"Kino leuchtet": Filmtheater appellieren mit Aktion für schnelle Öffnung

"Kino leuchtet": Filmtheater appellieren mit Aktion für schnelle Öffnung

Kinos aus NRW nehmen an der bundesweiten Aktion "Kino leuchtet. Für dich" teil. Die Branche will darauf aufmerksam machen, dass sie für eine schnelle Wiedereröffnung bereit ist.

Am Montag ist der Auftakt zur wegen der Corona-Pandemie zweigeteilten Berlinale. Während die Kinos in Deutschland noch im Lockdown sind, treffen sich Vertreter der Filmindustrie zunächst nur digital, haben für den Juni aber ein Publikumsfestival geplant.

Kinos in vielen NRW-Städten beteiligen sich am Vorabend des Branchentreffs an der Aktion "Kino leuchtet. Für dich." und beleuchten am Sonntagabend von 19 bis 23 Uhr ihre Veranstaltungshäuser.

Kinos wollen eine "Wiedereröffnungsperspektive"

Dabei nimmt nach eigenen Angaben in Essen unter anderem die Lichtburg teil. Gemeinsam mit bundesweit mehr als 300 Kinos richtet sie "den Blick auf die immer noch geschlossenen Kulturorte und appellieren an die Politik nach vier Monaten eine transparente, evidenzbasierte und verlässliche Wiedereröffnungsperspektive zu erhalten".

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Christian Bräuner, Vorsitzender der AG Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater, hofft, dass der Kinobesucht bald wieder möglich ist: "Kinos haben sich mit ihren Hygienekonzepten als sehr sichere Orte erwiesen. Kulturorte mit festen Sitzplätzen sind keine Treiber der Pandemie und müssen deshalb schnellstmöglich geöffnet werden. Kultur ist nicht verzichtbar, sondern ein wichtiger Eckpfeiler der Gesellschaft."

Wie geht´s den Kinos in NRW?

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 08.12.2020 06:12 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 5


Download

Stand: 28.02.2021, 17:21

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen