WDR 5 Tiefenblick

Hintergrund in Serie

WDR 5 Tiefenblick

Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.

Alles Müll - Das Geschäft mit dem Müll (2/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 2 von 3 08.12.2019 28:00 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 2: Müll ist ein Rohstoff, der international gehandelt wird. In der richtigen Zusammensetzung kann er sehr viel Geld wert sein. Doch wer daran verdienen will, muss zunächst ordentlich investieren. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Alles Müll - Ich und mein Müll (1/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 1 von 3 01.12.2019 28:05 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 1: Unser Müll ist ein Spiegel von Wohlstand und Konsum - und ein riesiges Geschäftsfeld: viele Branchen verdienen am Müll. Gleichzeitig führen die Abfälle zu Umwelt- und Gesundheitsproblemen, die ein Umdenken fordern. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Abgrund WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 1 von 6 20.10.2019 27:51 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 1: 1914 taumelte Europa in die Katastrophe. Wie erlebten Zeitzeugen den Kriegsbeginn? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.wdr5.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Angriff WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 2 von 6 27.10.2019 27:41 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 2: Wie erlebten Zeitzeugen das erste Kriegsjahr, als der Traum vom schnellen Sieg bald dem mörderischen Alltag in den Stellungen weicht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Verwundung WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 3 von 6 03.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 3: Wie erlebten Zeitzeugen einen Krieg, der erstmals mit industrieller Zerstörungskraft geführt wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Sehnsucht WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 4 von 6 10.11.2019 27:58 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 4: Wie erlebten Zeitzeugen die Kriegszeit, in der menschliche Bindungen und Sehnsüchte auf eine jahrelange Probe gestellt werden? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Aufstand WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 5 von 6 17.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 5: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, der schon bald die mächtigsten Monarchien des Kontinents hinwegfegen wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Das Ende als Anfang WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 6 von 6 24.11.2019 28:07 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 6: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, an dessen Ende Zer- und Verstörung, aber auch Befreiung steht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (1/4) Es brennt WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 1 von 4 22.09.2019 28:56 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 1 – Das denkmalgeschützte Haus von Karl brennt in einer Nacht ab. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus, im Dorf selbst hält man sich lieber raus und schweigt. Auch der Messie soll sich an die Regeln halten. Doch der sieht rot. // Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (2/4) Sammelwut WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 2 von 4 29.09.2019 29:13 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 2 – Beim Schützenfest im Dorf traut sich dann doch jemand über die angestaute Wut im Dorf zu reden. Wie wurde Karl überhaupt zum Messie? Und was kann man dagegen tun? Die Familie ist ratlos, die Behörden überfordert. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (3/4) Offene Rechnungen WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 3 von 4 06.10.2019 28:58 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 3 – Karl kommt aus der Haft frei - und die Bewohner von Knonau haben Angst davor, was jetzt passiert. Er hat kein Zuhause mehr und hohe Schulden bei der Gemeinde. Aber einfach weg zu ziehen, kommt für Karl nicht Frage. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (4/4) Gegen alle Widerstände WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 4 von 4 13.10.2019 25:28 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 4 – Karls Konten sind gesperrt, das Grundstück soll zwangsversteigert werden. Doch noch wohnt er dort in einem Wohnwagen. Seine Kinder versuchen, ihn vor dem Ruin zu bewahren. Zur Not auch gegen Karls Willen. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Alltag und Sprache WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 1 von 4 01.09.2019 28:11 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Niederländer und Deutsche arbeiten miteinander, sind im Fußball Rivalen, reisen als Touristen ins Nachbarland, und doch wissen wir wenig über den Alltag jenseits der Grenze. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Freizeit und Kultur WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 2 von 3 08.09.2019 26:55 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Die Tourismusbranche brummt auf beiden Seiten. 4,6 Millionen Deutsche reisen jährlich zu den niederländischen Nachbarn im Westen. Und auch umgekehrt fließt der Urlauberstrom. Deutschland hat Frankreich von Platz 1 als liebstes Reiseziel der Niederländer verdrängt. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Wirtschaftsgeschichten WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 3 von 3 15.09.2019 28:14 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Wenn Deutschland niest, sind die Niederlande erkältet, heißt Wirtschaftsweisheit. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Niederlande. Im ersten Halbjahr 2018 wurden aus NRW Waren im Wert von 10,5 Milliarden Euro in die Niederlande exportiert. Umgekehrt wurden Waren im Wert von 21,5 Milliarden Euro aus den Niederlanden bezogen. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Digitale Beziehungskisten WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 1 von 8 07.07.2019 27:32 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

Roboter oder Datingportale prägen unsere sozialen Beziehungen und können Ressentiments verstärken – im Alltag, in der Liebe oder in der Pflege. Alexa, Paro oder Luna sind unsere neuen Gefährten. // Von Eva Schindele / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Europas KI-Offensive WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 2 von 8 14.07.2019 27:30 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

Europa will in der Künstlichen Intelligenz wieder aufholen. Die Vision: Eine KI mit "europäischen Werten". // Von Dirk Asendorpf / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Kollege Algorithmus WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 3 von 8 21.07.2019 27:33 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

[Teil 3] Künstliche Intelligenz schafft mehr Jobs als sie vernichtet. Zumindest vorerst. Langfristig könnte sich der Trend umkehren. // Von Wolfgang Streitbörger / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Der selbstgesteuerte Verkehr WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 4 von 8 28.07.2019 27:39 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

[Teil 4] Der Homo Sapiens definiert "Natur" auf ganz unterschiedliche Weisen. Je nach Weltsicht und Interessenslage. Entsprechend umstritten ist, wie "Natur" am besten geschützt oder gar wieder hergestellt werden kann. // Von Dirk Asendorpf / www.radiofeature.wdr.de

Der automatisierte Krieg WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 5 von 8 04.08.2019 27:22 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

[Teil 5] Kampfdrohnen und Militär-U-Boote, die ihre Ziele selbst berechnen: Die Entwicklung autonomer Waffen schreitet voran. Doch gerade im Militär gibt es viele Vorbehalte. // Von Jan Bösche / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Aufklärung mit Algorithmen WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 6 von 8 11.08.2019 27:19 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

In sozialen Medien haben Propaganda und Manipulation leichtes Spiel. Ihre Algorithmen können aber auch für Aufklärung und Meinungsfreiheit genutzt werden. // Von Eva Wolfangel / SWR 2019 / www.radiofetaure.wdr.de

Lernen fürs Roboter-Zeitalter WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 7 von 8 18.08.2019 27:21 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

Das Leben mit Künstlicher Intelligenz verlangt eigene Fähigkeiten – eine "KI-Kompetenz". Doch was genau ist das? // Von Silvia Plahl / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Kunst, die sich selbst erschafft WDR 5 Tiefenblick: Die künstlich intelligente Gesellschaft Teil 8 von 8 25.08.2019 27:43 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

Computerprogramme komponieren, malen, erschaffen virtuelle Traumwelten. Und selbst die Programmierer wissen oft nicht, warum das funktioniert – oder scheitert. // Von Maximilian Schönherr / SWR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Spielball Erde - Vom Stein zum Beton - Verbaute Zukunft? WDR 5 Tiefenblick: Spielball Erde Teil 1 von 4 09.06.2019 29:04 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

Als einzige Spezies begnügt sich der Mensch zum Bau seiner Behausungen nicht mit den in der Natur vorgefundenen Baumaterialien. Er grillt Kalk zu Zement, dem Ausgangsprodukt für den Beton, aus dem unsere Städte, Talsperren und Bahntrassen entstehen. Dabei werden jedes Jahr ca. vier Milliarden Tonnen CO2 frei. Welche Alternativen gibt es? // Von Uwe Springfeld / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Spielball Erde - Geoengineering - Wenn Ingenieure Klima machen WDR 5 Tiefenblick: Spielball Erde Teil 2 von 4 09.06.2019 29:14 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

Die Meere düngen, damit sie mehr Klimagas aufnehmen? Das Kohlendioxid aus der Luft filtern und ins Gestein pressen? Oder Aerosole in die Stratosphäre sprayen, damit Sonnenstrahlen reflektiert werden und die Erwärmung gebremst wird? Was ist von solchen Vorschlägen zum Climate-Engineering zu halten? // Von Uwe Springfeld / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Spielball Erde - Die "unbekannte Mutter" WDR 5 Tiefenblick: Spielball Erde Teil 3 von 4 09.06.2019 29:16 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

Der Homo Sapiens definiert "Natur" auf ganz unterschiedliche Weisen. Je nach Weltsicht und Interessenslage. Entsprechend umstritten ist, wie "Natur" am besten geschützt oder gar wieder hergestellt werden kann. // Von Uwe Springfeld / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Spielball Erde - Letzter Ausweg - Ein Ersatzplanet? WDR 5 Tiefenblick: Spielball Erde Teil 4 von 4 09.06.2019 29:20 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

"Seefahrt tut Not"- der seit römischer Zeit geltende Wahlspruch des Menschen, der Horizonte überschreiten will - oder im eigenen Überlebensinteresse muss - findet heute seine Entsprechung in der Forderung , die Menschheit müsse zur "interplanetarischen Spezies" werden, wenn sie auf Dauer überleben will. Ein Wettrennen zum Mars hat schon begonnen. // Von Uwe Springfeld / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Mein Körper, meine Daten (4/4) - Selbstbestimmung WDR 5 Tiefenblick: Mein Körper, meine Daten Teil 4 von 4 02.06.2019 26:16 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 5

In der Medizin der Zukunft sollen Daten so reibungslos wie möglich fließen: vom Patienten zur Krankenkasse, zum Arzt, zur Klinik, zu Forschern. Was passiert, wenn der Patient in einer vernetzten Klinik behandelt wird und seine Patientenakte offenlegen muss? Kann er davon profitieren und gleichzeitig seine Datenautonomie behalten? // Von Martin Hubert // Produktioin: WDR 2019 // www.radiofeature.wdr.de

Mein Körper, meine Daten (3/4) - Künstliche Intelligenz WDR 5 Tiefenblick: Mein Körper, meine Daten Teil 3 von 4 26.05.2019 27:30 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 5

Radikale Verfechter der Big-Data-Medizin verkünden: Je mehr Daten wir in Systeme der Künstlichen Intelligenz eingeben, desto überlegener werden sie gegenüber dem Arzt. Kritiker raten zur Vorsicht und entwerfen eine Medizin, bei der Künstliche Intelligenz ein Instrument des Arztes bleibt - gerade auch in der Psychiatrie, wo es um Geist und Seele geht. // Von Martin Hubert // Produktion: WDR 2019 // www.radiofeature.wdr.de

Mein Körper, meine Daten (2/4) - neue Therapien WDR 5 Tiefenblick Teil 2 von 4 19.05.2019 26:47 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 5 Von Martin Hubert

Präzisionsmedizin in der Krebstherapie ist die große Hoffnung für Erkrankte. Individuell und gezielt möchten Ärzte den Tumor eines Patienten behandeln. Unternehmen bieten neue Instrumente für Diagnose und Therapie an, die sie zuvor aus großen Datenmengen gewonnen haben. Start-ups und Pharmafirmen konkurrieren um ihre Pfründe. // Von Martin Hubert / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Mein Körper, meine Daten (1/4) - Wirtschaft WDR 5 Tiefenblick Teil 1 von 4 12.05.2019 26:15 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 5 Von Martin Hubert

Das Wirtschaftswachstum der kapitalistischen Staaten erlahmt. Das Gesundheitswesen wächst und erweist sich als Motor der Ökonomie. Unternehmen arbeiten fiebrig an der Medizin der Zukunft mithilfe von großen Datenmengen und KI-Systemen. Die Methoden - diverse Daten zusammenzuführen - stammen vom Militär. Führt Big Data zur Dauerüberwachung der Patienten und zur Ökonomisierung der Medizin? // Von Martin Hubert / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Trailer: Mein Körper, meine Daten WDR 5 Tiefenblick: Mein Körper, meine Daten 12.05.2019 01:17 Min. Verfügbar bis 05.05.2020 WDR 5

Mediziner und Psychiater sind euphorisiert: Per künstlicher Intelligenz könnten unendlich viele Patientendaten aus Kliniken und Arztpraxen gewonnen, sortiert und ausgewertet werden. Das ermögliche genauere Diagnosen und bessere Therapien. Wer profitiert davon?

Yoga unterm Hakenkreuz (1/3) WDR 5 Tiefenblick: Yoga im System Teil 1 von 3 21.04.2019 29:20 Min. Verfügbar bis 16.04.2020 WDR 5

In den 1930er Jahren eröffnet in Berlin-Schöneberg Deutschlands erste Yoga-Schule. Wenige Jahre später will Heinrich Himmler die SS zu einem Kämpferorden formen und die Wewelsburg zur Yoga-Kshatriya–Ordensburg umbauen. Geschichte eines Missverständnisses. // Von Peter Kaiser / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Yoga in der DDR (2/3) WDR 5 Tiefenblick: Yoga im System Teil 2 von 3 21.04.2019 29:12 Min. Verfügbar bis 16.04.2020 WDR 5

Wer bis weit in die 1980er Jahre Yoga in der DDR betrieb, riskierte lange Haftstrafen. Denn Yoga galt als staatszersetzend und konspirativ. Erst wenige Monate vor dem Ende der DDR waren Asanas in den Medien präsent. // Von Peter Kaiser / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Yoga im Hier und Jetzt (3/3) WDR 5 Tiefenblick: Yoga im System Teil 3 von 3 21.04.2019 29:11 Min. Verfügbar bis 16.04.2020 WDR 5

