Live hören
Die ARD Popnacht mit Ben Streubel
Schematischer Querschnitt durch die Erdkugel

Woraus besteht die Erde?

Stand: 01.12.2023, 00:00 Uhr

Pauline (5 Jahre alt) aus Mülheim an der Ruhr möchte gerne von der Maus wissen: Woraus besteht die Erde?

Von Frank Krieger

Woraus besteht die Erde?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 01.12.2023 02:01 Min. Verfügbar bis 29.11.2028 WDR 2


Download

Die Maus hat ihren "Röntgenblick" eingeschaltet und sich unsere Erde genauer angesehen.

Sie ist für Dich über 6.000 Kilometer in die Erde gereist, bis zum Mittelpunkt - zumindest in Gedanken. Der innere Kern besteht vor allem aus Eisen und Nickel. Mitten in der Erde ist der heißeste Teil der Weltkugel – rund 4.900 Grad. Trotzdem ist der innere Erdkern fest, weil die anderen Erdschichten einen so gigantischen Druck auf den Kern ausüben.

Jetzt kommt eine flüssige Schicht. Die nennt sich äußerer Kern und besteht ebenfalls aus Eisen und Nickel.

Dann kommt der Erdmantel. Dieser Mantel besteht aus Magnesium und Eisen und ist zäh wie Wachs. Hier ist es aber immer noch 1.700 Grad heiß.

Obenauf liegt die Erdkruste, man nennt sie auch Lithosphäre, sie besteht vor allem aus Silizium und Aluminium und schwimmt auf dem Erdmantel.

Was die Maus gelesen hat: Wäre unsere Erde so groß wie ein Apfel, dann wäre diese Erdkruste nicht dicker als die Schale.

Die Antwort lautet also:

Der Erdkern besteht hauptsächlich aus Eisen und Nickel, umhüllt wird er vom Erdmantel, der vor allem aus Magnesium und Eisen ist. Die Erdkruste wird hauptsächlich aus Silizium und Aluminium gebildet.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.