Die Gründung der Deutschen Bahn AG (am 01.01.1994)

Die Gründung der Deutschen Bahn AG (am 01.01.1994)

WDR ZeitZeichen | 01.01.2019 | 14:10 Min.

Am 1. Januar 1994 wurden die Bundesbahn und die ehemalige DDR-Reichsbahn in einer Aktiengesellschaft zusammen geführt, die jedoch im Besitz des Staates blieb. Der neue Konzern startete schuldenfrei und sollte fortan zum rentablen und kundenorientierten Dienstleister werden und mehr Verkehr auf die Schiene bringen. 25 Jahre später ist die Bilanz ernüchternd. Autor: Ralf Gödde

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte