WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Helfer im Ahrtal - Markus Wipperfürth WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.09.2021 24:52 Min. Verfügbar bis 15.09.2022 WDR 5

Am Morgen nach der Flut fuhr Markus Wipperfürth mit seinem Trecker ins Ahrtal, um zu helfen. Einen Tag lang, dachte er. Doch der Landwirt blieb, veröffentlichte bei Facebook Videos über die Not vor Ort und wurde zur Stimme der Helfer:innen. Moderation: Anja Backhaus


Chinas Hightech Megacity Shenzhen – Wolfgang Hirn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.09.2021 24:33 Min. Verfügbar bis 15.09.2022 WDR 5

Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sich das kommunistische China zur Welt-Wirtschaftsmacht aufgeschwungen. Das ehemalige Fischerdorf Shenzhen spielt dabei eine zentrale Rolle. Der Journalist und Autor Wolfgang Hirn hat das Phänomen Shenzhen untersucht. Moderation: Ralph Erdenberger


Politik und Medien: Wer bestimmt die Debatte? Alexander Kissler WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.09.2021 25:44 Min. Verfügbar bis 14.09.2022 WDR 5

Parteien setzen Themen, um Wählerinnen und Wähler zu gewinnen. Medien kommunizieren diese und hinterfragen die Informationen. Politik und Medien – sie können in Wahlkampfzeiten voneinander profitieren, meint der Journalist Alexander Kissler. Moderation: Ralph Erdenberger


Musikstar in Madagaskar – Jenny Fuhr WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.09.2021 26:59 Min. Verfügbar bis 13.09.2022 WDR 5

In Madagaskar ist die deutsche Musikerin und Ethnologin Jenny Fuhr eine echte Bekanntheit und als Phänomen mitunter auch im Frühstücksfernsehen zu sehen. Wie es dazu kam, erzählt sie in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel


Ein Leben für die Altenpflege – Doris Röhlich-Spitzer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.09.2021 23:31 Min. Verfügbar bis 10.09.2022 WDR 5

Doris Röhlich-Spitzer wuchs auf dem Gelände eines Kölner Altenheims auf. Mit 22 Jahren führte die examinierte Altenpflegerin ihre erste Pflegestation, wurde zur erfolgreichen Pflegemanagerin – und hat einige Veränderungen und Reformen in der Altenpflege miterlebt. Moderation: Jürgen Wiebicke


Die Guerilla-Makerin – Laura Kampf WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.09.2021 24:11 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 WDR 5

Aus Alt wird Neu, aber anders: Die Kölner Designerin Laura Kampf schraubt, baut, werkelt. Sie stellt Sachen her, die funktionieren, aber nicht verwertbar sein müssen. Das Motto ihres erfolgreichen YouTube-Kanals: "I make videos about making." Moderation: Anja Backhaus


Nahrung klüger verteilen – Kaj Binder WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.09.2021 24:09 Min. Verfügbar bis 08.09.2022 WDR 5

Kaj Binder verbringt seine Freizeit auf Äckern und Feldern, sät und erntet, fährt und vermittelt – um überschüssiges Bio-Obst und -Gemüse an Bedürftige zu spenden. Dafür hat er die Initiative "Sattmacher" gegründet. Moderation: Thomas Koch


Kindern Trost schenken – Bernd Siggelkow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.09.2021 23:09 Min. Verfügbar bis 07.09.2022 WDR 5

Bernd Siggelkow kämpft seit über 25 Jahren für Kinder, die von der Gesellschaft im Stich gelassen werden. Der Pastor und Gründer des Kinder- und Jugendwerks "Arche" war selbst ein verlassenes Kind und weiß, dass Hilfe heute nötiger ist als je zuvor. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Antimuslimischer Rassismus – Ozan Zakariya Keskinkılıç WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.09.2021 25:44 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 WDR 5

Fremd, gefährlich, rückständig die Männer, unterdrückt die Frauen: Zum Feindbild Muslim:innen trügen auch die Medien bei, sagt der Politologe Ozan Zakariya Keskinkılıç. Mit fatalen Folgen: "Besorgte Bürger" griffen schließlich zu Waffen, um "ihr Land" zu verteidigen. Moderation: Julia Schöning


Bei den First Nations – Frauke Buchholz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.09.2021 23:06 Min. Verfügbar bis 03.09.2022 WDR 5

"First Nations" – so nennen sich die Ureinwohner Kanadas. Die Aachener Schriftstellerin Frauke Buchholz hat bei ihnen gelebt und Freunde und Bekannte gefunden. Erfahrungen, die auch in ihren Debütroman eingeflossen sind. Moderation: Thomas Koch


Afghanistan und die "Taliban 2.0" – Conrad Schetter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.09.2021 19:59 Min. Verfügbar bis 02.09.2022 WDR 5

Nach zwanzig Jahren haben die Taliban in Afghanistan wieder die Macht über das Land an sich gerissen. Wer diese Männer sind, wie "neu" sie sich aufgestellt haben und wieviel "alte" Ideologie in ihnen steckt, analysiert der Afghanistan-Experte Conrad Schettler in der Redezeit. Moderation: Elif Şenel


Mission des Pazifismus – Manuel Gerstner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.09.2021 20:49 Min. Verfügbar bis 01.09.2022 WDR 5

Der American Field Service hat im Krieg damit begonnen, Leben zu retten. Heute betreibt er ein weltweites Austauschprogramm. Manuel Gerstner vom AFS schildert diese pazifistische Entwicklung – am Antikriegstag. Moderation: Julia Schöning-Winters


Corona, die Arbeit und der Mensch – Stefan Sell WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.08.2021 25:22 Min. Verfügbar bis 31.08.2022 WDR 5

Die Pandemie wirkt sich auf die Arbeitsmöglichkeiten aus, im Guten wie im Schlechten. Doch Fachkräftemangel, Kurzarbeit, fehlende Rohstoffe – all das ist nicht neu auf dem deutschen Arbeitsmarkt, sagt der Ökonom und Soziologe Stefan Sell. Moderation: Ralph Erdenberger


Religionen im Wandel – Perry Schmidt-Leukel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.08.2021 23:27 Min. Verfügbar bis 30.08.2022 WDR 5

Globalisierung, Technologie, Migration – die Welt verändert sich. Auch die Weltreligionen müssen einen Umgang mit den neuen Herausforderungen finden, sagt der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel. Doch können sie mit dem Wandel Schritt halten? Und wie müssen sie sich selbst verändern? Moderation: Achim Schmitz-Forte


Wie Frauen die Politik eroberten -– Christa Nickels WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.08.2021 23:46 Min. Verfügbar bis 27.08.2022 WDR 5

Politikerinnen waren viele Jahre in der Bundesrepublik kaum sichtbar. In der Männerbastion Bundestag mussten sich Frauen erst noch durchsetzen. Eine der Kämpferinnen während der Bonner Republik war Christa Nickels, Gründungsmitglied der Grünen in NRW. Moderation: Jürgen WIebicke


Die Zeit als Schlüssel für unsere Zukunft - Christiane Stenger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.08.2021 22:08 Min. Verfügbar bis 26.08.2022 WDR 5

Meist fehlt uns Zeit. Wir würden sie gern vermehren, aber sie lässt sich nicht festhalten. Umso wichtiger ist es, sie bestmöglich zu nutzen. Christiane Stenger zeigt in der Redezeit unterschiedlichste Stationen der Zeiterfahrung auf. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Forschung globalisieren – Katja Becker WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.08.2021 24:10 Min. Verfügbar bis 25.08.2022 WDR 5

Corona hat gezeigt: Krankheiten sowie Umwelt- und Klimakrisen kennen keine Grenzen. Um sie zu bezwingen, braucht es in Zukunft verstärkt globale Forschung und grenzüberschreitende Strategien, sagt Katja Becker, Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Moderation: Anja Backhaus


Selbstbestimmte Frauen vor 2000 Jahren - Birgit Schönau WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.08.2021 23:09 Min. Verfügbar bis 24.08.2022 WDR 5

Reich, gebildet, selbstbewusst und in keiner Weise unterwürfig: Urgroßmutter, Großmutter und Mutter des Kaisers Nero konnten es in fast jeder Hinsicht mit den Männern aufnehmen, erzählt Birgit Schönau. Sie waren so etwas wie role models der Emanzipation. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Mein Großvater, der KZ-Kommandant – Jennifer Teege WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.08.2021 23:20 Min. Verfügbar bis 23.08.2022 WDR 5

Etwa 8.000 Menschen wurden im ehemaligen Konzentrationslager Płaszów ermordet. Jennifer Teege ist die Enkelin des KZ-Kommandanten Amon Göth, der "Schlächter von Płaszów". Wie geht sie mit diesem Erbe um? Moderation: Julia Schöning


Schulbetrieb in der Pandemie - Harm Kuper WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.08.2021 23:49 Min. Verfügbar bis 20.08.2022 WDR 5

