu recipe, MH 131
("Aria de Passione Domini et Adventu")
(14'42'')
Barbara Fink, Sopran
Anton Holzapfel, Orgel
Gunda Hagmüller, Violine
Lucia Froihofer, Violine
Florian Wieninger, Bassgambe
Joseph HaydnSonata 4: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen
aus: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze, Hob XX:1
(Bearbeitung für Vokal- und Streichquartett von Benoit Haller und Guillaume Humbrecht)
(5'47'')
La Chapelle Rhenane
Quatuor 1781
Jan Dismas ZelenkaLamentatio Jeremiae Nr 1 c-moll, ZWV 53
(13'28'')
Lieven Termont, Bass
Il Gardellino
Leitung: Marcel Ponseele
Wolfgang Amadeus MozartSonate Nr. 1 Es-Dur, KV 67
(2'29'')
Ensemble in Ore mel
Leitung: Olivier Vernet
Leoš JanácekVater unser
(14'38'')
Walter Coppola, Tenor
Lydie Härtelová, Harfe
Josef Ksica, Orgel
Prager Kammerchor
Leitung: Josef Pancík
Johann Sebastian BachIn allen meinen Taten, BWV 97
(Kantate)
(25'06'')
Hana Blazíková, Sopran
Robin Blaze, Countertenor
Gerd Türk, Tenor
Peter Kooij, Bass
Bach Collegium Japan
Leitung: Masaaki Suzuki

Redaktion: Susanne Rump