17. Jazzfestival Viersen 2003 - Colosseum

17. Jazzfestival Viersen 2003 - Colosseum

Rockpalast 20.10.2003 59:00 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Am 27.09.2003 spielte die englische Band Colosseum beim 17. Internationalen Jazzfestival in Viersen. 1968 gründete Jon Hiseman die Gruppe, ein Zusammenschluss virtuoser Instrumentalisten mit einem geschlossenen, kompakten Sound. Die stets innovative Stilvielfalt der Band wird in ganz besonderem Maße durch den musikalischen Werdegang von Jon Hiseman geprägt.