Die Wundertüte von WDR 5

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Auf dem Fluchtweg des Vaters – Christiane Hoffmann

Auf dem Fluchtweg des Vaters – Christiane Hoffmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.05.2022 22:18 Min. Verfügbar bis 20.05.2023 WDR 5

Die Tochter deutscher Flüchtlinge ist auf den Spuren ihrer schlesischen Vorfahren gewandert. Christiane Hoffmann erzählt in ihrem Reisebericht ihre Familiengeschichte, von Resten des Sozialismus, Sowjet-Tristesse und Erinnerungen im Leergefühl. Moderation: Julia Schöning


Zeltschulen für Geflüchtete – Jacqueline Flory

Zeltschulen für Geflüchtete – Jacqueline Flory WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.05.2022 25:04 Min. Verfügbar bis 20.05.2023 WDR 5

Für ihr Engagement für Geflüchtete in Syrien und im Libanon bekommt Jacqueline Flory den Bremer Friedenspreis verliehen. Wie sie den Menschen und vor allem den Kindern hilft – darüber spricht sie mit Jürgen Wiebicke.


Die Natur des Menschen – Martin Bleif

Die Natur des Menschen – Martin Bleif WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.05.2022 24:31 Min. Verfügbar bis 19.05.2023 WDR 5

Was macht den Menschen aus? Jahrhundertelang war das eine Frage, mit der sich vor allem die Philosophie beschäftigt hat. Der Mediziner und Naturwissenschaftler Martin Bleif erläutert, was die moderne Biologie zum Streit über die Natur des Menschen beitragen kann. Moderation: Anja Backhaus


Der Klang der Stadt – Thomas Kusitzky

Der Klang der Stadt – Thomas Kusitzky WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.05.2022 25:41 Min. Verfügbar bis 18.05.2023 WDR 5

Die Geräusche einer Stadt sind mehr als nur Lärm, sagt Thomas Kusitzky. Er ist Klangforscher und Klangkünstler und beschäftigt sich seit Jahren wissenschaftlich mit der Frage, wie man städtische Räume klanglich gestalten kann. Moderation: Thomas Koch


Von schrägen Vögeln lernen – Gisela Steinhauer

Von schrägen Vögeln lernen – Gisela Steinhauer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.05.2022 20:18 Min. Verfügbar bis 17.05.2023 WDR 5

Radiojournalistin Gisela Steinhauer hat in ihrer Karriere zahlreiche Menschen interviewt. Am meisten beeindruckt hätten sie diese, die ihr Leben irgendwann umgedreht hätten, sagt Steinhauer. Bei WDR 5 erzählt sie, was sie von den schrägen Vögeln gelernt hat. Moderation: Ralph Erdenberger


Der moderne Islam – Muna Tatari

Der moderne Islam – Muna Tatari WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.05.2022 22:13 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 5

"Die Zukunft der muslimischen Frau ist frei und selbstbestimmt", davon ist die islamische Theologin Muna Tatari überzeugt. Sie ist durch und durch Wissenschaftlerin und tritt für die Mündigkeit der Menschen – insbesondere auch der Frau – ein. Moderation: Thomas Koch


Reine Nervensache – Nicole Knobloch und Christian Knobloch

Reine Nervensache – Nicole Knobloch und Christian Knobloch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.05.2022 23:34 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

Das Gehirn ist die Steuerzentrale des Körpers. Kommt es zur Störung, äußert sich das in neurologischen und psychischen Erkrankungen. Um eine Diagnose zu stellen, müssen Ärzte wie Nicole und Christian Knobloch eine Reise durch das Nervenlabyrinth antreten. Moderation: Jürgen Wiebicke


Sänger und Musiktherapeut – Norbert Hermanns

Sänger und Musiktherapeut – Norbert Hermanns WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.05.2022 21:37 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 5

Opernhaus und Uniklinik sind die Arbeitsplätze von Norbert Hermanns: Seit fast 20 Jahren begleitet der diplomierte Sänger, Mitglied des Kölner Opernchores, als Musiktherapeut krebskranke Patient:innen der Uniklinik Köln. Moderation: Elif Şenel


Linke Identitätspolitik - Jan Feddersen

Linke Identitätspolitik - Jan Feddersen WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.05.2022 22:16 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 5

