WDR 5 Tiefenblick

Hintergrund in Serie

WDR 5 Tiefenblick

Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.

Tod eines Stasi-Agenten (6/6): Schattenwelten WDR 5 Tiefenblick Teil 6 von 6 20.09.2020 29:34 Min. Verfügbar bis 16.08.2021 WDR 5

Endlich gibt es einen Kontakt zum Sohn des ehemaligen Stasi-Agenten Eckardt Nickol. Er lebt in Irland und stimmt einem Treffen zu. Was weiß er über die Arbeit seines Vaters für das MfS? Und zu wem hatte sein Vater Kontakt? // Von Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann / WDR / Danmarks Radio 2017 / www.radiofeature.wdr.de


Deutschland, deine Regeln (8/8) - Immer mehr Bürokratie? WDR 5 Tiefenblick: Deutschland, deine Regeln 09.08.2020 27:04 Min. Verfügbar bis 29.07.2021 WDR 5

Teil 8: Geschlossene Grenzen sogar zwischen Bundesländern, Kontaktverbot, Lockdown. In der Corona-Krise haben die Deutschen Grundrechtseinschränkungen hingenommen, wie es sie in der Nachkriegsgeschichte noch nie gab. In kürzester Zeit wurden neue Vorschriften eingeführt, andere außer Kraft gesetzt. Und die Politik musste zwischen Gesundheitsschutz, Wirtschaftskraft und gesellschaftlichem Zusammenhalt völlig neue ethische Abwägungen treffen. // Von Dirk Asendo / SWR 2020 / www.radiofeature.wdr.de


Oury Jalloh (1/5) - Die Leiche ist schuld WDR 5 Tiefenblick: Oury Jalloh Teil 1 von 5 17.05.2020 30:52 Min. Verfügbar bis 11.05.2026 WDR 5

Folge 1: Kaum eine Stunde nach der Entdeckung der verkohlten Leiche haben sich die Verantwortlichen der Dessauer Polizei festgelegt: Der Mann in der Zelle soll sich selbst angezündet haben. Sie werden an dieser Version festhalten; über viele Jahre und Gerichtsverhandlungen hinweg, gegen jede Logik und immer neue Indizien. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. // Von Margot Overath / WDR 2020 / www.radiofeature.wdr.de


Oury Jalloh (2/5) - Auf den Bauch gelegt WDR 5 Tiefenblick: Oury Jalloh Teil 2 von 5 24.05.2020 26:42 Min. Verfügbar bis 11.05.2026 WDR 5

Folge 2: Unter öffentlichem Druck lässt die Strafverfolgungsbehörde das Feuer rekonstruieren - ohne Brandbeschleuniger ist es nicht zu erklären. Ein Leitender Oberstaatsanwalt will wegen Mordverdacht ermitteln - und wird von seinem Vorgesetzten ausgebremst. Neue Erkenntnisse kommen ans Licht - Oury Jalloh muss vor seinem Tod schwer misshandelt worden sein. Beamte berichten anonym, wie autoritäre Strukturen und brutale Polizeitraditionen fortleben. // Von Margot Overath / WDR 2020


Oury Jalloh (3/5) - Der Bürger schlief tief und fest WDR 5 Tiefenblick: Oury Jalloh Teil 3 von 5 31.05.2020 29:40 Min. Verfügbar bis 11.05.2026 WDR 5

Folge 3: Der asylsuchende Oury Jalloh war nicht der erste Tote in und um das Dessauer Polizeirevier. Die Autorin klappt längst geschlossene Akten wieder auf und begibt sich mit Kriminalisten und Forensikern auf Spurensuche - Dabei stößt sie auf erschreckende Parallelen zum aktuellen Fall. // Von Margot Overath / WDR 2020 / www.radiofeature.wdr.de


Oury Jalloh (4/5) - Opfer minderer Bedeutung WDR 5 Tiefenblick: Oury Jalloh Teil 4 von 5 07.06.2020 29:05 Min. Verfügbar bis 11.05.2026 WDR 5

