WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

30 Jahre Deutsche Einheit – Birgit Lahann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.09.2020 21:22 Min. Verfügbar bis 29.09.2021 WDR 5

Nach dem Mauerfall ist die Hamburger Journalistin Birgit Lahann immer wieder durch die ehemalige DDR gereist und hat die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Folgen der Wende dokumentiert. Wie blickt sie heute auf die Wiedervereinigung? Moderation: Achim Schmitz-Forte

Als Film zur Kunst wurde – Michael Beckmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.09.2020 25:07 Min. Verfügbar bis 28.09.2021 WDR 5

Michael Beckmann leitet das filmforum Duisburg, das älteste Kommunale Kino Deutschlands. In der Redezeit spricht er über die Geschichte des Kommunalen Kinos und über Kinos in der Krise. Denn Corona zwingt die Betreiber, neue Wege zu beschreiten. Moderation: Thomas Koch

40 Jahre Oktoberfestattentat – Ulrich Chaussy WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.09.2020 25:45 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR 5

Am 26. September 1980 explodierte eine Bombe vor dem Haupteingang des Münchner Oktoberfestes. 13 Menschen starben, über 200 Personen wurden verletzt, 68 davon schwer. Das Attentat gilt als schwerster Anschlag in der Bundesrepublik. Moderation: Ralph Erdenberger

Bestseller-Autorin Carmen Korn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.09.2020 22:34 Min. Verfügbar bis 24.09.2021 WDR 5

Dreißig Jahre lang schrieb sie Krimis, doch erst mit ihren historischen Romanen eroberte Carmen Korn die Besten-Listen. Nun erscheint ihr neues Werk, diesmal über das Schicksal dreier Familien in den fünfziger Jahren. Moderation: Thomas Koch

Leidenschaft für Artenschutz – Hannah Emde WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.09.2020 24:12 Min. Verfügbar bis 23.09.2021 WDR 5

Hannah Emde liebt (fast) alle Tiere, egal ob groß, klein, niedlich oder gefährlich. Auch wenn sie als Tierärztin oft einen eher sachlich-professionellen Zugang zu ihnen hat. Mit ihrem Verein "Nepada Wildlife" setzt sie sich für Artenschutz ein. Moderation: Elif Senel

Der Aufstieg der Frida Kahlo – Maren Gottschalk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.09.2020 22:23 Min. Verfügbar bis 22.09.2021 WDR 5

Frida Kahlo ist eine der bekanntesten Malerinnen der Welt und eine Ikone der Frauenbewegung. Über die bewegte Zeit der Mexikanerin in New York und Paris 1938/39 hat Maren Gottschalk einen Roman geschrieben – und erzählt davon in der Redezeit. Moderation: Julia Schöning

Schauspielerin Katharina Maria Schubert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.09.2020 22:59 Min. Verfügbar bis 21.09.2021 WDR 5

Katharina Marie Schubert liebt es widersprüchliche Figuren zu spielen. So wie die Mutter, die im ZDF-Film "Totgeschwiegen" das Verbrechen des Sohns vertuscht. Was sie an diesen gebrochenen Charakteren reizt, erzählt sie in der Redezeit. Moderation: Jürgen Wiebicke

Twittern auf Papier – Jan Böhmermann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.09.2020 22:45 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5

Jan Böhmermann hat seine Twitter-Tweets aus dem vergangenen Jahrzehnt in ein gebundenes Buch gepackt. Warum er das gemacht hat und was ihn aktuell sonst noch umtreibt, erzählt der TV-Satiriker und Entertainer in der Redezeit. Moderation: Elif Senel

Schutz vor Cybermobbing - Peter Sommerhalter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.09.2020 22:12 Min. Verfügbar bis 17.09.2021 WDR 5

Peter Sommerhalter gibt Präventionskurse gegen Cybermobbing an Schulen und kennt das Leid der Opfer. Denn anders als beim Mobbing früher, fehlt der Schutzraum, das sichere Zuhause. Das Netz ist immer und überall, 24 Stunden lang. Moderation: Jürgen Wiebicke

Gefährliche "Cancel Culture"? – Sandra Kostner   WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.09.2020 25:54 Min. Verfügbar bis 16.09.2021 WDR 5

Statt in den Diskurs zu gehen, wird der anderen Meinung keinen Raum gegeben, sie wird "gecancelt". Das findet die Soziologin Sandra Kostner bedenklich. "Cancel Culture" sei nicht geeignet, um Rassismus und Sexismus zu überwinden. Moderation: Anja Backhaus

Musiker und Freigeist – Achim Reichel   WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.09.2020 25:22 Min. Verfügbar bis 15.09.2021 WDR 5

Achim Reichel war als Frontmann der Hamburger Band The Rattles Vorgruppe der Beatles und der Rolling Stones, später sang er Shantys wie "Aloha Heja He" und bereitete dem Krautrock den Boden. Jetzt hat er eine Autobiografie geschrieben. Moderation: Julia Schöning

Lob der langen Liebe – Werner Bartens WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.09.2020 22:45 Min. Verfügbar bis 14.09.2021 WDR 5

Immer mehr Paare lassen sich scheiden, nachdem sie schon Jahrzehnte miteinander verbracht haben. Eine lange Liebe zu leben scheint schwieriger denn je. Buchautor Werner Bartens rät zu mehr Toleranz, Respekt und ganz viel Aufmerksamkeit. Moderation: Thomas Koch

Ein Blick auf den "Kaiser" zum 75. Geburtstag - Hans Woller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.09.2020 26:35 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5

Franz Beckenbauer nimmt eine Sonderstellung ein, die von keinem anderen Spieler nach ihm auch nur im Ansatz erreicht wurde. Hans Woller hat sich als Historiker kritisch mit dieser Spielerfigur und seiner Generation beschäftigt. Moderation: Ralph Erdenberger

Durch Verlust wachsen - Mechthild Schroeter-Rupieper WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.09.2020 22:32 Min. Verfügbar bis 10.09.2021 WDR 5

Dem Lebensende den Schrecken nehmen: Seit mehr als 25 Jahren steht Mechthild Schroeter-Rupieper Familien bei, wenn es um Tod und Verlust geht. Wie können wir uns mit der Endlichkeit so beschäftigen, dass wir gestärkt aus Trauerkrisen kommen? Moderation: Julia Schöning

Zürichs Zoodirektor - Severin Dressen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.09.2020 23:17 Min. Verfügbar bis 09.09.2021 WDR 5

Tierpfleger werden – das war sein Traum als Kind. Heute ist Severin Dressen 32 Jahre alt und der Züricher Zoodirektor. In der Redezeit spricht er über seinen herausfordernden Arbeitsplatz, über Naturschutz und Management und darüber, dass auch unscheinbare Tiere zu heimlichen Besucher-Stars werden können.

Geniales Multitalent – Dieter Meier WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.09.2020 26:19 Min. Verfügbar bis 08.09.2021 WDR 5

Als Sänger von "Yello" ist Dieter Meier seit 40 Jahren international bekannt. Aber auch als Konzeptkünstler, Video- und Filmproduzent, Schauspieler, Autor, Biobauer, Restaurantbesitzer und Schokoladenfabrikant hat der Schweizer Erfolg. Moderation: Anja Backhaus

Die Wehrbeauftragte Eva Högl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.09.2020 23:02 Min. Verfügbar bis 07.09.2021 WDR 5

Eva Högl ist seit 100 Tagen Wehrbeauftragte. Sie will sich um Ausstattung und Familienfreundlichkeit kümmern – und gegen Rechtsextremismus innerhalb der Bundeswehr vorgehen. Wie, erläutert sie in der Redezeit mit Jürgen Wiebicke.

Einmal USA – hin und zurück! – Vince Ebert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.09.2020 24:43 Min. Verfügbar bis 04.09.2021 WDR 5

Mit 50 über Entschleunigung nachdenken? Ausgerechnet in New York? Vince Ebert ist in die Vereinigten Staaten gegangen, weil er das Land liebt, und um sich dort als Kabarettist auszuprobieren. Doch dann kam Corona. Die Redezeit mit Ralph Erdenberger.

Auf Augenhöhe – wie mit Frau Dr. reden? – Yael Adler WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.09.2020 23:57 Min. Verfügbar bis 03.09.2021 WDR 5

Medizinische Fachkenntnis trifft auf Heilserwartung: Wie Ärzt*innen und Patient*innen miteinander reden sollten und wie eine gute Beziehung gelingt, erläutert Hautärztin und Buchautorin Yael Adler in der Redezeit mit Achim Schmitz-Forte.

Das Pubertier und die Ältern – Jan Weiler WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.09.2020 24:04 Min. Verfügbar bis 02.09.2021 WDR 5

Plötzlich über 50, die Kinder ziehen aus und wollen ihr eigenes Leben: Jan Weiler berichtet in seinem neuen Roman über die "Ältern". Er ist aber empört, wenn seine Tochter ihn einen alten weißen Mann nennt, erzählt er in der Redezeit mit Julia Schöning-Winters.

