Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Elterndiskriminierung – Sandra Runge und Karline Wenzel

Elterndiskriminierung – Sandra Runge und Karline Wenzel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.10.2022 22:49 Min. Verfügbar bis 07.10.2023 WDR 5

Eltern werden im Job oft diskriminiert, sagen Sandra Runge und Karline Wenzel. Sie sehen das als ein strukturelles Problem. Was sich ihrer Meinung nach ändern müsste – darüber sprechen sie in der Redezeit. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Ende einer Traditionsbäckerei – Engelbert Schlechtrimen

Ende einer Traditionsbäckerei – Engelbert Schlechtrimen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.10.2022 23:39 Min. Verfügbar bis 06.10.2023 WDR 5

Die Bäckerei Schlechtrimen ist in Köln als einziger "Slow-Bäcker" zertifiziert. 90 Jahre wurde hier traditionell und ohne künstliche Zusätze gebacken. Seit dem 2. Oktober 2022 ist damit Schluss. Bäckermeister Engelbert Schlechtrimen schildert die Gründe. Moderation: Julia Schöning-Winters.


Inklusion auf Europaebene – Katrin Langensiepen

Inklusion auf Europaebene – Katrin Langensiepen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.10.2022 19:45 Min. Verfügbar bis 05.10.2023 WDR 5

Katrin Langensiepen sitzt für die Grünen im Europaparlament. Als Vize-Vorsitzende des Sozialausschusses und der interparlamentarischen Gruppe von Menschen mit Behinderung kämpft sie für ein grünes, soziales, inklusives Europa. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Ohne Plan zum Erfolg – Ralph Caspers

Ohne Plan zum Erfolg – Ralph Caspers WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.10.2022 23:07 Min. Verfügbar bis 04.10.2023 WDR 5

Eigentlich habe er von nichts Ahnung, so ausgerechnet Ralph Caspers, der regelmäßig im TV die Welt erklärt. Vor kurzem hat er bei der WDR-Sendung "Wissen macht Ah" aufgehört und erzählt in der Redezeit, wie es weitergeht. Moderation: Julia Schöning


Books4future – Leseförderung für Jugendliche

Books4future – Leseförderung für Jugendliche WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.10.2022 26:33 Min. Verfügbar bis 03.10.2023 WDR 5

Annette Coumont ist Co-Gründerin der Buchbewegung "Books4Future", einer Kultur- und Nachhaltigkeitsinitiative zur Leseförderung junger Menschen. Jasper Vormschlag engagiert sich als Buchblogger und "Bookstagrammer" in der Bewegung als Lesebotschafter. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Neuköllner Geschichten – Behzad Karim Khani

Neuköllner Geschichten – Behzad Karim Khani WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.09.2022 23:40 Min. Verfügbar bis 29.09.2023 WDR 5

"Hund Wolf Schakal": Eigentlich wollte Behzad Karim Khani über ganz Berlin erzählen, heraus kam die Geschichte zweier Brüder, die in Berlin-Neukölln aufwachsen – als Entdeckung gefeierte, neue deutsche Literatur aus der Einwanderungsgesellschaft. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Droht Taiwan das Schicksal der Ukraine? – Alexander Görlach

Droht Taiwan das Schicksal der Ukraine? – Alexander Görlach WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.09.2022 25:23 Min. Verfügbar bis 29.09.2023 WDR 5

Immer wieder hat der chinesische Machthaber Xi Jinping gedroht, Taiwan mit Gewalt einzunehmen. Denn die Volksrepublik China erhält den Anspruch auf Wiedervereinigung aufrecht. Moderation: Anja Backhaus


Wie geht's den Jungs? – Peter Hebeisen

Wie geht's den Jungs? – Peter Hebeisen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.09.2022 25:22 Min. Verfügbar bis 28.09.2023 WDR 5

Die Corona-Zeit hat nach Einschätzung des Sozialpädagogen Peter Hebeisen dafür gesorgt, dass vielen Jungen wichtige Erfahrungen fehlen. Die Folge: ein dramatischer Gewaltanstieg. Mit Thomas Koch spricht er darüber, was zu tun ist.