Das Schuljahr hat begonnen und die Indizenzzahlen klettern in die Höhe. Kommt bald wieder Distanzunterricht? Der muss vermieden werden, sagt Erziehungswissenschafter Harm Kuper. Zu viele seien während der Krise durchs Raster gefallen. Moderation: Jürgen Wiebicke


Über Rache – Fabian Bernhardt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.08.2021 25:05 Min. Verfügbar bis 19.08.2022 WDR 5

Rache gehört zu den dunklen Gefühlen, deswegen wollen wir sie möglichst aus unserem Leben verbannen. Unterschwellig allerdings, sagt der Autor und Philosoph Fabian Bernhardt, spielt der Wunsch nach Vergeltung eine bedeutsame Rolle. Moderation: Thomas Koch


Meike Rötzer – Jean-Henri Fabre, der Insektenpoet WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.08.2021 21:06 Min. Verfügbar bis 18.08.2022 WDR 5

Ein Vorreiter in Fragen der Biodiversität: Schon vor hundert Jahren studierte Jean-Henri Fabre Bienen, Ameisen und Pillendreher. Verlegerin Meike Rötzer über den französischen Insektenforscher und warum wir ihn lesen sollten. Moderation: Ralph Erdenberger.


Die Ära Merkel – Ursula Weidenfeld WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.08.2021 26:41 Min. Verfügbar bis 17.08.2022 WDR 5

Angela Merkel tritt ab. Freiwillig. Das ist noch keinem Kanzler vor ihr gelungen. Was wird von ihr bleiben? Die Merkel-Biografin Ursula Weidenfeld blickt mit Julia Schöning auf die zu Ende gehende Kanzlerinnen-Zeit zurück.


Die Bedeutung der Meere für Europa – Jürgen Elvert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.08.2021 23:25 Min. Verfügbar bis 16.08.2022 WDR 5

Im küstenlosen NRW lässt sich das Meer schon mal vergessen. Dabei spielt es für ganz Deutschland eine große Rolle. Mehr noch: Europa ist erst durch die Meere zu dem geworden, was es ist, sagt der Historiker und Meereswissenschaftler Jürgen Elvert. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die Rückkehr der Mauern – Wilfried von Bredow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.08.2021 22:09 Min. Verfügbar bis 13.08.2022 WDR 5

Vor 60 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer – keine 40 Jahre später fiel sie wieder. In anderen Teilen der Welt werden neue Mauern und Grenzanlagengebaut, beobachtet der Politologe Wilfried von Bredow. Moderation: Elif Şenel


Lehrer, Schriftsteller, Punk – Tijan Sila WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.08.2021 23:36 Min. Verfügbar bis 12.08.2022 WDR 5

Er kam 1994 als bosnischer Kriegsflüchtling nach Deutschland. Heute ist Tijan Sila – der Name ist ein Pseudonym – Berufschullehrer in Kaiserslautern. Und Punk. Und Schriftsteller. Moderation: Anja Backhaus


Lungenfacharzt Cihan Çelik zur Corona-Pandemie WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.08.2021 24:45 Min. Verfügbar bis 11.08.2022 WDR 5

Als Internist behandelte er viele Covid-Patienten im Klinikum Darmstadt, bis er selbst erkrankte und auf der Intensivstation lag. Wie blickt der Lungenfacharzt Cihan Çelik auf die Pandemie und die Corona-Politik in Deutschland? Moderation: Elif Şenel


Es gibt nicht das eine Jüdische Leben – Jeff Peck WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.08.2021 22:38 Min. Verfügbar bis 10.08.2022 WDR 5

Nur ungefähr die Hälfte der in Deutschland lebenden Jüdinnen und Juden ist Mitglied in Jüdischen Gemeinden, denn das Judentum ist alles andere als homogen. Jude sein ist mehr als Religion, sagt der emeritierte US-Professor und Wahlberliner Jeffrey Peck. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Ein Soldat bangt um afghanische Helfer – Marcus Grotian WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.08.2021 23:13 Min. Verfügbar bis 09.08.2022 WDR 5

Marcus Grotian hat in der afghanischen Hauptstadt Kabul Safe-Houses gemietet, um ehemalige Helfer der Bundeswehr zu schützen, bis die schleppenden Visa-Verfahren abgeschlossen sind. Doch die Taliban rücken vor und die Zeit wird knapp. Moderation: Anja Backhaus


Wie Klimaneutralität gelingen kann – Veronika Grimm WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.08.2021 23:36 Min. Verfügbar bis 06.08.2022 WDR 5

Die Volkswirtin Veronika Grimm ist Wirtschaftsweise und gilt als Pragmatikerin. Mit ihr spricht Elif Şenel darüber, wie ein sozialverträglicher Weg zur Klimaneutralität aussehen kann.