Mit 40 in die Rente dank Frugalismus – Oliver Nölting WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.09.2020 26:26 Min. Verfügbar bis 01.09.2021 WDR 5

Oliver Nölting ist Frugalist: Er gibt so wenig Geld wie möglich aus, um mit dem Ersparten früh in Rente zu gehen – mit 40 Jahren. Ist das realistisch? In der Redezeit erzählt der Software-Entwickler, wie er glaubt, dass es funktionieren kann. Moderation: Anja Backhaus

Gemeinschaft und Diversität – Klaus Boehnke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.08.2020 23:24 Min. Verfügbar bis 31.08.2021 WDR 5

Vor fünf Jahren hat Angela Merkel einen Satz mit weitreichenden Folgen gesagt: "Wir schaffen das!" Nun ein Klassiker und ein Appell an den Zusammenhalt. Und wie steht es um die Gemeinschaft? Ganz gut, erläutert Sozialwissenschaftler Klaus Boehnke. Moderation: Jürgen Wiebicke

Die Mutmacherin - Sabine Asgodom WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.08.2020 23:54 Min. Verfügbar bis 28.08.2021 WDR 5

Einen kühlen Kopf bewahren: Das ist für Sabine Asgodom in stürmischen Zeiten wesentlich. Die Managementtrainerin erzählt in der Redezeit von ihrer Arbeit, eigenen Schicksalsschläge und wie sie ihre "Queen-Stärken" wiederfand. Moderation: Ralph Erdenberger

Ethik der Impfstoffentwicklung - Lisa Tambornino WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.08.2020 20:28 Min. Verfügbar bis 27.08.2021 WDR 5

Die Suche nach Corona-Impfstoffen läuft auf Hochtouren. Freiwillige wollen sich zum Test mit dem potenziell tödlichen Virus infizieren, um so die Entwicklung zu beschleunigen. Eine moralisch bedenkliche Methode, sagt die Philosophin Lisa Tambornino. Moderation: Elif Senel

Armut in Deutschland - Anna Mayr WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.08.2020 23:29 Min. Verfügbar bis 26.08.2021 WDR 5

Anna Mayr wuchs als Tochter zweier Langzeitarbeitsloser auf. Sie weiß, was es heißt, von Hartz IV zu leben, kennt die ständige Sorge ums Geld und das Gefühl, nicht dazuzugehören. Doch sie ließ die Armut hinter sich und arbeitet heute als Journalistin.

Komischer Bösewicht - Dietrich Hollinderbäumer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.08.2020 22:35 Min. Verfügbar bis 24.08.2021 WDR 5

Als mysteriöser Zeitreisender sorgt Dietrich Hollinderbäumer gerade in der Serie "Dark" für Gänsehaut. Zuvor hat der Schauspieler eher die Lachmuskeln strapaziert: als Vater von "Pastewka" oder Korrespondent der "heute-show". Moderation: Jürgen Wiebicke

Klimawandel und Gesundheit – Sabine Gabrysch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.08.2020 23:02 Min. Verfügbar bis 21.08.2021 WDR 5

Sabine Gabrysch ist Ärztin, Wissenschaftlerin und hat seit kurzem eine Universitätsprofessur für "Klimawandel und Gesundheit" an der Berliner Charité inne, die erste ihrer Art in ganz Deutschland. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Richtig umgehen mit Folgen der Pandemie – Aisha Munk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.08.2020 22:47 Min. Verfügbar bis 20.08.2021 WDR 5

Aisha Munk hat untersucht, welchen Einfluss der corona-bedingte Lockdown auf die Psyche der Menschen hatte. Die psychischen Folgen der Pandemie sind immens, aber es gibt aus Sicht der Psychologin auch gute Strategien, dagegen vorzugehen. Moderation: Sabine Brandi

Die Wut und Trauer von Hanau – Armin Kurtović WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.08.2020 26:11 Min. Verfügbar bis 19.08.2021 WDR 5

Ein halbes Jahr nach den rassistischen Anschlägen von Hanau kritisieren die Angehörigen die Aufarbeitung der Tat bei Behörden und Politik. "Es muss aus den Fehlern gelernt werden", fordert Armin Kurtović, der seinen Sohn verlor. Moderation: Ralph Erdenberger

Zerstörtes Jemen – Said AlDailami WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.08.2020 22:04 Min. Verfügbar bis 18.08.2021 WDR 5

