Arist von Schlippe, Psychologe

Arist von Schlippe, Psychologe

WDR 5 Erlebte Geschichten 01.05.2020 23:31 Min. Verfügbar bis 02.05.2099 WDR 5

Sein Vorname bedeutet "der Beste". Arist von Schlippe, 1951 als Kind von Kriegsflüchtlingen in Emden geboren, hat lange darunter gelitten. Bis ihm sein Vater erzählte, dass seine Lieblingspuppe so geheißen hat. Erst da konnte er sich mit seinem Vornamen aussöhnen. In seiner Arbeit legt der Professor für Psychologie den Schwerpunkt auf die sogenannte "systemische Familientherapie". Autorin: Andrea Lieblang


Download