Revolution der Biotechnologie – Wolfgang Klein WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.08.2021 22:56 Min. Verfügbar bis 05.08.2022 WDR 5

Es kann Jahrzehnte dauern, bis eine Idee einschlägt und die Medizin umkrempelt – wie jetzt die Verwendung von mRNA in Impfstoffen. Wolfgang Klein war lange Finanzchef der Firma CureVac und dabei, als alles begann. Achim Schmitz-Forte erzählt er, welche Hürden die Branche noch zu nehmen hat.


Geld sinnvoll ausgeben – Nikolaus Braun WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.08.2021 21:47 Min. Verfügbar bis 04.08.2022 WDR 5

Bevor man Geld anlegt, sollte man sich erst selbst kennenlernen und dann entscheiden, wie man sein Geld sinnvoll ausgibt. Der Finanzberater Nikolaus Braun erklärt, wie man Gelassenheit gegenüber seinem Geld gewinnt. Moderation: Anja Backhaus


Olympia: Wasser zu Gold machen – Ricarda Funk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.08.2021 24:01 Min. Verfügbar bis 03.08.2022 WDR 5

Ende Juli 2021 überzeugte die Kanutin Ricarda Funk mit einer herausragenden Leistung: Sie gewann das Rennen bei den Olympischen Spielen in Tokio. Damit ist sie die erste Kanutin aus Deutschland, die in dieser Disziplin Gold gewinnt. Moderation: Thomas Koch


James Dean, der Rennfahrer – Siegfried Tesche WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.08.2021 23:33 Min. Verfügbar bis 02.08.2022 WDR 5

Nur drei Filme machten James Dean zur Legende, bevor er auf dem Weg zu einem Rennen mit 24 Jahren im Auto tödlich verunglückte. Sportwagen waren neben der Schauspielerei seine große Leidenschaft. Siegfried Tesche ist ihr nachgegangen. Moderation: Elif Şenel


Plädoyer für die Freundschaft – Wolfgang Krüger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.07.2021 21:55 Min. Verfügbar bis 30.07.2022 WDR 5

Freunde fürs Leben? Sie sind ein Glücksfaktor und stärken unser Wohlbefinden, sagt der Psychotherapeut Wolfgang Krüger. Am Internationalen Tag der Freundschaft empfiehlt er daher, in Freunde Zeit und Kreativität zu investieren. Moderation: Thomas Koch


Digitaler Kollaps? – Thomas Grüter WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.07.2021 23:48 Min. Verfügbar bis 29.07.2022 WDR 5

Wir leben in einer hoch komplexen digitalen Zivilisation. Wie jeder Hochkultur, droht auch der digitalen irgendwann ein Kollaps, befürchtet der Wissenschaftsautor Thomas Grüter. Wie können wir uns dagegen wappnen? Moderation: Achim Schmitz-Forte


Flüchtlingshelferin auf Lesbos – Ursula Zednicek WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.07.2021 24:40 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 5

Als Ursula Zednicek vor 15 Jahren das erste Mal nach Lesbos kam, war es Liebe auf den ersten Blick. Seitdem ist sie immer wieder auf die Insel gereist. Nicht als Urlauberin, sondern um den tausenden Flüchtlingen zu helfen, die dort stranden. Moderation: Elif Şenel


Arzt, Philantrop, Systemkritiker – Matthias Angrés WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.07.2021 25:46 Min. Verfügbar bis 27.07.2022 WDR 5

Der Arzt Matthias Angrés reist in Krisengebiete, um dort Leben in äußerster Gefahr zu retten. Er operiert Kinder am Herzen in Afghanistan, Ruanda oder Syrien und versorgt sie intensivmedizinisch – doch seine Hilfe stößt an Grenzen. Moderation: Ralph Erdenberger


Arzt, Philanthrop, Systemkritiker – Matthias Angrés WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.07.2021 25:46 Min. Verfügbar bis 27.07.2022 WDR 5

Der Arzt Matthias Angrés reist in Krisengebiete, um dort Leben in äußerster Gefahr zu retten. Er operiert Kinder am Herzen in Afghanistan, Ruanda oder Syrien und versorgt sie intensivmedizinisch – doch seine Hilfe stößt an Grenzen. Moderation: Ralph Erdenberger


Kritik an der Anthroposophie – André Sebastiani WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.07.2021 25:18 Min. Verfügbar bis 26.07.2022 WDR 5

André Sebastiani hat ein Buch über die "Anthroposophie" geschrieben – und sagt: "An Waldorf-Schulen wird kein Klartext gesprochen". Was er damit meint, darüber spricht er mit Anja Backhaus in der Redezeit.


