Rezensionen und CD-Kritiken zu neuen Klassik-Alben

WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Wir besprechen neue Klassik-Alben. Mit Rezensionen und CD-Kritiken bieten Ihnen unsere Musikjournalist:innen Orientierung in der Flut der Neuerscheinungen – fünfmal pro Woche.

Leidenschaft pur: das neue Album des Roeland Hendrikx Ensemble

Leidenschaft pur: das neue Album des Roeland Hendrikx Ensemble WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 01.03.2024 04:45 Min. Verfügbar bis 01.03.2025 WDR 3

Der niederländische Klarinettist Roeland Hendrikx hat mit seinem Ensemble unter dem Titel "Zayt Gezunterheyt" osteuropäische Musik aufgenommen. Ein tolles Album, findet Jan Ritterstaedt.


Viel Oberfläche: Lang Lang spielt Saint-Saens

Viel Oberfläche: Lang Lang spielt Saint-Saens WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 29.02.2024 04:50 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 3

Mit dem Gewandhausorchester Leipzig und der Pianistin Gina Alice hat Lang Lang ein Album mit Werken französischer Komponisten und Komponistinnen aufgenommen. Christoph Vratz ist nicht ganz überzeugt.


Vielseitig: Michael Spyres singt Wagner und seine Vorgänger

Vielseitig: Michael Spyres singt Wagner und seine Vorgänger WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 28.02.2024 06:33 Min. Verfügbar bis 27.02.2025 WDR 3

Der Sänger Michael Spyres nimmt Musik von Komponisten auf, die im Schatten Wagners liegen: Spontini, Marschner, Méhul. beeindruckend, meint Björn Woll (In the Shadow/Erato).


Lohnenswertes Musiktheater: Sondheims "Merrily we roll along"

Lohnenswertes Musiktheater: Sondheims "Merrily we roll along" WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 27.02.2024 05:38 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 3

Am Broadway aktuell ein großer Erfolg, in Deutschland relativ unbekannt: Sondheims Musical über eine enge Freundschaft in namhafter Besetzung. Christian Schnitzler hat das Album der aktuellen Broadway-Produktion gehört. (Masterworks Broadway)


Witz und Spielfreude: Strawinsky und de Falla mit Heras-Casado

Witz und Spielfreude: Strawinsky und de Falla mit Heras-Casado WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 26.02.2024 05:05 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 3 Von Jan Ritterstaedt

Ein Instrument des 17. Jahrhunderts reist in die Moderne: Musik für Cembalo steht im Zentrum einer neuen CD mit Benjamin Alard und dem Mahler Chamber Orchestra unter Leitung von Pablo Heras-Casado. Von Jan Ritterstaedt.


Mit Herzblut: Brahms mit dem Quatuor Agate

Mit Herzblut: Brahms mit dem Quatuor Agate WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 23.02.2024 05:01 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 3

Dem jungen französischen Quatuor Agate gelingt mit der Einspielung der drei Streichquartette von Johannes Brahms ein frisches und fein musiziertes Debütalbum. Findet Elisabeth Richter.


Anspruchsvoll: Andreas Staier spielt eigene Komposition

Anspruchsvoll: Andreas Staier spielt eigene Komposition WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 22.02.2024 05:09 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 3

Auf seinem Album Méditation verbindet Andreas Staier Werke des Barock mit eigenen Kompositionen. Spannend, aber auch anspruchsvoll, findet Jan Ritterstaedt. (alpha)


Erfrischend: Langlois de Swarte - Vivaldi Ersteinspielungen

Erfrischend: Langlois de Swarte - Vivaldi Ersteinspielungen WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 21.02.2024 05:11 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 3

Théotime Langlois de Swarte hat sich einen Traum erfüllt und Solokonzerte von Antonio Vivaldi eingespielt. Damit will er auf einer fantasievollen Route durch Vivaldis Leben führen. Wir verraten im Gespräch, ob sich die Reise lohnt.


Exzellent: Poltéra und Brautigam spielen Brahms

Exzellent: Poltéra und Brautigam spielen Brahms WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 20.02.2024 05:05 Min. Verfügbar bis 19.02.2025 WDR 3

Cellist Christian Poltéra und Pianist Ronald Brautigam widmen sich der Musik von Johannes Brahms. Christoph Vratz meint: ein exzellentes Pas de deux.


Blutleer: Asmik Grigorian singt "Vier letzte Lieder" von Strauss

Blutleer: Asmik Grigorian singt "Vier letzte Lieder" von Strauss WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 16.02.2024 06:30 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 3

Die litauische Sopranistin Asmik Grigorian hat die "Vier letzten Lieder" von Richard Strauss aufgenommen. Bjørn Woll ist enttäuscht. (alpha)


Subtil und elegant: Klaviermusik aus dem 20. Jahrhundert

Subtil und elegant: Klaviermusik aus dem 20. Jahrhundert WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 15.02.2024 04:43 Min. Verfügbar bis 14.02.2025 WDR 3

Der polnische Pianist Piotr Anderszewski hat Klavierwerke von Leos Janáček, Karol Szymanowski und Bela Bartók eingespielt. Elisabeth Richter ist begeistert von der Intensität und Noblesse der Aufnahme. (Warner classics)


Spannende Bereicherung: Fausto von Louise Bertin

Spannende Bereicherung: Fausto von Louise Bertin WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 14.02.2024 05:07 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 3

Die erste Oper nach Goethes Faust stammt nicht von Gounod, sondern von der Komponistin Louise Bertin. Jan Ritterstaedt empfiehlt die neue Aufnahme mit Les Talens Lyriques. (Bru Zane)


Schimmernd: Baiba Skride spielt Britten

Schimmernd: Baiba Skride spielt Britten WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 12.02.2024 05:08 Min. Verfügbar bis 11.02.2025 WDR 3

Auf ihrem neuen Album sucht die Violinistin Baiba Skride die hellen Farben in Brittens Violinkonzert und seinem Doppelkonzert für Geige und Bratsche. Christoph Vratz ist überzeugt.


Mitreißendes Spektakel: Médée von Marc-Antoine Charpentier

Mitreißendes Spektakel: Médée von Marc-Antoine Charpentier WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 09.02.2024 04:37 Min. Verfügbar bis 08.02.2025 WDR 3

Eine Oper über die rachsüchtige Medea scheint ein idealer Bühnenstoff. Beim Barockpublikum ist Charpentiers Oper allerdings durchgefallen. Die Neueinspielung unter Hervé Niquet sorgt jedoch bei Jan Ritterstaedt für schöne Gänsehaut-Momente. (Alpha)


Empfindsam: Polnische Violinkonzerte mit Chouchane Siranossian

Empfindsam: Polnische Violinkonzerte mit Chouchane Siranossian WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 07.02.2024 05:11 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 3

Zwei Entdeckungen hält das neue Album der Violinistin Chouchane Siranossian bereit: August Frederyk Duranowski und Feliks Janiewicz, polnische Komponisten des 18. Jahrhunderts. Tolle Musik, findet Elisabeth Richter.


Bezaubernd: Händels Alcina mit den Musiciens du Louvre

Bezaubernd: Händels Alcina mit den Musiciens du Louvre WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 06.02.2024 05:34 Min. Verfügbar bis 05.02.2025 WDR 3

Drei Stunden Barockoper zu Hause anhören? Mit Marc Minkowski und den Musiciens du Louvre geht das, meint Markus Bruderreck.


Mit Fantasie und Mut: Kammermusik des 20. Jahrhunderts

Mit Fantasie und Mut: Kammermusik des 20. Jahrhunderts WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 01.02.2024 04:32 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR 3

Auf ihrem Album "Take 3" hat die Geigerin Patricia Kopatchinskaja mit Reto Bieri und Polina Leschenko Musik von Francis Poulenc, Paul Schoenfield und Béla Bartók eingespielt. Sehr überzeugend, findet Christoph Vratz.


Neues für den Kammermusiksaal: Sonaten von Rebecca Clarke

Neues für den Kammermusiksaal: Sonaten von Rebecca Clarke WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 30.01.2024 05:29 Min. Verfügbar bis 29.01.2025 WDR 3

Neben der Sonate für Viola von Rebecca Clarke hat das Duo Ingolfsson-Stoupel zwei ihrer kaum bekannten Sonaten für Geige eingespielt. Aufnahmen und Noten davon sind rar. Aber die Entdeckung lohnt sich, mein Ulrike Langer (Oehms).


Nobel und ausgewogen: Adam Laloum spielt Schubert

Nobel und ausgewogen: Adam Laloum spielt Schubert WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 29.01.2024 05:00 Min. Verfügbar bis 28.01.2025 WDR 3 Von Elisabeth Richter

Die "Moments musicaux" und die späte Klaviersonate A-Dur schwanken zwischen tiefer Traurigkeit und Frohsinn. Adam Laloum spielt das filigran, schwebend. Eine sehr runde Sache, findet Elisabeth Richter. (Harmonia Mundi)


Lohnende Entdeckung: William Youn spielt Hahn, Boulanger, Fauré

Lohnende Entdeckung: William Youn spielt Hahn, Boulanger, Fauré WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 26.01.2024 04:52 Min. Verfügbar bis 25.01.2025 WDR 3

Der Pianist William Youn ist bekannt für seine klassische Klarheit. Gelingen ihm auch französische Raritäten? Ja, findet Elisabteh Richter.


Stilkundig: Flötensonaten von Corelli und Quentin

Stilkundig: Flötensonaten von Corelli und Quentin WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 25.01.2024 04:52 Min. Verfügbar bis 24.01.2025 WDR 3

Die französische Flötistin Anna Besson hat zusammen mit Myriam Rignol und Jean Rondeau Kammermusik von Arcangelo Corelli und Jean-Baptiste Quentin eingespielt. Ein spannendes Album, findet Jan Ritterstaedt.


Im a-cappella-Himmel mit Les Itinérantes

Im a-cappella-Himmel mit Les Itinérantes WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 23.01.2024 05:08 Min. Verfügbar bis 22.01.2025 WDR 3

Alles beginnt mit dem Urknall: Das französische Vokaltrio "Les Itinérantes" wagt einen Blick auf die Anfänge des Singens. Eine unkonventionelle und unglaublich schöne Aufnahme, findet Hanna Frömberg.


Voller Liebe und Leben: Musik von Felix Mendelssohn

Voller Liebe und Leben: Musik von Felix Mendelssohn WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 19.01.2024 05:11 Min. Verfügbar bis 18.01.2025 WDR 3

Die Cellistin Sol Gabetta und der Pianist Bertrand Chamayou haben sämtliche Werke für Cello und Klavier von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufgenommen, dazu neue Kompositionen. Nele Freudenberger ist begeistert.


Betörend klar: Frank Peter Zimmerman mit Bartók und Martinů

Betörend klar: Frank Peter Zimmerman mit Bartók und Martinů WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 18.01.2024 06:01 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR 3

Der Geiger Frank Peter Zimmermann hat mit den Bamberger Symphonikern unter Jakub Hrůsa Werke von Béla Bartók, Bohuslav Martinů und Igor Strawinsky eingespielt. Eine vielschichtige Aufnahme, findet Christoph Vratz.


Kultiviertes Feuer: Modigliani-Quartett spielt Grieg und Smetana

Kultiviertes Feuer: Modigliani-Quartett spielt Grieg und Smetana WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 17.01.2024 06:24 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR 3

Das Modigliani-Quartett hat die Streichquartette von Edvard Grieg und Bedrich Smetana eingespielt. Eine Frischzellenkur, meint Wibke Gerking (Mirare).


