Live hören
Songtitel gesucht? Die Playlist auf wdr2.de und in der WDR 2 App
Cover "Uwe Timm - Alle meine Geister"

Alle meine Geister: Lehrjahre als Kürschner

Stand: 05.11.2023, 00:00 Uhr

  • In den 50er Jahren beginnt Uwe Timm eine Kürschnerlehre
  • Ein autobiographischer Roman
  • Uwe Timm ist ein wunderbarer Erzähler!

Uwe Timm - Alle meine Geister

WDR 2 Lesen 05.11.2023 03:53 Min. Verfügbar bis 04.11.2025 WDR 2


Download

Worum geht es?

Im Alter von 14 Jahren beginnt der heute 83-jährige Uwe Timm in Hamburg seine Kürschnerlehre. Genau wie sein Vater soll er lernen, Pelzmäntel zu fertigen, um irgendwann das Familiengeschäft zu übernehmen.

Er schult seinen Blick für die unterschiedlichen Felle, studiert Kunden, lauscht den Geschichten seiner Kollegen. Daneben genießt er das Stadtleben, hört Jazz und träumt im Hinterzimmer vom Schreiben.

Als sein Vater stirbt, ist Uwe Timm 18 Jahre alt und muss ein völlig überschuldetes Geschäft sanieren. Es ist hart, viel Arbeit und im Raum steht die Frage, ob er dieses Leben überhaupt für sich will.

Über den Autor

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Nach seiner Zeit als Kürschner holte er sein Abitur nach und studierte Philosophie und Germanistik. Von ihm sind unter anderem die Werke "Heißer Sommer", "Die Entdeckung der Currywurst", "Am Beispiel meines Bruders" und "Vogelweide".

Was sagt Buchkritiker Denis Scheck?

Uwe Timm beherrscht die große Kunst, seine eigene Lebensgeschichte so zu erzählen, dass sie repräsentativ für die Geschichte des Landes wird. Das hat er bereits in seinem großen Bestseller "Am Beispiel meines Bruders" bewiesen, zeigt er aber auch in seinem neuen Buch "Alle meine Geister".

Es ist ein Roman über seine Zeit als Kürschner-Lehrling, aber zugleich auch ein Buch über Literatur. Uwe Timm erzählt von seinem eigenen Schreiben und davon, dass er seine Texte ähnlich komponiert wie einen Pelzmantel. Welche Stücke passen zusammen, wie kann man aus ihnen etwas neues schaffen?

Uwe Timm erzählt mit großer Zärtlichkeit von Autoren, deren Werke ihn in den 50er-Jahren begleitet haben. Es geht um Albert Camus genauso wie um Tschechow, Tolstoi und Ernest Hemingway.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die die Bücher von Uwe Timm schätzen, sich für Literatur und die deutsche Geschichte interessieren.

Das Buch auf einem Blick:

Uwe Timm
Alle meine Geister
288 Seiten
Verlag: Kiepenheuer&Witsch
ISBN: 978-3-462-00549-3
Preis: 25 Euro
Kategorie: Roman