Folge 4: Rechtsradikalismus und Rassismus sind keine Besonderheiten Dessaus. Doch Hinweise auf solche Tendenzen - auch innerhalb der Polizei - waren hier nicht gern gesehen. Die Autorin fragt, welche Strukturen Korpsgeist und dem Decken von Gewalt Vorschub leisten - und immer wieder zu Opfern auch anderswo führen. // Von Margot Overath / WDR 2020 / www.radiofeature.wdr.de


Oury Jalloh (5/5) - Das höhere Gut WDR 5 Tiefenblick: Oury Jalloh Teil 5 von 5 14.06.2020 31:13 Min. Verfügbar bis 11.05.2026 WDR 5

Folge 5: Aufwendige Ermittlungen gegen einen staatlichen Apparat oder Einstellung des Verfahrens? Vor diese Alternative gestellt entscheidet sich die Generalstaatswaltschaft von Sachsen Anhalt für Letzteres. Und das oberste Gericht folgt ihr. Die Selbstmordthese wird wieder belebt - und die Uhr 15 Jahre zurückgedreht. Im Landtag wird die Frage laut, was für den Rechtsstaat schlimmer sei - Dass Polizisten einen Menschen verbrennen , oder dass es herauskommt? // Von Margot Overath / WDR 2020


Der Anhalter (Epilog): Endstation WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 7 von 7 10.02.2019 08:36 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5 Von Stephan Beuting und Sven Preger

Der "Anhalter" Heinrich Kurzrock ist am Donnerstag, den 7. Februar 2019 gestorben. Deshalb teilen die Autoren Sven Preger und Stephan Beuting an dieser Stelle ihre Gefühle und Erinnerungen an Heinrich.


Der Anhalter (6/6): Feierabend WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 6 von 7 10.02.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Im Januar 2017 nimmt die Stiftung "Anerkennung und Hilfe" offiziell ihre Arbeit auf. Mehr als 50 Jahre nach Missbrauch und Gewalt in deutschen Psychiatrien soll sie die Psychiatrie-Geschädigten wie Anhalter Heinrich finanziell unterstützen. Doch ganz so einfach ist das Verfahren nicht. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de


Der Anhalter (5/6): Zahltag WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 5 von 6 03.02.2019 29:25 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Ein Anhalter und seine Geschichte, damit hat alles angefangen. Am Kölner Verteilerkreis. Doch was wird nun aus Heinrich, dem Psychiatriegeschädigten? Stellen sich die Täter von damals heute ihrer Verantwortung? Denn Heinrich hätte da noch diesen einen, großen Wunsch. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


Der Anhalter (4/6): Mitfahrgelegenheiten WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 4 von 7 27.01.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Nach seiner Kindheit in der Psychiatrie des St. Johannes-Stifts in Marsberg, hat Heinrich Kurzrock auf der Straße gelebt. Ein Leben als Anhalter. Absetzen, neu einsteigen, weiterfahren, immer wieder. Hier hat Heinrich vor allem eines gelernt: Überleben. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


Der Anhalter (3/6): So ein Schwachsinn WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 3 von 7 20.01.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Heinrich Kurzrock stellt sich seiner Vergangenheit. Er betritt das Klinikgelände des ehemaligen St. Johannes Stiftes. Heute ist es eine moderne Kinder- und Jugendpsychiatrie. Doch in den 50er und 60er Jahren war es für Heinrich die Hölle. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


Der Anhalter (2/6): Geschlossene Anstalt WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 2 von 7 13.01.2019 29:14 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Satt und sauber. Das war häufig das Motto in Kinder- und Jugendpsychiatrien im Nachkriegs-Deutschland. Es ging weniger um das Wohl des Kindes, sondern vor allem um Ruhe und Ordnung. Ein geschlossenes System, in dem die Angst regierte. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


Der Anhalter (1/6): Letzte Ausfahrt Zürich WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 1 von 7 06.01.2019 27:48 Min. Verfügbar bis 09.10.2022 WDR 5

Heinrich hat schon viel zu lange gelebt, sagt er, ist schon viel zu viel gereist. Jetzt eben nur noch diese eine Reise, die letzte, nach Zürich zu Dignitas. Heinrich will Schluss machen - und benötigt Sterbehilfe. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de