Unser Gedächtnis als Zukunftsorgan – Hannah Monyer

Unser Gedächtnis als Zukunftsorgan – Hannah Monyer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.09.2022 24:26 Min. Verfügbar bis 27.09.2023 WDR 5

Als Neurowissenschaftlerin erforscht Hannah Monyer, wie unser Gedächtnis funktioniert. Warum wir nicht nur erinnern, sondern auch vergessen müssen und wie unser Gedächtnis aus dem Vergangenem unsere Zukunft macht. Moderation: Julia Schöning-Winters


Über neue politische Selbstdarstellung – Julian Müller

Über neue politische Selbstdarstellung – Julian Müller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.09.2022 23:23 Min. Verfügbar bis 26.09.2023 WDR 5

Als im Herbst 2021 vier Politiker:innen ein Selfie aus den Koalitions-Gesprächen auf Instagram posten, ist sofort klar: Das ist ein neuer Stil. Politische Kommunikation hat sich verändert und ist offener geworden, sagt der Soziologe Julian Müller. Moderation: Anja Backhaus


Das Burn-On-Syndrom – Bert te Wildt

Das Burn-On-Syndrom – Bert te Wildt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.09.2022 21:25 Min. Verfügbar bis 23.09.2023 WDR 5

Permanent arbeiten, funktionieren, weitermachen – trotz Erschöpfung: Das Ausbrennen als Dauerzustand diagnostiziert der Arzt und Psychotherapeut Bert te Wildt als "Burn On". Im Unterschied zum Burnout kommt es nicht zum Zusammenbruch, kann aber zu schweren Krankheiten führen. Moderation: Julia Schöning


Tischsitten sind undemokratisch – Stummerer und Hablesreiter

Tischsitten sind undemokratisch – Stummerer und Hablesreiter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.09.2022 23:18 Min. Verfügbar bis 22.09.2023 WDR 5

Warum löffeln wir Suppe und trinken sie nicht? Weshalb haben sich beim Essen bestimmte Möbel durchgesetzt? Das Architekten-Ehepaar Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter erklärt, warum Tischsitten immer auch politisch sind.  Moderation: Achim Schmitz-Forte


Antisemitismus an Schulen – Florian Beer

Antisemitismus an Schulen – Florian Beer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.09.2022 24:27 Min. Verfügbar bis 21.09.2023 WDR 5

„Du Jude“ als Schimpfwort, Anfeindungen, tätliche Angriffe: Schulen spiegeln Vorurteile und Feindschaften der Bevölkerung. Antidiskriminierungsberater Florian Beer erklärt, wie Schulen am besten bei antisemitischen Vorfällen reagieren – und wie sie vorbeugen können. Moderation: Ralph Erdenberger


Waschen, schneiden, lesen – Danny Beuerbach

Waschen, schneiden, lesen – Danny Beuerbach WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.09.2022 22:50 Min. Verfügbar bis 20.09.2023 WDR 5

Der Frisör Danny Beuerbach will Kinder und Erwachsene zum Lesen bewegen. Deshalb überredet er sie, ihm etwas vorzulesen, während er ihnen die Haare schneidet. Dafür gibt es dann Rabatt auf den Haarschnitt und Beuerbach wird unterhalten. Moderation: Anja Backhaus


Für mehr Bolzplatz-Mentalität! – Andreas Bernard

Für mehr Bolzplatz-Mentalität! – Andreas Bernard WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.09.2022 20:38 Min. Verfügbar bis 19.09.2023 WDR 5

Es gibt zu wenige Straßenfußballer, sagt der Kulturwissenschaftler Andreas Bernard. Auf dem Bolzplatz sei das Spiel oft spontaner als in den auf Leistung ausgerichteten Vereinen. Dort würde manchen Kindern ihr Talent regelrecht wegtrainiert. Moderation: Elif Şenel


Was bei Migration schiefläuft – Souad Lamroubal

Was bei Migration schiefläuft – Souad Lamroubal WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.09.2022 20:25 Min. Verfügbar bis 16.09.2023 WDR 5

Deutschland ist vielfältiger denn je. Doch Vorurteile, Rassismus oder Benachteiligung von Menschen mit ausländischen Wurzeln gibt es immer noch. Souad Lamrubal ist Kommunalbeamtin und weiß, dass sich noch einiges ändern muss. Moderation: Jürgen Wiebicke


Vergessene Schriftstellerinnen – Iris Schürmann-Mock

Vergessene Schriftstellerinnen – Iris Schürmann-Mock WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.09.2022 23:06 Min. Verfügbar bis 15.09.2023 WDR 5

Frauen schreiben seit Jahrhunderten. Aber sie wurden weniger wahrgenommen, schlechter beurteilt, aus dem Kanon geschrieben. Iris Schürmann-Mock gibt 25 Schriftstellerinnen aus drei Jahrhunderten jetzt eine Stimme. Moderation: Anja Backhaus


Auf dem Eis, da tanzen Füchse – Daniel Peller

Auf dem Eis, da tanzen Füchse – Daniel Peller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.09.2022 23:36 Min. Verfügbar bis 14.09.2023 WDR 5

Füchse rutschen im Winter mit Begeisterung Schneehänge runter, lieben Trampolin springen und wurden in der Stadt sogar schon beim Bus fahren erwischt. Das und vieles mehr fasziniert Daniel Peller seit über 20 Jahren. Moderation: Julia Schöning


Ein Gespür für Schnee – Stefanie Arndt

Ein Gespür für Schnee – Stefanie Arndt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.09.2022 23:29 Min. Verfügbar bis 13.09.2023 WDR 5

Die Polarforscherin Stefanie Arndt erkundet seit über 10 Jahren Schnee und Eis in der Antarktis und der Arktis. Sie untersucht nicht nur das Eis, das sie aus der Tiefe bohrt, auf seine Beschaffenheit, sondern kann auch am Geschmack von Schnee sein Alter bestimmen. Moderation: Ralph Erdenberger


Kulturelle Aneignung - Jens Balzer

Kulturelle Aneignung - Jens Balzer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.09.2022 24:39 Min. Verfügbar bis 12.09.2023 WDR 5

Winnetou, Dreadlocks, Stoffmuster – es vergeht derzeit kaum ein Tag, an dem das Thema der kulturellen Aneignung nicht debattiert wird. Der Autor und Journalist Jens Balzer diskutiert in einem gerade veröffentlichten Essay, was gute von schlechter kultureller Aneignung unterscheidet. Moderation: Achim Schmitz-Forte


NRW-Stiftung: Natur schützen und Denkmäler erhalten – Stefan Ast

NRW-Stiftung: Natur schützen und Denkmäler erhalten – Stefan Ast WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.09.2022 20:58 Min. Verfügbar bis 09.09.2023 WDR 5

Vor 36 Jahren ist die NRW-Stiftung gegründet worden und setzt sich für Naturschutz, die Kultur und den Erhalt historischer Bauwerke ein. Geschäftsführer Stefan Ast berichtet über spannende Projekte und die engagierten Menschen dahinter. Moderation: Jürgen Wiebicke


Seltsam: Seepferdchen – Till Hein

Seltsam: Seepferdchen – Till Hein WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.09.2022 23:39 Min. Verfügbar bis 08.09.2023 WDR 5

Seepferdchen gelten als Glücksbringer, sehen niedlich aus, können aber auch ausgesprochen schlechte Laune bekommen. Weshalb diese Meeresbewohner auch sehr emanzipiert sind, erzählt Till Hein in der Redezeit. Moderation: Ralph Erdenberger


Die Deutschen und die Natur – Andreas Möller

Die Deutschen und die Natur – Andreas Möller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.09.2022 21:05 Min. Verfügbar bis 07.09.2023 WDR 5

Andreas Möller ist leidenschaftlicher Angler. In seinen Büchern setzt er sich mit dem Verhältnis der Deutschen zu Natur und Technik auseinander – und attestiert ihnen Scheinheiligkeit. Seine Schlüsse hat er zuletzt gezogen aus dem Bedeutungsverlust von Hechten. Moderation: Anja Backkhaus


Kopien für Touristen – Valentin Groebner

Kopien für Touristen – Valentin Groebner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.09.2022 24:18 Min. Verfügbar bis 06.09.2023 WDR 5

Alte Kirchen, Tempel, Höhlenmalereien stehen auf dem Programm vieler Reisender. Sollten allzu beliebte Highlights vor den Besuchermassen durch Kopien geschützt werden? Der Historiker Valentin Groebner erzählt, wo das längst passiert, und warum es sinnvoll ist. Moderation: Julia Schöning


Das Glück der Finnen - Bernd Gieseking

Das Glück der Finnen - Bernd Gieseking WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.09.2022 23:11 Min. Verfügbar bis 05.09.2023 WDR 5

Im März ist Finnland erneut zum Land mit den glücklichsten Menschen der Welt gewählt worden. Da war sein Nachbar Russland gerade erst in die Ukraine einmarschiert. Finnland-Kenner Bernd Gieseking spricht über die aktuelle Stimmung im Land. Moderation: Thomas Koch