Cancel Culture, kulturelle Aneignung, Gendersternchen, verbotene Worte, Hautfarbe oder die Aufforderung "Check your privileges" – Stichworte, die das vergangene Jahr prägten und für hitzige Diskussionen sorgten. Jan Feddersen über Wahrheiten von damals und heute. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Beauftragt für den Umgang mit Drogen – Burkhard Blienert

Beauftragt für den Umgang mit Drogen – Burkhard Blienert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 10.05.2022 23:46 Min. Verfügbar bis 10.05.2023 WDR 5

Burkhard Blienert (SPD) ist Drogenbeauftragter der Bundesregierung und steht für einen Paradigmen-Wechsel in der Drogen- und Suchtpolitik. Der Vorkämpfer für eine Cannabis-Legalisierung berichtet, wie er sich den Konsum, Besitz, Anbau und Verkauf von Cannabis vorstellt. Moderation: Ralph Erdenberger


Lockdown in Shanghai – Eva Lamby-Schmitt

Lockdown in Shanghai – Eva Lamby-Schmitt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 09.05.2022 22:29 Min. Verfügbar bis 09.05.2023 WDR 5

Korrespondentin im Kleiderschrank: Seit Anfang April herrscht in Shanghai ein “harter Lockdown“. Eva Lamby-Schmitt erzählt vom Leben und vom Arbeiten in der strikten Isolation der chinesischen Metropole. Moderation: Julia Schöning


Weiterleben ohne Politik – Katja Suding

Weiterleben ohne Politik – Katja Suding WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.05.2022 22:56 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 WDR 5

Sie sei süchtig nach Politik gewesen, sagt Katja Suding von sich selbst. Aber elf Jahre in politischen Spitzenämtern brachten sie an den Rand ihrer Kräfte – bis sie radikal die Reißleine zog. Nun spricht sie darüber, wie sich ihr neues Leben jenseits des Politikbetriebs anfühlt. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die Pflanzenwelt – Hansjörg Küster

Die Pflanzenwelt – Hansjörg Küster WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.05.2022 24:16 Min. Verfügbar bis 05.05.2023 WDR 5

Ohne Pflanzen gäbe es kein Leben, keine Tiere, keine Menschen. Der Pflanzenökologe Hansjörg Küster berichtet vom Wunder der Photosynthese bis zum Weihnachtsbaum über alles Pflanzliche: 99,5 Prozent aller organischen Masse wurde durch Pflanzen aufgebaut. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Vermessung des Meeresbodens - Boris Dorschel

Vermessung des Meeresbodens - Boris Dorschel WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.05.2022 20:53 Min. Verfügbar bis 04.05.2023 WDR 5

Mehr als 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Meeren bedeckt. Aber nur gut 20 Prozent des Meeresbodens sind bislang vermessen worden. Das will der Bremerhavener Geologe Boris Dorschel mit einem internationalen Team ändern: Bis 2030 soll der gesamte Meeresboden kartografisch erfasst sein. Moderation: Elif Senel


Die Wanderung des Menschen und das Klima – Thomas Litt

Die Wanderung des Menschen und das Klima – Thomas Litt WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.05.2022 25:21 Min. Verfügbar bis 03.05.2023 WDR 5

Der Geowissenschaftler und Paläobotaniker Thomas Litt hat die Wanderungen der frühen modernen Menschen erforscht. Im März war er in Israel, wo er auf der Suche nach Antworten tief im See Genezareth gebohrt hat. Moderation: Julia Schöning


Die "Alternative Rechte" – Simon Strick

Die "Alternative Rechte" – Simon Strick WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.05.2022 24:45 Min. Verfügbar bis 02.05.2023 WDR 5

Wer Faschismus mit gedrillten Männern in polierten Stiefeln gleichsetzt, hat ein veraltetes Bild im Kopf, sagt der Medienwissenschaftler Simon Strick. Die neuen Rechten geben sich verständnisvoll – in den sozialen Medien und auf der Straße. Moderation: Anja Backhaus


Floreana – Annäherung an eine Aussteigeridee – Wolfgang Köhler

Floreana – Annäherung an eine Aussteigeridee – Wolfgang Köhler WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.04.2022 24:26 Min. Verfügbar bis 29.04.2023 WDR 5

