Massenerschießungen von Katyn, Beginn (am 3.4.1940)

Massenerschießungen von Katyn, Beginn (am 3.4.1940)

WDR ZeitZeichen 03.04.2015 14:30 Min. Verfügbar bis 31.03.2025 WDR 5

03. April 1940: Der Beginn der Massenerschießungen von Katyn im Zweiten Weltkrieg Polen wurde 1939 zuerst von Hitler-Deutschland angegriffen. Doch kurz darauf marschierte auch die Rote Armee ein - in die östlichen Landesteile. Hitler und Stalin teilten sich die Beute. Im folgenden Frühjahr ließ Stalin mindestens 21.857 polnische Kriegsgefangene und Zivilisten, vor allem Offiziere, per Genickschuss ermorden. Viele von ihnen wurden in einem Wald bei Katyn in Massengräbern verscharrt. Autor: Heiner Wember © WDR 2015


Download