Der Jemen hieß einmal "Arabia felix", glückliches Arabien, sagt Staatswissenschaftler Said AlDailami. Heute ist der Großteil seines Geburtslandes zerstört, seit fünf Jahren tobt dort ein Krieg – weitgehend unbeachtet vom Rest der Welt. Moderation: Julia Schöning

Europäische Landschildkröten – Thorsten Geier WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.08.2020 21:14 Min. Verfügbar bis 17.08.2021 WDR 5

Europäische Landschildkröten sind beliebt als Haustiere. Schildkrötenexperte Thorsten Geier aus Biebertal berichtet, worauf Schildkröten-Halter bei diesen faszinierenden Tieren achten müssen. Moderation: Elif Senel

Bernd Ulrich – Zeit für Ökologie? WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.08.2020 24:39 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Für den Publizisten Bernd Ulrich ist die Ökologie-Debatte ein Lebensthema. Wie sich die Ökologie-Bewegung bis heute entwickelt hat, und was nach Corona von ihr bleiben wird, darüber spricht Bernd Ulrich in der Redezeit. Moderation: Thomas Koch

Igel in Not – Anne Berger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.08.2020 23:50 Min. Verfügbar bis 13.08.2021 WDR 5

Dr. Anne Berger ist eine der wenigen professionellen Igelforscher*innen in Deutschland. Seit sieben Jahren erforscht sie die Säugetiere in und um Berlin und weiß: sie sind bedroht. Wir müssen sie besser schützen – gerade vor uns selbst. Moderation: Ralph Erdenberger

Lehrer entkommt Mordversuch – Wolfgang Wittchow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.08.2020 26:01 Min. Verfügbar bis 12.08.2021 WDR 5

Wolfgang Wittchows Schüler hatte keine guten Aussichten aufs Abitur. Weil er sich ungerecht behandelt fühlte, plante er einen Mordanschlag gegen seinen Lehrer. Doch der Plan scheiterte. Wie geht der Dortmunder Lehrer Wolfgang Wittchow heute damit um? Moderation: Julia Schöning

Aus dem Inneren der Notaufnahme – Michael Steidl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.08.2020 24:09 Min. Verfügbar bis 11.08.2021 WDR 5

Michael Steidl arbeitet in der Zentralen Notaufnahme eines 580-Betten-Klinikums in Rosenheim. Und die ist für den Notfall-Krankenpfleger ein Spiegelbild der Gesellschaft. Über den Alltag zwischen Leben und Tod – nicht nur in Zeiten von Corona. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Pest: die vergessene Pandemie – Klaus Bergdolt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.08.2020 25:08 Min. Verfügbar bis 10.08.2021 WDR 5

Unerhört und noch nie dagewesen – so erschien vielen von uns der Ausbruch der COVID-19-Pandemie in Deutschland. Denn wir alle haben die Pest nicht miterlebt. Der Medizinhistoriker Klaus Bergdolt erinnert an diese frühere Geißel der Menscheit. Moderation: Jürgen Wiebicke

Präsident Narziss? – Reinhard Haller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.08.2020 26:31 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Leidet Donald Trump an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung? Seine Nichte Mary Trump befeuert diese Diskussion mit ihrem Buch. Ein Check mit dem Psychiater und Narzissmus-Experten Reinhard Haller. Moderation: Julia Schöning

Dörte Maack - vom Trapez ans Rednerpult WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.08.2020 23:00 Min. Verfügbar bis 06.08.2021 WDR 5

Menschen sind immer nett zu Blinden, sagt Dörte Maack, die durch eine Krankheit ihre Sehkraft verloren hat. Das findet sie grundsätzlich gut. Die Kehrseite des "Nett-zu-Blinden-Seins" sei aber häufig eine Unterschätzung der Person. Moderation: Sabine Brandi

Terror gegen Juden in Deutschland – Ronen Steinke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.08.2020 20:53 Min. Verfügbar bis 05.08.2021 WDR 5

Jüdinnen und Juden müssen in Deutschland nach wie vor in Angst leben, sagt Buchautor und Journalist Ronen Steinke. Antisemitische Schmähungen, Bedrohungen und Gewalt gehörten für sie zum Alltag. Der Staat biete Juden nur halbherzig Schutz. Moderation: Elif Senel

Hypochondrie: Einbildung oder Krankheit? – Gernot Langs WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.08.2020 19:34 Min. Verfügbar bis 04.08.2021 WDR 5