Yoga ist omnipräsent, vor allem im urbanen Raum. Dabei ist aus dem einst hinduistisch religiösen System ein Lifestyle-Produkt geworden, eine Art Werkzeugkasten für ein glückliches Leben. Vor allem für das zahlungskräftige Publikum. // Von Peter Kaiser / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Landwirtschaft und ihre Folgen (1/3): Vom Sterben des Bodens WDR 5 Tiefenblick: Landwirtschaft und ihre Folgen Teil 1 von 3 31.03.2019 27:55 Min. Verfügbar bis 28.03.2020 WDR 5

Guter Boden ist lebensnotwendig. In einer Handvoll gesunden Bodens leben mehr Mikroorganismen als Menschen auf der Erde. Wie Bodenforscher erst in den letzten Jahren herausgefunden haben, spielen sie für die Bodenfruchtbarkeit eine große Rolle. Böden jedoch, die lange Zeit intensiv gedüngt und mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden, sind quasi tot und können auch kein Wasser mehr aufnehmen. // Von Tanja Busse / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Landwirtschaft und ihre Folgen (2/3): Vom Schwinden der Arten WDR 5 Tiefenblick: Landwirtschaft und ihre Folgen Teil 2 von 3 31.03.2019 28:24 Min. Verfügbar bis 28.03.2020 WDR 5

Wo sind die Rebhühner geblieben? Wann wurde zuletzt ein Turteltäubchen gesehen? Oder ein Feldhamster? Nach einem Report des Bundesamtes für Naturschutz sind ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten in Deutschland vom Aussterben bedroht. // Von Tanja Busse / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Landwirtschaft und ihre Folgen (3/3): Von der Schärfe der Luft WDR 5 Tiefenblick: Landwirtschaft und ihre Folgen Teil 3 von 3 31.03.2019 27:04 Min. Verfügbar bis 28.03.2020 WDR 5

Die Abluft eines großen Schweinestalls ist eine enorme Belastung für die Atemwege von Tieren und Menschen. Wegen des Ammoniaks in den Fäkalien, aber auch wegen der in der Tiermast eingesetzten Antibiotika. // Von Tanja Busse / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Der nackte Mensch (2/3): Das entblößte Gehirn WDR 5 Tiefenblick: Der nackte Mensch Teil 2 von 3 10.03.2019 22:01 Min. Verfügbar bis 07.03.2020 WDR 5

Shoppen ohne zu shoppen – mit Neuromarketing. Eine Software erfüllt unsere Bedürfnisse, bevor sie uns selbst bewusst sind und ohne uns überhaupt fragen zu müssen. Das ist eine Zukunftsvision. Aber Gehirndaten werden längst nicht mehr nur von Forschern gesammelt, sondern auch von Tech-Unternehmen und Werbeagenturen. // Von Christiane Miethge / BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de

Der nackte Mensch (3/3): Der durchleuchtete Körper WDR 5 Tiefenblick: Der nackte Mensch Teil 3 von 3 10.03.2019 24:39 Min. Verfügbar bis 07.03.2020 WDR 5

Firmen haben mit der kommerziellen Auswertung unserer Gen-Daten begonnen. Biomediziner entwickeln den "Digitalen Zwilling", an dem zum Beispiel Medikamente getestet werden können. Die smarte Präzisionsheilkunde hat ihren Preis. Wer Geld hat, kann anonym bleiben, alle anderen zahlen mit ihren Daten. // Von Max Lebsanft / BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de

Der nackte Mensch (1/3): Die Vermessung der Seele WDR 5 Tiefenblick: Der nackte Mensch Teil 1 von 3 10.03.2019 24:48 Min. Verfügbar bis 29.02.2020 WDR 5

Künstlichen Intelligenzen sind menschliche Gefühle fremd. Noch. Aber Tech-Firmen entwickeln längst Programme, die erkennen, wenn jemand lügt. // Von Christiane Miethge / BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de

Gegen Gewalt (1/3): Einmal Opfer, immer Opfer? WDR 5 Tiefenblick: Gegen Gewalt Teil 1 von 3 17.02.2019 28:41 Min. Verfügbar bis 17.02.2020 WDR 5

Gewalterfahrungen gehören auch in unserer Gesellschaft zum Alltag. Täter schaffen Opfer. Aber beides sind keine festen Identitäten, sondern veränderbare Rollen. Eine Spurensuche im Dickicht von Klischees, Therapien und Gewaltprävention. // Von Beate Hinrichs / Redaktion: Thomas Nachtigall / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Gegen Gewalt (2/3): Resilienz - Mehr als ein Modewort? WDR 5 Tiefenblick: Gegen Gewalt Teil 2 von 3 17.02.2019 29:20 Min. Verfügbar bis 17.02.2020 WDR 5

