Ersteigerte Air Berlin Artikel werden in Essen abgeholt

Schokoladenherzen

Ersteigerte Air Berlin Artikel werden in Essen abgeholt

  • Tausende Bieter für Schokoherzen oder Fliegersitze
  • Abholer kommen nach Essen
  • Weitere Auktionen laufen noch

In einer großen Lagerhalle können seit Dienstagvormittag (13.02.2018) Air-Berlin-Artikel abgeholt werden, die bei einer ersten Online-Auktion ersteigert wurden.

Die Versteigerung hatte bundesweit Aufsehen erregt. Fans der insolventen Fluglinie hatten hunderte Flugzeugsitze, rote Schokoherzen oder auch Flugzeugtrolleys und sogar Autos ersteigert. Insgesamt gab es rund 12.000 Gebote.

Schokoherzen, Modellflieger und Designer-Socken

Nach dem Air-Berlin-Ende kommen jetzt die Schnäppchenjäger. Aber es geht auch um Emotionen.

Modellflugzeug

Ende einer Ära: Von der insolventen Fluglinie Air-Berlin sind noch haufenweise Devotionalien geblieben, die nun unter den Hammer kommen. In der Onlineauktion können Interessierte noch bis zum 1. Februar 2018 mitbieten. Zur Auswahl stehen auch etliche Modellflieger.

Ende einer Ära: Von der insolventen Fluglinie Air-Berlin sind noch haufenweise Devotionalien geblieben, die nun unter den Hammer kommen. In der Onlineauktion können Interessierte noch bis zum 1. Februar 2018 mitbieten. Zur Auswahl stehen auch etliche Modellflieger.

Stapelweise Servierwagen: In einer Essener Lagerhalle des Auktionshauses Dechow konnten Bieter am Donnerstag (18.01.2018) schon mal auf Tuchfühlung mit den angebotenen Auktionsartikeln gegen.

Für so manche Trolleys der ehemaligen Bordcrews werden derzeit rund 1.600 Euro pro Stück geboten.

Die handlichen Servierwagen aus den Air-Berlin-Fliegern gibt es teilweise sogar mit Ausstattung - Gläser oder Geschirr inklusive.

Für den Partykeller oder das Heimkino? Flugzeugsitze aus der Business-Class.

Auch Markus Engler kam schon mal zum Probesitzen nach Essen. Der Mann sucht etwas für seine Imbissbuden - doch nach echten Schnäppchen hat er am Ende vergeblich Ausschau gehalten.

Survivalpack für den langen Flug: Schlafbrille, Zahnbürste, Socken und Ohrenstöpsel – Designer war Joop.

Wer es ebenfalls nützlich aber nicht chic mag, kann auch noch auf Schwimmwesten bieten.

Selbst Absperr- oder Klebeband mit Schriftzug kommen unter den Hammer.

Richtig Umsatz macht das Auktionshaus auch mit den berühmten Schokoladenherzen, die jeder Gast am Ende seines Fluges von einem Crewmitmitglied überreicht bekam. Nur noch eine Palette ist im Angebot  - und der Preis steigt:  Zwei Kilo stehen derzeit bei 350 Euro!

Schokoherzen für 325 Euro

Auch das Auktionshaus war erstaunt über das große Interesse: 100 rote Schoko-Herzen gingen beispielsweise für 325 Euro weg. Für eine Air-Berlin-Tasse sind 115 Euro gezahlt worden. Flugzeugsitze wurden – je nach Modell - für bis zu 3.000 Euro verkauft. Und für einen großen Air-Berlin-Bär zahlte ein erfolgreicher Bieter über 9.000 Euro.

Derzeit laufen aber auch noch weitere Versteigerungen von Artikeln der Fluglinie, die Ende Oktober ihren Dienst eingestellt hatte. Jetzt werden vor allem Accessoires und Werbeartikel online verkauft.

Auktion: Air-Berlin-Artikel in Essen

WDR 5 Profit - aktuell | 18.01.2018 | 03:11 Min.

Download

Stand: 13.02.2018, 11:33