Globale Sounds aus Köln – Keshav Purushotham

Globale Sounds aus Köln – Keshav Purushotham WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.09.2022 25:34 Min. Verfügbar bis 01.09.2023 WDR 5

Keshavara ist eines der wohl spannendsten Pop-Musik-Projekte in NRW – und Deutschland. Dahinter steckt der Kölner Produzent und Entertainer Keshav Purushotham: ein Vollblutmusiker mit deutsch-indischen Einflüssen. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Politik und Medien – Georg Streiter

Politik und Medien – Georg Streiter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.09.2022 21:36 Min. Verfügbar bis 01.09.2023 WDR 5

Mehr als 30 Jahre lang arbeitete Georg Streiter als Journalist, bevor er stellvertretender Regierungssprecher unter Angela Merkel wurde – und damit das Scharnier zwischen Politik und Medien. Wie blickt er heute auf diese eng verwobenen Bereiche? Moderation: Elif Şenel


Kuba und seine Menschen – Sven Creutzmann

Kuba und seine Menschen – Sven Creutzmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.08.2022 24:14 Min. Verfügbar bis 31.08.2023 WDR 5

Über die Karibik-Insel Kuba werden oft klischeehafte, manchmal düsterere, selten unerwartete und erfreuliche Eindrücke vermittelt. Wie tickt dieses Land? Davon erzählt der Hamburger Reportagefotograf Sven Creutzmann, der seit über 30 Jahren immer wieder dort ist. Moderation: Anja Backhaus


Als Korrespondent in Israel – Benjamin Hammer

Als Korrespondent in Israel – Benjamin Hammer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.08.2022 22:46 Min. Verfügbar bis 30.08.2023 WDR 5

Fünf Jahre lang war Benjamin Hammer Hörfunkkorrespondent der ARD im Nahen Osten, in Tel Aviv – und damit in einer der konfliktreichsten Regionen der Welt. Wie explosiv die Situation dort ist, hat er auch als Journalist ganz unmittelbar gespürt. Moderation: Elif Şenel


Mathe und Metal – Susanne Scherer

Mathe und Metal – Susanne Scherer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.08.2022 24:24 Min. Verfügbar bis 29.08.2023 WDR 5

Sie hat eine klassisch ausgebildete Stimme, singt aber Metal. Das ist bei Susanne Scherer aus Kaiserslautern das erste Aha-Erlebnis. Von sich reden macht sie zurzeit mit Mathematik, auf ihrem YouTube-Kanal MathemaTrick. Moderation: Thomas Koch


Reinhard Haller – Hass, die destruktive Leidenschaft

Reinhard Haller – Hass, die destruktive Leidenschaft WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.08.2022 23:01 Min. Verfügbar bis 26.08.2023 WDR 5

Unter allen "kalten" Emotionen ist der Hass die kälteste. Für den Gerichtspsychiater Reinhard Haller reicht es nicht aus, den Hass in all seinen Erscheinungsformen abzulehnen. Seine zerstörerische Kraft muss entlarvt werden. Moderation: Jürgen Wiebicke.


Die geheime Welt der Gewässer – Ulrike Fokken

Die geheime Welt der Gewässer – Ulrike Fokken WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.08.2022 22:54 Min. Verfügbar bis 25.08.2023 WDR 5

Den meisten Bächen und Flüssen in Deutschland geht es schlecht. Die Journalistin Ulrike Fokken hat sich auf Spurensuche begeben. Sie erzählt, welche seltenen Tiere und Pflanzen sich in unseren Gewässern noch finden lassen. Moderation: Achim Schmitz-Forte.


Long Covid – Jördis Frommhold

Long Covid – Jördis Frommhold WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.08.2022 24:28 Min. Verfügbar bis 24.08.2023 WDR 5

Genesen sein heißt nicht gesund sein, sagt die Ärztin Dr. Jördis Frommhold. Seit Beginn der Corona-Pandemie beschäftigt sie sich mit dem Phänomen Long Covid. Sie ist der Meinung: Unser Umgang mit der Erkrankung und mit den Betroffenen muss sich ändern. Moderation: Ralph Erdenberger.