Mit Noblesse: Elisabeth Leonskaja spielt Schumann und Grieg

Mit Noblesse: Elisabeth Leonskaja spielt Schumann und Grieg WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 15.01.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 14.01.2025 WDR 3

Elisabeth Leonskaja ist eine Grande Dame des Klaviers und steht für energetisches Spiel. Grieg und Schumann gelingen ihr gut, meint Elisabeth Richter. (Warner)


Atmosphärisch: Ragnhild Hemsing mit Musik aus Norwegen

Atmosphärisch: Ragnhild Hemsing mit Musik aus Norwegen WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 10.01.2024 04:42 Min. Verfügbar bis 09.01.2025 WDR 3

Die norwegische Geigerin Ragnhild Hemsing hat für Ihr Album "Vetra (My Norwegian Winter)" alte Melodien aus ihrer Heimat aufgenommen. Gelungen, wie aus einem Guss, findet Fabian Schreck.


Durchwachsen: Puccinis Tosca mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester

Durchwachsen: Puccinis Tosca mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 09.01.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 08.01.2025 WDR 3

Carlo Montanaro hat mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin eine neue Aufnahme von Puccinis Tosca produziert. Es gibt viel Schönes, aber auch Ärgerliches, findet Lea Nitsch.


Reichlich "sweet", wenig "spicy": Diana Damrau singt Operette

Reichlich "sweet", wenig "spicy": Diana Damrau singt Operette WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 08.01.2024 05:44 Min. Verfügbar bis 07.01.2025 WDR 3

Diana Damrau reiht sich ein in die Operetten-Diskographie anderer Sopranistinnen - von Elisabeth Schwarzkopf über Erika Köth bis hin zu Fritzi Massary. Ob Diana Damrau dem Vergleich standhält, prüft Nick Sternitzke.


Hörstoff: Carl Loewe auf historischen Flügeln

Hörstoff: Carl Loewe auf historischen Flügeln WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 05.01.2024 09:15 Min. Verfügbar bis 04.01.2025 WDR 3

Carl Loewe konnte nicht nur wunderbare Balladen komponieren, auch sein Klavierwerk ist spannend, wenn auch unbekannter. Das hat nun die Pianistin Linda Nicholson eingespielt, auf historischen Instrumenten.


Mystische Poesie - Besondere Lieder aus Island

Mystische Poesie - Besondere Lieder aus Island WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 04.01.2024 04:59 Min. Verfügbar bis 03.01.2025 WDR 3

Für ihr Album "Poems" haben Viktor Orri Árnason und Erla Guðmundsdóttirs neue isländische Kunstlieder geschrieben und aufgenommen. Das Ergebnis garantiert Gänsehautmomente, meint Hanna Frömberg. (Deutsche Grammophon)


Poetisch: Javier Perianes spielt Granados

Poetisch: Javier Perianes spielt Granados WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 03.01.2024 05:05 Min. Verfügbar bis 02.01.2025 WDR 3 Von Elisabeth Richter

In seinen "Goyescas" bringt der Komponist Enrique Granados Liebesdarstellungen des Malers Francisco de Goya zum Klingen. Javier Perianes entlockt der Klaviatur feinste Nuancen. Von Elisabeth Richter. (Harmonia Mundi)


Klug und berührend: Herheims "Amahl und die nächtlichen Besucher"

Klug und berührend: Herheims "Amahl und die nächtlichen Besucher" WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 02.01.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 01.01.2025 WDR 3

Regisseur Stefan Herheim hat Menottis Weihnachtsoper als krankenhauskühle Abschiedsgeschichte erzählt. Wundersam ist nur Menottis Musik - und dennoch eine hervorragende DVD, fidnet Nick Sternitzke.


WDR 3 Hörstoff: "Napoli!" von Ophélie Gaillard

WDR 3 Hörstoff: "Napoli!" von Ophélie Gaillard WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 29.12.2023 04:19 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR 3

Die Cellistin Ophélie Gaillard träumt sich nach Neapel um 1700 und lässt eine Blütezeit des Cellos wieder aufleben. Eine sehr gelungene Aufnahme, findet David Lindner. (Aparte)


Auf halber Strecke stehengeblieben: Walzer von Reynaldo Hahn

Auf halber Strecke stehengeblieben: Walzer von Reynaldo Hahn WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 28.12.2023 05:11 Min. Verfügbar bis 27.12.2024 WDR 3

Auf ihrem Album "Le Ruban Dénoué - Valses" haben Eric Le Sage und Frank Braley Klaviermusik von Reynaldo Hahn eingespielt. Etwas zu gradlinig, findet Christoph Vratz. (Sony Classical)


Verpasste Chancen - Croises und Shevchenkos Album "1883"

Verpasste Chancen - Croises und Shevchenkos Album "1883" WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 27.12.2023 05:11 Min. Verfügbar bis 26.12.2024 WDR 3

Im Jahr 1883 sind die drei Werke für Cello und Klavier von Strauss, Grieg und Faure entstanden, die Christoph Croisé und Oxana Shevchenko eingespielt haben. Nele Freudenberger findet hier gute Ideen, aber die Interpretation überzeugt nicht. (Avie)


Innig und berührend: Weihnachtsmusik von Charpentier

Innig und berührend: Weihnachtsmusik von Charpentier WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 22.12.2023 05:10 Min. Verfügbar bis 21.12.2024 WDR 3

Liebevoll komponiert und zum Leben erweckt: Sébastien Daucé und das Ensemble Correspondances spielen Weihnachtsmusik von Marc-Antoine Charpentier. Genau richtig für die Festtage, findet Marcus Stäbler. (harmonia mundi)


Besinnlich: Christmas Piano with Alexis Ffrench

Besinnlich: Christmas Piano with Alexis Ffrench WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 20.12.2023 05:11 Min. Verfügbar bis 19.12.2024 WDR 3

Pianist und Komponist Alexis Ffrench hat ein Album mit Arrangements berühmter Weihnachtsklassiker aufgenommen. Besinnlich, aber nicht aufregend - findet Lea Nitsch.


Festlich: Goldberg-Variationen mit Barockgeigerin Rachel Podger

Festlich: Goldberg-Variationen mit Barockgeigerin Rachel Podger WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 19.12.2023 06:04 Min. Verfügbar bis 18.12.2024 WDR 3

Rachel Podger und Brecon Baroque haben die Goldberg-Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach für Violine und Kammerensemble eingespielt. Sie eröffnen damit einen neuen Zugang zu dem Werk, findet Ulrike Langer.


Traditionell und grundsolide: Händels Messias mit John Nelson

Traditionell und grundsolide: Händels Messias mit John Nelson WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 18.12.2023 04:56 Min. Verfügbar bis 17.12.2024 WDR 3 Von Jan Ritterstaedt

Das Alte-Musik-Ensemble The English Concert hat unter Leitung des US-amerikanischen Dirigenten John Nelson Händels "Messias" neu eingespielt. Feierlich und erhaben klingt die Aufnahme, findet Jan Ritterstaedt.


Machen Lust auf mehr: Lieder von Rita Strohl

Machen Lust auf mehr: Lieder von Rita Strohl WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 15.12.2023 04:45 Min. Verfügbar bis 14.12.2024 WDR 3

Das französische Label La boite a pepites entdeckt Musik von Komponistinnen wieder. Die Lieder von Rita Strohl machen Lust auf mehr, meint Anna Chernomordik.