Menschen, die unter Krankheitsangst leiden, werden oft nicht ernst genommen. Zu Unrecht, sagt Gernot Langs, der als Arzt und Psychiater die einzige Station für Hypochondrie in Deutschland leitet. Moderation: Thomas Koch

In (die) Einheit gerudert - Wiebke "Zelba" Petersen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.08.2020 21:13 Min. Verfügbar bis 03.08.2021 WDR 5

30 Jahre Deutsche Einheit, das weckt bei Comiczeichnerin Zelba besondere Erinnerungen – an die Zeit, in der sie als Teil des ersten gesamtdeutschen Ruderteams Juniorenweltmeisterin wurde. Moderation: Anja Backhaus

Tourismus und Corona - Torsten Kirstges WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.07.2020 24:36 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5

Torsten Kirstges forscht über Tourismus an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Der Massentourismus bekommt derzeit eine Pause. Der Wissenschaftler berichtet, warum der Tourismus auch nach Corona wohl nicht zur Öko-Musterbranche werden wird. Moderation: Sabine Brandi

Annika Joeres - Wer torpediert den Klimaschutz? WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.07.2020 22:08 Min. Verfügbar bis 30.07.2021 WDR 5

Noch immer bleibt der Klimaschutz weit hinter dem zurück, was nötig wäre, um die Erderhitzung aufzuhalten. Warum das so ist, wollte die Journalistin Annika Joeres wissen und hat die Machtstrukturen der Klimapolitik durchleuchtet. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Ausbildung in der Kita - Anke Ballmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.07.2020 23:48 Min. Verfügbar bis 29.07.2021 WDR 5

Erzieher*innen werden händeringend gesucht. Doch es gibt nicht nur viel zu wenige, oft sind sie auch schlecht ausgebildet. Die Pädagogin Anke Elisabeth Ballmann fordert eine Kehrtwende. Moderation: Julia Schöning-Winters

Bären, Pumas und Honigwaldbienen - Ingo Arndt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.07.2020 21:57 Min. Verfügbar bis 28.07.2021 WDR 5

Ingo Arndt fotografierte Alligatoren in den Everglades, porträtierte Grizzlybären in Alaskas und verbrachte sieben Monate in der Wildnis Patagoniens. Doch sein gefährlichstes Projekt ist der Bienenstock in seinem Garten. Moderation: Thomas Koch

Woher kommt die Jugend- und Partygewalt? Bernd Holthusen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.07.2020 24:46 Min. Verfügbar bis 27.07.2021 WDR 5

Die Krawalle von Frankfurt und Stuttgart haben einen heftigen Diskurs ausgelöst, auch um eine mögliche Migrationsproblematik. Bernd Holthusen vom Deutschen Jugendinstitut plädiert für Differenzierung.

40 Jahre SC Janus - Ulrich Breite WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.07.2020 22:23 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5

Der SC Janus e.V. in Köln ist der älteste Sportverein in Europa für queere Menschen, Lesben, Schwule und ihre Freundinnen und Freunde. Ulrich Breite ist seit den Anfängen dabei und berichtet, wie der Verein zu einer Kölner Institution wurde. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Peter Graf – Literarischer Perlentaucher WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.07.2020 22:38 Min. Verfügbar bis 23.07.2021 WDR 5

Mit dem Verlag "Das kulturelle Gedächtnis" heben vier Berliner Büchermacher Schätze der Vergangenheit, darunter viele Veröffentlichungen, die erstaunlich aktuell anmuten. In der Redezeit spricht der Geschäftsführer Peter Graf über die Bedeutung großer Literatur. Moderation: Thomas Koch

Das Ende von Hongkong – Martin Aldrovandi WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.07.2020 22:59 Min. Verfügbar bis 22.07.2021 WDR 5

Was bedeutet das chinesische Sicherheitsgesetz für die Menschen in Hongkong? Darüber spricht Sabine Brandi in der Redezeit mit Martin Aldrovandi. Der China-Korrespondent vom SRF kennt Hongkong seit Jahren und war seit März vor Ort. Moderation: Sabine Brandi

Gemeinsam Singen gegen Demenz – Annette Frier WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.07.2020 24:16 Min. Verfügbar bis 21.07.2021 WDR 5

Kann gemeinsames Singen die Lebensqualität und den Krankheitsverlauf bei Demenz verbessern? Mit dieser Frage gründete Annette Frier einen Chor für Menschen mit Demenz. In der Redezeit spricht die Schauspielerin über das Projekt. Moderation: Julia Schöning