Die Insel Floreana, zum pazifischen Galapagos-Archipel gehörend, wurde in den 1930er Jahren zum Schauplatz eines deutschen Auswandererdramas, das weltweit für Schlagzeilen sorgte. Werner Köhler greift die Geschehnisse in seinem neuen Roman auf. Moderation: Elif Şenel


Die Stadt als Rohstofflager – Martin Faulstich

Die Stadt als Rohstofflager – Martin Faulstich WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.04.2022 22:43 Min. Verfügbar bis 27.04.2023 WDR 5

Angesichts immer knapperer Rohstoffvorräte, bleibt nur noch die Möglichkeit, die vorhandenen zu recyclen. Gerade Städte haben hier ein ungeheures Potenzial. Wie das Urban Mining geht, weiß Prof. Martin Faulstich von der TU Dortmund. Moderation: Jürgen Wiebicke


Blick auf Europas Osten – Mischa Gabowitsch

Blick auf Europas Osten – Mischa Gabowitsch WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.04.2022 24:20 Min. Verfügbar bis 27.04.2023 WDR 5

Das Bild von Osteuropa ist viel zu ungenau und undifferenziert – auch in Osteuropa selbst, sagt Mischa Gabowitsch. Der Historiker und Soziologe vom Einstein Forum in Potsdam beschäftigt sich insbesondere mit Gedenkkultur und Protestbewegungen. Moderation: Julia Schöning


Jobsharing in Spitzenjobs - Lydia Leipert und Rebecca Zöller

Jobsharing in Spitzenjobs - Lydia Leipert und Rebecca Zöller WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.04.2022 25:23 Min. Verfügbar bis 26.04.2023 WDR 5

Als eine Führungsposition frei wird, kämpfen Lydia Leipert und Rebecca Zöller nicht gegeneinander, sondern schließen sich zusammen. Seitdem teilen sie sich die Stelle.


"Anders" leben ist normal – Veronique Kouchev

"Anders" leben ist normal – Veronique Kouchev WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.04.2022 23:03 Min. Verfügbar bis 25.04.2023 WDR 5

Ihre Mitschüler halten sie für sonderbar. Dabei war sie doch nur "anders". Außerdem – ist es nicht normal, sich zu wehren, wenn man gemobbt wird? Veronique Kouchev erzählt von ihrem Leben mit Asperger-Syndrom. Moderation: Thomas Koch.


Über die Akzeptanz von Vielfalt – Sven Lehmann

Über die Akzeptanz von Vielfalt – Sven Lehmann WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.04.2022 24:06 Min. Verfügbar bis 22.04.2023 WDR 5

Unsere Gesellschaft ist vielfältig und bunt. Wie wichtig sind diese Werte in Zeiten von Krisen und existentieller Bedrohung? Darüber spricht Sven Lehmann mit Achim Schmitz-Forte.


Die Muslimbrüder und Hasan al-Banna – Gudrun Krämer

Die Muslimbrüder und Hasan al-Banna – Gudrun Krämer WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.04.2022 23:22 Min. Verfügbar bis 21.04.2023 WDR 5

Die Muslimbruderschaft, gegründet 1928 in Ägypten, gilt als eine der einflussreichsten muslimischen Bewegungen in Deutschland. Die Muslimbrüder haben in den späten 1950er Jahren in Köln und München Fuß gefasst, berichtet die Islamwissenschaftlerin Gudrun Krämer. Moderation: Ralph Erdenberger


Mobilität neu denken – Katja Diehl

Mobilität neu denken – Katja Diehl WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 20.04.2022 23:21 Min. Verfügbar bis 20.04.2023 WDR 5

Können steigende Benzinpreise eine Verkehrswende einleiten? Katja Diehl bezweifelt das. Für die Mobilitätsexpertin braucht es ein grundlegend neues Konzept, bei dem Mobilität nicht mehr vom Auto, sondern von den Menschen und deren Bedürfnissen her definiert wird. Moderation: Anja Backhaus


Die dunklen Seiten des römischen Imperiums – Michael Sommer 

Die dunklen Seiten des römischen Imperiums – Michael Sommer  WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.04.2022 21:37 Min. Verfügbar bis 19.04.2023 WDR 5

Giftmischer, Spione und Kurtisanen: Michael Sommer widmet sich den Skandalen, Intrigen und Abgründen des alten Roms. Der Alt-Historiker erzählt, was heute noch so faszinierend ist an der dunklen Seite des römischen Imperiums. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Souveräne Mediennutzung – Sabria David

