Blaulicht eines Feuerwehrautos

A3: Stundenlange Vollsperrung nach Lkw-Brand

Stand: 03.05.2022, 20:33 Uhr

Stundenlang war die Feuerwehr auf der A3 im Einsatz. Ein mit Möbeln beladener Lkw war in Brand geraten. Inzwischen ist die Strecke zwischen Hamminkeln und Rees wieder frei.

Autofahrerinnen und Autofahrer, die auf der A3 in Richtung Arnheim unterwegs waren, mussten viel Geduld aufbringen. Die Autobahn war nach Polizeiangaben bis 14 Uhr voll gesperrt. Inzwischen ist die Fahrbahn wieder vollständig freigegeben.

Der verunglückte Lkw hatte Möbel geladen und war gegen 4 Uhr am frühen Morgen auf der Autobahn in Richtung Arnheim unterwegs. Kurz hinter der Ausfahrt Hamminkeln fing er plötzlich Feuer. Glücklicherweise konnte sich der Fahrer rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten und blieb unverletzt.

Die Feuerwehr konnte die Flammen zwischenzeitlich zwar löschen, doch das Feuer flammte über Stunden hinweg immer wieder neu auf. Da es an der Autobahn keine Hydranten gibt, musste die Feuerwehr mit Hilfe von Tanklöschwagen immer wieder neues Wasser zum Unglücksort bringen.

Sendehinweis: Aktuelle Nachrichten aus Duisburg und dem Niederrhein hören Sie auch von Montag bis Freitag von 6.30 Uhr bis 17.30 Uhr auf WDR2. Weitere aktuelle News und Beiträge können Sie in Ihrem WDR-Programm von Montag bis Freitag um 18.09 Uhr und in der Sendung "Lokalzeit Duisburg" um 19.30 Uhr sehen.

Aktuelle TV-Sendungen