Bezaubernd: Lea Desandres "Idylle"

Bezaubernd: Lea Desandres "Idylle" WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 13.12.2023 05:09 Min. Verfügbar bis 12.12.2024 WDR 3

Die Mezzosopranistin Lea Desandre und der Lautenist Thomas Dunford beschwören auf ihrem neuen Album die Idyllle. Elisabeth Richter findet das bezaubernd und poetisch. (Erato)


Samtig, mit Überraschungen: Pierre Génisson spielt Mozart

Samtig, mit Überraschungen: Pierre Génisson spielt Mozart WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 12.12.2023 05:06 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 3

Im Trio mit sich selbst, auf verschiedensten Klarinetten, historisch und modern, spielt der Franzose Pierre Génisson mit Concerto Köln späte Musik von Mozart. Fein und überraschend! Findet Jan Ritterstaedt. (Erato)


Voller Geheimnisse: Kammermusik von Schumann mit Isabelle Faust

Voller Geheimnisse: Kammermusik von Schumann mit Isabelle Faust WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 11.12.2023 04:18 Min. Verfügbar bis 10.12.2024 WDR 3 Von Christoph Vratz

Ein Schumann in schönster Gleichberechtigung und prominenter Besetzung: Klavierquartett und -quintett mit Faust, Schreiber, Tamestit, Queyras und Melnikov. Furios! Findet Christoph Vratz. (Harmonia mundi)


Traumhaft schön: romantische Vokalmusik mit Quartonal

Traumhaft schön: romantische Vokalmusik mit Quartonal WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 08.12.2023 05:08 Min. Verfügbar bis 07.12.2024 WDR 3

Auf ihrem Album "Traumgestalten" tauchen die vier Herren des Ensemble Quartonal tief in die klassische Männerchor-Domäne und singen Werke der deutschen Romantik. Für Jan Ritterstaedt wirklich eine traumhafte Aufnahme. (Sony classical)


Erhaben: Capella de la Torre mit italienische Weihnachtsmusik

Erhaben: Capella de la Torre mit italienische Weihnachtsmusik WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 06.12.2023 04:46 Min. Verfügbar bis 05.12.2024 WDR 3

Katharina Bäuml und die Capella de la Torre haben frühbarocke Weihnachtsmusik aus Italien eingespielt. Weihnachtlich, aber nicht süß, sondern erhebend, findet Sylvia Schreiber (deutsche harmonia mundi).


Aus der Versenkung gehoben: Bacewiczs sinfonisches Werk

Aus der Versenkung gehoben: Bacewiczs sinfonisches Werk WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 05.12.2023 05:07 Min. Verfügbar bis 04.12.2024 WDR 3

Grażyna Bacewicz ist eine der bedeutendsten Komponistinnen Polens, in Deutschland kennt sie kaum jemand. Schafft es Sakari Oramo mit dem BBC Symphony Orchestra, sie uns näher zu bringen? Hannah Schmidt ist überzeugt.


WDR 3 Hörstoff: Bertrand Chamayou spielt Satie und Cage

WDR 3 Hörstoff: Bertrand Chamayou spielt Satie und Cage WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 04.12.2023 04:16 Min. Verfügbar bis 03.12.2024 WDR 3 Von Christoph Vratz

Erik Satie und John Cage - warum nicht einmal diese beiden Visionäre nebeneinanderstellen? Genau das hat Bertrand Chamayou getan. Christoph Vratz meint: ein gelungenes Doppel!


Winterliches Schatzkästchen der Lautten Compagney

Winterliches Schatzkästchen der Lautten Compagney WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 30.11.2023 03:53 Min. Verfügbar bis 29.11.2024 WDR 3

Auf dem Album "Winter Journeys" nimmt die Lautten Compagney Berlin gemeinsam mit drei Sängern und einer Sängerin die kalte Jahreszeit unter die Lupe. Zum Vorschein kommen 24 klingende Kleinode. Ulrike Langer verrät, wohin sie führen. (dhm)


Stilecht: Alexandre Tharaud spielt Ravel ein

Stilecht: Alexandre Tharaud spielt Ravel ein WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben 29.11.2023 04:30 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR 3

Alexandre Tharaud und das Orchestre National de France unter Louis Langrée haben die beiden Klavierkonzerte von Maurice Ravel eingespielt. Genau die richtigen Interpreten für diese Musik, findet Miriam Stolzenwald (Erato).