Souveräne Mediennutzung – Sabria David WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.04.2022 25:59 Min. Verfügbar bis 14.04.2023 WDR 5

Digitale Technologien und soziale Medien haben unser aller Leben seit der Jahrtausendwende radikal verändert, sagt Medienforscherin Sabria David. Sie ist überzeugt: „Die Digitalisierung ist die große gesellschaftliche Herausforderung. Moderation: Thomas Koch


Alternative Soja? – Matthias Krön

Alternative Soja? – Matthias Krön WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.04.2022 23:47 Min. Verfügbar bis 13.04.2023 WDR 5

Ob Gentechnik oder die Abholzung des Regenwalds, die Soja-Bohne steht in der Kritik. Matthias Krön ist Unternehmer und Gründer des Vereins "Donau Soja" – für ihn ist Soja vor allem eine Lösung. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Stimme der Ukraine – Marina Weisband

Stimme der Ukraine – Marina Weisband WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.04.2022 24:47 Min. Verfügbar bis 12.04.2023 WDR 5

Täglich kommen neue Schreckensbilder aus der Ukraine. Wie blickt die Publizistin und Grünen-Politikerin Marina Weisband als gebürtige Ukrainerin auf die Lage? Kann sie als Psychologin erklären, was in Putins Kopf vorgeht? Moderation: Ralph Erdenberger


Schwestern: eine besondere Beziehung – Cordula und Barbara Ziebell

Schwestern: eine besondere Beziehung – Cordula und Barbara Ziebell WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.04.2022 22:43 Min. Verfügbar bis 11.04.2023 WDR 5

Beste Freundin und intimste Vertraute: Die Beziehungen von Schwestern können von großer Nähe geprägt sein – aber auch von Neid und Rivalität. Cordula und Barbara Ziebell erzählen, warum lebendige Schwesternbeziehungen so wichtig fürs ganze Leben sind. Moderation: Thomas Koch


Leiten in Demut – Emmanuela Kohlhaas

Leiten in Demut – Emmanuela Kohlhaas WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.04.2022 24:41 Min. Verfügbar bis 08.04.2023 WDR 5

Die positiven Gesten wirkungsvoller Leitung kennt Emmanuela Kohlhaas genauso wie die schrecklichen Folgen des Missbrauchs in der katholischen Kirche. Als Priorin führt sie die 30 Schwestern ihres Klosters durch die Tage. Mit ihnen lebt, arbeitet und betet sie seit Jahren. Moderation: Jürgen Wiebicke


Hunger auf Leben – Jan 'Monchi' Gorkow

Hunger auf Leben – Jan 'Monchi' Gorkow WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.04.2022 24:14 Min. Verfügbar bis 07.04.2023 WDR 5

Ende 2019 tourte die Band "Feine Sahne Fischfilet" durch ausverkaufte Hallen, bevor sie sich in eine längere Pause verabschiedete. Durch die Pandemie wurden mehr als zwei Jahre daraus – in denen Sänger Jan 'Monchi' Gorkow 65 Kilo abnahm und ein sehr persönliches Buch darüber geschrieben hat. Moderation: Elif Şenel


Mediziner mit sozialem Gewissen – Gerhard Trabert

Mediziner mit sozialem Gewissen – Gerhard Trabert WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.04.2022 21:09 Min. Verfügbar bis 06.04.2023 WDR 5

Seit Jahrzehnten hilft Gerhard Trabert als Arzt in vielen Krisenregionen dieser Welt. Mit seiner rollenden Praxis behandelt er im Raum Mainz Menschen, die vom Radar des Staates verschwunden sind – und kandidierte 2022 für das Amt des Bundespräsidenten. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Maestro mit 26 – Dirigent Patrick Hahn

Maestro mit 26 – Dirigent Patrick Hahn WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 05.04.2022 24:35 Min. Verfügbar bis 05.04.2023 WDR 5

Mit 11 begann er ein Klavierstudium, mit 12 komponierte er die erste Oper. Patrick Hahn, gerade mal 26 Jahre alt, gilt als Shootingstar der klassischen Musikszene. Seit August 2021 leitet er die Wuppertaler Symphoniker. Moderation: Anja Backhaus


Wut macht stark – Pia Klemp

Wut macht stark – Pia Klemp WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.04.2022 21:14 Min. Verfügbar bis 04.04.2023 WDR 5

Wut hat keinen guten Ruf. Zu Unrecht, findet Pia Klemp. Für die Menschenrechts-Aktivistin und Kapitänin ist Wut ein Handlungsimpuls gegen gesellschaftliche Abgestumpftheit und ein Motor, um aktiv gegen Missstände vorzugehen. Moderation: Julia Schöning


Menschen und andere Tiere – Mara-Daria Cojocaru

Menschen und andere Tiere – Mara-Daria Cojocaru WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 01.04.2022 25:58 Min. Verfügbar bis 01.04.2023 WDR 5

"Dass wir vor Scham und Trauer nicht jeden Tag in die Knie gehen" – das erstaunt die Philosophin und Poetin Mara-Daria Cojocaru immer wieder. Die Beziehung zwischen Menschen und anderen Tieren ist ihr Thema in der Philosophie und der Lyrik. Moderation: Ralph Erdenberger


Die Musikalität von Sprache – Senthuran Varatharajah

Die Musikalität von Sprache – Senthuran Varatharajah WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 31.03.2022 22:32 Min. Verfügbar bis 31.03.2023 WDR 5

Der Schriftsteller Senthuran Varatharajah ist Philosoph und Theologe. Das Schreiben ist für ihn eine Form von praktischer Philosophie. Ganz wichtig dabei: die Musikalität der Sprache. Moderation: Jürgen Wiebicke


Schreiben in Kriegszeiten – Tanja Maljartschuk

Schreiben in Kriegszeiten – Tanja Maljartschuk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.03.2022 23:19 Min. Verfügbar bis 30.03.2023 WDR 5

Ihre Familie, ihre Freunde sind in der Ukraine. Sie selbst lebt in Wien. "Ich bin keine Schriftstellerin mehr", sagt Tanja Maljartschuk, "die Wörter erstarren in mir". Für sie und die meisten ihrer ukrainischen Kolleg:innen ist an Schreiben nicht zu denken. Moderation: Elif Şenel


Wenn die Klimakrise Angst macht – Katharina van Bronswijk

Wenn die Klimakrise Angst macht – Katharina van Bronswijk WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.03.2022 23:42 Min. Verfügbar bis 29.03.2023 WDR 5

Die Klimakrise ist existenziell bedrohlich. Die Prognosen sind bekannt. Trotzdem wird nicht genug getan. Woran das liegt und welche Rolle Gefühle hierbei spielen, erforscht die Psychologin Katharina van Bronswijk. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Pure Liebe für Punk und Publikum – Sammy Amara

Pure Liebe für Punk und Publikum – Sammy Amara WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.03.2022 19:56 Min. Verfügbar bis 28.03.2023 WDR 5

Die Pandemie hat Sammy Amara von der Band Broilers an seine Grenzen gebracht. Ausgebremst von Corona-Maßnahmen und gesundheitlichen Problemen stieg bei ihm der Frust. Nun ist er wieder da – mit neuen Plänen im Gepäck. Moderation:Julia Schöning


Schlafen in Krisenzeiten – Michael Feld

Schlafen in Krisenzeiten – Michael Feld WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 25.03.2022 25:35 Min. Verfügbar bis 25.03.2023 WDR 5

Kriegsbilder im Fernsehen, die späte Nachricht der Chefin, Stress mit dem Partner: Es gibt viele Ursachen für schlechten Schlaf. Wie man seinem Körper ausreichend Ruhe geben kann, erklärt Schlafmediziner Michael Feld. Moderation: Ralph Erdenberger


Ukraine-Krieg als Gefahr für Europa – Alice Bota

Ukraine-Krieg als Gefahr für Europa – Alice Bota WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.03.2022 25:18 Min. Verfügbar bis 24.03.2023 WDR 5

Die Journalistin der ZEIT Alice Bota berichtet seit Jahren aus der Ukraine, Russland und Belarus. Für sie war der Krieg in der Ostukraine acht Jahre lang eine Realität, die sich in Deutschland nur schwer vermitteln ließ. Moderation: Ralph Erdenberger


Geschlechtsoffene Erziehung – Ravna Siever

Geschlechtsoffene Erziehung – Ravna Siever WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.03.2022 20:30 Min. Verfügbar bis 23.03.2023 WDR 5

Spätestens bei der Geburt eines Kindes wird sein Geschlecht festgelegt. Was aber, wenn dies mit der gefühlten Identität nicht übereinstimmt? Ravna Siever fordert eine Erziehung, die Kindern die Chance gibt, die eigene Identität ohne definierte Zuschreibungen selbst festzulegen.


Das deutsch-russische Jahrhundert – Stefan Creuzberger

Das deutsch-russische Jahrhundert – Stefan Creuzberger WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 22.03.2022 25:13 Min. Verfügbar bis 22.03.2023 WDR 5

Feindschaft und Nähe, Gewalt und Verständigung, Furcht und Bewunderung: Das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland hat das Europa des 20. Jahrhunderts tief geprägt. Der Historiker Stefan Creuzberger über die wechselvolle Geschichte der beiden Nationen. Moderation: Anja Backhaus


Krankenhauskeime abhaken – Alexander Friedrich

Krankenhauskeime abhaken – Alexander Friedrich WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.03.2022 23:27 Min. Verfügbar bis 21.03.2023 WDR 5

Alex Friedrich ist Hygieniker mit einer Mission: Der Ärztliche Direktor der Uniklinik Münster will Krankenhauskeime wie MRSA ein für alle Mal loswerden. Sein Plan: die Hygiene an allen Krankenhäusern fest installieren und grenzübergreifende Netzwerke bilden. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Die Folgen der Pandemie für Kinder – Silke Fokken

Die Folgen der Pandemie für Kinder – Silke Fokken WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.03.2022 22:56 Min. Verfügbar bis 18.03.2023 WDR 5

Am 16. März 2020 ordnete die Politik die Schließung von Kitas, Schulen und fast allen Bereichen des öffentlichen Lebens an. Wie Kinder und Jugendliche die letzten zwei Jahre erlebt haben, darüber spricht die Journalistin Silke Fokken. Moderation: Ralph Erdenberger


Identitätspluralität – Krisha Kops

Identitätspluralität – Krisha Kops WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.03.2022 25:26 Min. Verfügbar bis 17.03.2023 WDR 5

Was ist Heimat, welche Bedeutung hat die Herkunft? Der Philosoph und Schriftsteller Krisha Kops sucht und findet Antworten in seiner deutsch-indischen Familiengeschichte – und in der interkulturellen Philosophie. Moderation: Thomas Koch


Viele Leben leben – Michaela May

Viele Leben leben – Michaela May WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 16.03.2022 23:25 Min. Verfügbar bis 16.03.2023 WDR 5

Die Schauspielerin Michaela May strahlt Fröhlichkeit aus und hat eine positive Lebenseinstellung. Anlässlich ihres 70. Geburtstag offenbart sie erstmals die Tragödie ihrer Familie: Ihre drei Geschwister haben Selbstmord begangen. Moderation: Achim Schmitz-Forte


Krieg vom Ende her denken – Johannes Varwick

Krieg vom Ende her denken – Johannes Varwick WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.03.2022 24:28 Min. Verfügbar bis 15.03.2023 WDR 5

Heldenhaft, aber aussichtslos nennt der Politikwissenschaftler Johannes Varwick den Kampf der Ukraine gegen die russische Invasion. Gegen weiteres Blutvergießen helfe nur eine nüchterne Realpolitik. Eine "Aufrüstung" der Ukraine sei dabei der falsche Ansatz. Moderation: Ralph Erdenberger


Literatur und Psychiatrie – Karsten Strack

Literatur und Psychiatrie – Karsten Strack WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.03.2022 21:59 Min. Verfügbar bis 14.03.2023 WDR 5

Das Projekt "outside inside outside" möchte die Literatur von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung sichtbar machen. Dabei geht es Mitinitiator Karsten Strack nicht nur um die Enttabuisierung, sondern auch darum, das Werk von der Krankheit zu trennen. Moderation: Anja Backhaus


Über Klimaschutz und Zukunftsicherung – Maurice Conrad

Über Klimaschutz und Zukunftsicherung – Maurice Conrad WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.03.2022 23:05 Min. Verfügbar bis 11.03.2023 WDR 5

Durch Fridays for Future ist eine neue politischer Phantasie entstanden, meint Maurice Conrad. Er ist Klimaaktivist der ersten Stunde. Welche weiteren Herausforderungen kommen auf die Klimaschutzbewegung zu? Moderation: Achim Schmitz-Forte