Klassenfrage neu gestellt – Marlen Hobrack

Klassenfrage neu gestellt – Marlen Hobrack WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.08.2022 23:38 Min. Verfügbar bis 23.08.2023 WDR 5

Unsere Gesellschaft ist in hohem Maße von der Mittelschicht geprägt. Wer ihren Normen nicht entspricht, hat es ungleich schwerer. Marlen Hobrack, aufgewachsen in einer Arbeiterfamilie der früheren DDR, stellt die Klassenfrage neu. Moderation: Elif Şenel


Dorfleben früher: Zeitzeugen berichten – Ulrike Siegel

Dorfleben früher: Zeitzeugen berichten – Ulrike Siegel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.08.2022 21:52 Min. Verfügbar bis 22.08.2023 WDR 5

"Immer regnet es zur falschen Zeit" und "gespielt wurde nur nach Feierabend": hart – aber schön. Ulrike Siegel erzählt aus eigenen Erfahrungen und sammelt Geschichten von Zeitzeugen über ihre Dorfkindheit und das Leben auf dem Bauernhof. Moderation: Julia Schöning


Journalismus in Kriegszeiten – Marlis Prinzing

Journalismus in Kriegszeiten – Marlis Prinzing WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.08.2022 23:58 Min. Verfügbar bis 19.08.2023 WDR 5

Die aktuelle Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine sieht Journalistikprofessorin Marlis Prinzing kritisch. Sie erklärt den Unterschied zwischen objektiver Berichterstattung und Haltungsjournalismus und wünscht sich mehr Distanz. Moderation: Jürgen Wiebicke


Das Berliner Institut für Sexualwissenschaft

Das Berliner Institut für Sexualwissenschaft WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.08.2022 23:49 Min. Verfügbar bis 18.08.2023 WDR 5

Aufklärung, Geschlechtskrankheiten, Vielfalt sexueller Lebensweisen: 1919 entstand mit dem Institut für Sexualwissenschaft eine innovative Forschungseinrichtung, erzählt der Medizinhistoriker Rainer Herrn. Der Gründer Magnus Hirschfeld gilt als wegweisender Pionier der deutschen Sexualforschung. Moderation: Anja Backhaus


Frieden in der Ukraine, Sicherheit in Europa – Marieluise Beck

Frieden in der Ukraine, Sicherheit in Europa – Marieluise Beck WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.08.2022 27:03 Min. Verfügbar bis 17.08.2023 WDR 5

Marieluise Beck hat mit eigenen Augen gesehen, wie es den Menschen in der zunehmend zerstörten Ukraine geht. Die Osteuropakennerin erklärt, welche Unterstützung das Land ihrer Meinung nach braucht, damit die Menschen dort zu Frieden finden – und auch Europa sicher bleiben kann. Moderation: Ralph Erdenberger


Wer sind "Omas gegen Rechts"? – Susanne Scholl

Wer sind "Omas gegen Rechts"? – Susanne Scholl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.08.2022 23:14 Min. Verfügbar bis 16.08.2023 WDR 5

Einer guten Oma liegt das Wohl der Enkel am Herzen, sagt Susanne Scholl von "Omas gegen Rechts". Seit knapp fünf Jahren streitet der Verein mit Wurzeln in Österreich für das Recht eines jeden Menschen auf ein menschenwürdiges Leben und eine lebenswerte Zukunft. Moderation: Julia Schöning


Trockener Wald – Försterin Anna-Maria Hille

Trockener Wald – Försterin Anna-Maria Hille WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.08.2022 20:47 Min. Verfügbar bis 15.08.2023 WDR 5

Anna-Maria Hille ist Försterin. Sie arbeitet in einer Branche, die durch Trockenheit, Stürme, Borkenkäfer und Brände eine Katastrophe ohnegleichen erlebt. In der Redezeit berichtet sie über den Zustand ihres Waldes und wie sie den Wald der Zukunft sieht. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Menschenaufspürerin – Susanne Panter

Menschenaufspürerin – Susanne Panter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.08.2022 23:51 Min. Verfügbar bis 12.08.2023 WDR 5

Was tun, wenn Adoptivkinder nach Mutter oder Vater suchen? Oder wenn alte Freunde gesucht werden? Dann hilft Susanne Panter. Aber nicht jeder will gefunden werden, erzählt die Menschenaufspürerin Jürgen Wiebicke in der Redezeit. Moderation: Jürgen Wiebecke


Musa Deli – Die Hürden der Integration

Musa Deli – Die Hürden der Integration WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.08.2022 23:28 Min. Verfügbar bis 11.08.2023 WDR 5

Musa Deli hat es geschafft: Der Sohn eines türkischen Gastarbeiters leitet heute als Sozialpsychologe in Köln ein Gesundheitszentrum für Migrantinnen und Migranten. Er weiß wie es ist, auf die Suche nach der eigenen Identität zu gehen. Moderation: Anja Backhaus