Das "Stehaufmännchen" gilt als Symbol für eine kostbare Eigenschaft: die Resilienz. Sie hilft, auch schmerzhafte Erfahrungen gut zu verarbeiten. Pädagogen sollen Kinder resilient machen, vor allem solche, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Die Gefahr dabei: Gewalt, Ausbeutung und Krisen werden gar nicht mehr bekämpft. Dabei kann Resilienz - richtig verstanden und gefördert - eine wichtige Ressource im Leben sein. // Von Beate Hinrichs / Redaktion: Thomas Nachtigall / WDR 2017

Gegen Gewalt (3/3): Therapie für Täter? WDR 5 Tiefenblick: Gegen Gewalt Teil 3 von 3 15.02.2019 29:17 Min. Verfügbar bis 15.02.2020 WDR 5

Sie kommen aus allen Schichten der Gesellschaft: Sexualstraftäter. Wenige begeben sich freiwillig in Therapie - dabei kann die helfen, Gewaltkreisläufe zu durchbrechen. Mangelndes Mitgefühl , verzerrte Wahrnehmung, Rechtfertigungen - das sind die Mechanismen, die Tätern ermöglichen, ihre Übergriffe wieder und wieder zu begehen: Therapie für Täter ist auch Opferschutz und eine Investition in eine Gesellschaft mit weniger Gewalt. // Von Beate Hinrichs / Redaktion: Thomas Nachtigall / WDR 2017

Der Anhalter (Epilog): Endstation WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 7 von 7 10.02.2019 08:36 Min. Verfügbar bis 10.02.2020 WDR 5 Von Stephan Beuting und Sven Preger

Der "Anhalter" Heinrich Kurzrock ist am Donnerstag, den 7. Februar 2019 gestorben. Deshalb teilen die Autoren Sven Preger und Stephan Beuting an dieser Stelle ihre Gefühle und Erinnerungen an Heinrich.

Der Anhalter (6/6): Feierabend WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 6 von 6 10.02.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 01.02.2020 WDR 5

Im Januar 2017 nimmt die Stiftung "Anerkennung und Hilfe" offiziell ihre Arbeit auf. Mehr als 50 Jahre nach Missbrauch und Gewalt in deutschen Psychiatrien soll sie die Psychiatrie-Geschädigten wie Anhalter Heinrich finanziell unterstützen. Doch ganz so einfach ist das Verfahren nicht. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Der Anhalter (5/6): Zahltag WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 5 von 6 03.02.2019 29:25 Min. Verfügbar bis 01.02.2020 WDR 5

Ein Anhalter und seine Geschichte, damit hat alles angefangen. Am Kölner Verteilerkreis. Doch was wird nun aus Heinrich, dem Psychiatriegeschädigten? Stellen sich die Täter von damals heute ihrer Verantwortung? Denn Heinrich hätte da noch diesen einen, großen Wunsch. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de

Der Anhalter (4/6): Mitfahrgelegenheiten WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 4 von 6 27.01.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 25.01.2020 WDR 5

Nach seiner Kindheit in der Psychiatrie des St. Johannes-Stifts in Marsberg, hat Heinrich Kurzrock auf der Straße gelebt. Ein Leben als Anhalter. Absetzen, neu einsteigen, weiterfahren, immer wieder. Hier hat Heinrich vor allem eines gelernt: Überleben. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de

Der Anhalter (3/6): So ein Schwachsinn WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 3 von 7 20.01.2019 29:15 Min. Verfügbar bis 18.01.2020 WDR 5

Heinrich Kurzrock stellt sich seiner Vergangenheit. Er betritt das Klinikgelände des ehemaligen St. Johannes Stiftes. Heute ist es eine moderne Kinder- und Jugendpsychiatrie. Doch in den 50er und 60er Jahren war es für Heinrich die Hölle. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de

Der Anhalter (2/6) Geschlossene Anstalt WDR 5 Tiefenblick: Der Anhalter Teil 2 von 6 13.01.2019 29:14 Min. Verfügbar bis 11.01.2020 WDR 5

Satt und sauber. Das war häufig das Motto in Kinder- und Jugendpsychiatrien im Nachkriegs-Deutschland. Es ging weniger um das Wohl des Kindes, sondern vor allem um Ruhe und Ordnung. Ein geschlossenes System, in dem die Angst regierte. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de