Überbevölkerung und Ressourcenverbrauch – Reiner Klingholz WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.07.2021 24:13 Min. Verfügbar bis 23.07.2022 WDR 5

Acht Milliarden Menschen sind zu viel für diese Welt. Für Reiner Klingholz muss die Armut ebenso bekämpft werden wie die maßlose Verschwendung in den reichen Ländern. Der Demografie-Experte erklärt, wie es gelingen kann, konsequent zukunftsorientiert zu handeln. Moderation: Thomas Koch.


Geschlechtssensible Medizin - Sabine Oertelt-Prigione WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.07.2021 20:44 Min. Verfügbar bis 22.07.2022 WDR 5

Prof. Dr. med. Sabine Oertelt-Prigione übernimmt ab dem kommenden Wintersemester an der Universität Bielefeld die neu eingerichtete Professur für geschlechtersensible Medizin. Moderation: Ralph Erdenberger


Krimis von der Côte d’Azur - Christine Cazon WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.07.2021 26:05 Min. Verfügbar bis 21.07.2022 WDR 5

Eigentlich wollte Christine Cazon nur ein Jahr auf einem Biobauernhof in der französischen Provinz arbeiten. Doch dann blieb sie in Frankreich. Denn dort hat sie das Landleben und das Schreiben für sich entdeckt. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Kampf gegen Terror - Benjamin Strasser WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.07.2021 25:14 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR 5

NSU, Breitscheidplatz, Halle, Hanau: Immer wieder wird Deutschland von extremistischem Terror erschüttert. In seinem Buch "Sicherheitsrisiko Staat" plädiert Benjamin Strasser (FDP) für die Reform von Polizei und Nachrichtendiensten. Moderation: Thomas Koch


Literaturcafe im Netz – Wolfgang Tischer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.07.2021 24:51 Min. Verfügbar bis 19.07.2022 WDR 5

Lesetipps, Textkritik, Handwerkszeug fürs Schreiben: Seit 25 Jahren betreibt Wolfgang Tischer eine Plattform für Literatur. In der Redezeit spricht er über seine Leidenschaft für Bücher und das Schreiben – und über Veränderungen des Literaturbetriebs. Moderation: Ralph Erdenberger


Raus aus der Krise – Maren Urner WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.07.2021 23:16 Min. Verfügbar bis 16.07.2022 WDR 5

Nach der Krise ist vor der Krise und wir leben – gefühlt – sowieso in einer Dauerkrise. Die Neurowissenschaftlerin Maren Urner schlägt ein anderes Denken vor: zur grundsätzlichen Krisenbewältigung. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Bahnreisen ohne Wahnsinn – Claas Tatje WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.07.2021 23:02 Min. Verfügbar bis 15.07.2022 WDR 5

Baustellen, Zugverspätungen und -ausfälle: Reisende erleben die Bahn gerade als "Sommer der Anarchie". Claas Tatje, Journalist und Bahnfahrer, sieht dennoch den Aufbruch zu einer klimafreundliche Verkehrspolitik. Moderation:Achim Schmitz-Forte


Streiten für Demokratie – Michel Friedman WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.07.2021 24:02 Min. Verfügbar bis 14.07.2022 WDR 5

Der Publizist und Jurist Michel Friedman ist selbst streitbar und streitlustig. Nun hat er ein flammendes Plädoyer für mehr Streitkultur in Deutschland verfasst. Er warnt vor den Gefahren einer Konsensgesellschaft.


"Dr. Pop" bittet zur Sprechstunde – Markus Henrik WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.07.2021 27:41 Min. Verfügbar bis 13.07.2022 WDR 5

Markus Henrik ist ein "Arzt fürs Musikalische". In seinen Sprechstunden in TV und Radio vermittelt er faszinierende Fakten aus der Welt des Pop. Im Gespräch mit Ralph Erdenberger erklärt er, wie Musik alle Lebensbereiche beeinflussen kann. Moderation: Ralph Erdenberger


Der Bananensprayer – Thomas Baumgärtel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.07.2021 22:15 Min. Verfügbar bis 12.07.2022 WDR 5

Der Künstler Thomas Baumgärtel markiert seit 35 Jahren weltweit Orte der Kunst: mit Bananen. Er sprüht sie an Wände, hat sie aber auch schon gesprengt und politisch provokant platziert. Seine jüngste Aktion: die "Impfbanane". Moderation: Elif Şenel