Kriegsreporterin im Ruhestand – Antonia Rados

Kriegsreporterin im Ruhestand – Antonia Rados WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.08.2022 22:58 Min. Verfügbar bis 10.08.2023 WDR 5

Sie hat aus nahezu allen Kriegsgebieten der Welt berichtet. Der offene Heroismus, den berichtende Männer aus Krisengebieten häufig an den Tag legen, sei ihr fremd, sagt Antonia Rados. Nun hat sich die 69-Jährige aus dem Journalismus verabschiedet. Moderation: Elif Şenel


Ich erzähle, also bin ich – Fritz Breithaupt

Ich erzähle, also bin ich – Fritz Breithaupt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.08.2022 24:31 Min. Verfügbar bis 09.08.2023 WDR 5

Wer in Geschichten lebt, nimmt die Welt intensiver wahr. Denn die Narrationen sind sehr mächtig, weiß der Kulturwissenschaftler Fritz Breithaupt. Erzählen kann uns durch Krisen helfen – oder uns tiefer in die Verzweiflung stürzen. Moderation: Ralph Erdenberger


Selenskyj: Komiker und Kriegspräsident – Steven Derix

Selenskyj: Komiker und Kriegspräsident – Steven Derix WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.08.2022 24:51 Min. Verfügbar bis 08.08.2023 WDR 5

Wolodymyr Selenskyj führt den ukrainischen Widerstand gegen den russischen Angriffskrieg nicht nur an, er verkörpert ihn geradezu. Wer ist dieser Mann, der sich vom Komiker zum Präsidenten wandelte? Steven Derix hat eine Biografie über ihn geschrieben. Moderation: Julia Schöning


Aufwachsen in zwei Welten – Alem Grabovac

Aufwachsen in zwei Welten – Alem Grabovac WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.08.2022 24:27 Min. Verfügbar bis 05.08.2023 WDR 5

Alem Grabovac, geboren 1974, ist Journalist und Schriftsteller. Und ein so genanntes "Gastarbeiterkind". Welche Risse und Brüche das bedeuten kann, davon zeugt seine teils fast unglaubliche Lebensgeschichte. Ein Rückblick – in aller Ehrlichkeit. Moderation: Thomas Koch


Plötzlich Hip-Hop-Managerin – Eva Ries

Plötzlich Hip-Hop-Managerin – Eva Ries WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.08.2022 23:37 Min. Verfügbar bis 03.08.2023 WDR 5

Eine junge Frau aus Mannheim wird zur Managerin von neun Gangsta-Rappern aus New York und begleitet sie bis hin zum Welterfolg. In der Redezeit erzählt das Ehren-Familienmitglied des berühmt-berüchtigten Wu-Tang Clans, Eva Ries, wie es dazu kam. Moderation: Elif Şenel


Jazz-Konzert in Kiew – Ala und Uli Hanke

Jazz-Konzert in Kiew – Ala und Uli Hanke WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.08.2022 23:13 Min. Verfügbar bis 03.08.2023 WDR 5

Ala Hanke, vormals Oleksandra Zhernova, ist Ukrainerin. Mit ihrem Mann Uli Hanke lebt sie in Duisburg. Als der Krieg ausbricht, hat das Musikerpaar gerade eine CD eingespielt. Jetzt haben sie in Kiew ein Konzert gegeben. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Pellwormerin gegen den Klimawandel – Sophie Backsen

Pellwormerin gegen den Klimawandel – Sophie Backsen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.08.2022 23:04 Min. Verfügbar bis 02.08.2023 WDR 5

Sophie Backsen ist 23, Studentin der Agrarwissenschaften und leidenschaftliche Inselbewohnerin. 2021 hat sie gemeinsam mit anderen erfolgreich gegen das Klimaschutzgesetz geklagt. Aber die Sorge um die Zukunft Pellworms bleibt. Moderation: Anja Backhaus


Italien: das Versprechen von Glück – Stefan Ulrich

Italien: das Versprechen von Glück – Stefan Ulrich WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.08.2022 25:17 Min. Verfügbar bis 01.08.2023 WDR 5

Sinnlichkeit, Geselligkeit, Schönheit, Licht und Farben – für viele ist Italien ein Land, das Sehnsüchte weckt. Der Autor Stefan Ulrich sieht in Italien mehr als ein Klischee und erzählt über seine Liebe zu diesem widersprüchlichen Land. Moderation: Thomas Koch