Eine Illustration eines Buches und der Schriftzug "Lesestoff".

Die wichtigsten Buch-Neuerscheinungen im Podcast

Lesestoff – neue Bücher

Dein Literaturpodcast – immer die wichtigsten Neuerscheinungen. Egal ob Bestseller oder Geheimtipp, Lesestoff bietet Dir Orientierung im Bücherdschungel.

"Krieg" von Louis-Ferdinand Céline

"Krieg" von Louis-Ferdinand Céline Lesestoff – neue Bücher 12.09.2023 05:39 Min. Verfügbar bis 11.09.2024 WDR Online Von Dirk Fuhrig

Genialer Spracherneuerer und rechter Judenfeind - an Louis-Ferdinand Céline scheiden sich die Geister. Ein Jahrzehnte nach dem Tod des französischen Schriftstellers unter spektakulären Umständen aufgetauchtes Manuskript liegt jetzt auf Deutsch vor: der Roman "Krieg". Eine Rezension von Dirk Fuhrig.


"Einer von den Guten" von Jan Costin Wagner

"Einer von den Guten" von Jan Costin Wagner Lesestoff – neue Bücher 11.09.2023 04:46 Min. Verfügbar bis 10.09.2024 WDR Online Von Andrea Gerk

Wenn im Guten das Böse lauert - der neue Roman von Jan Costin Wagner erzählt ungeheuer sensible und poetisch vom Unsäglichen. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Radio Sarajevo" von Tijan Sila

"Radio Sarajevo" von Tijan Sila Lesestoff – neue Bücher 08.09.2023 05:01 Min. Verfügbar bis 07.09.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Tijan Sila kam einst als Kriegsflüchtling nach Deutschland. Nun erzählt er vom Aufwachsen im belagerten Sarajewo. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Sinkende Sterne" von Thomas Hettche

"Sinkende Sterne" von Thomas Hettche Lesestoff – neue Bücher 07.09.2023 05:17 Min. Verfügbar bis 06.09.2024 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Themen, die viele umtreiben: Unser Verhältnis zur Natur, das zwischen den Geschlechtern, die Rolle von Kultur und Literatur. Angesprochen in einem wagemutigen, vielschichtigen, bisweilen fast rauschhaften Roman. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


"Damenopfer" von Steffen Kopetzky

"Damenopfer" von Steffen Kopetzky Lesestoff – neue Bücher 06.09.2023 05:17 Min. Verfügbar bis 05.09.2024 WDR Online Von Christoph Vratz

Steffen Kopetzkys Roman "Damenopfer" handelt von einer Person, die historisch verbürgt ist: der russischen Autorin und Revolutionären Larissa Reissner. Der Schauspieler Julian Horeyseck liest den neuen Historienroman in ungekürzter Form. Eine Rezension von Christoph Vratz.


"Dotterland" von Karoline Therese Marth

"Dotterland" von Karoline Therese Marth Lesestoff – neue Bücher 05.09.2023 05:21 Min. Verfügbar bis 04.09.2024 WDR Online Von Oliver Pfohlmann

Barbie-Pink war gestern, bei Kathlen soll die Welt eidottergelb sein. Stattdessen: geschiedene Eltern, komplizierte Freundinnen und die verwirrende Erfahrung, dass Sex mit Mädchen besser ist als der mit Jungs. Karoline Therese Marth hat mit "Dotterland" einen bemerkenswerten Coming-of-Age-Roman vorgelegt. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.


"Der gute Mann Leidegger" von Bernhard Strobel

"Der gute Mann Leidegger" von Bernhard Strobel Lesestoff – neue Bücher 04.09.2023 05:25 Min. Verfügbar bis 03.09.2024 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Eine Affäre, die in eine Lebenskrise mündet, oder eine Lebenskrise, die eine Affäre provoziert – "Der gute Mann Leidegger", so der Titel von Bernhard Strobels neuem Roman, weiß selber nicht genau, was er von sich und seinen außerehelichen Aktivitäten halten soll, verhandelt das aber auf sehr beredte Weise. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


"Zeiten der Langeweile" von Jenifer Becker

"Zeiten der Langeweile" von Jenifer Becker Lesestoff – neue Bücher 01.09.2023 05:24 Min. Verfügbar bis 31.08.2024 WDR Online Von Corinne Orlowski

Eine Aussteigerin löscht sich aus dem Internet - aber damit auch ihre Probleme? Jenifer Becker zeigt sich in ihrem verstörenden Debütroman als Seismologin der Gegenwart von Millennials und Generation-Z. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


"Der Vorweiner" von Bov Bjerg

"Der Vorweiner" von Bov Bjerg Lesestoff – neue Bücher 31.08.2023 06:17 Min. Verfügbar bis 30.08.2024 WDR Online Von Christian Kosfeld

Bov Bjerg erzählt von einem Europa, das absurd und fremd, zugleich sehr vertraut erscheint, in dem Menschen sich Vorweiner bestellen, die nach ihrem Tod professionell um sie trauern. Nina Kunzendorf interpretiert diesen phantastischen, irritierenden Roman gegen den Strich: ganz naiv, glasklar und selbstverständlich.


"Die Jungfrau" von Monika Helfer

"Die Jungfrau" von Monika Helfer Lesestoff – neue Bücher 30.08.2023 04:28 Min. Verfügbar bis 29.08.2024 WDR Online Von Andrea Gerk

Vielschichtige Frauenfreundschaft - Monika Helfer erzählt in "Die Jungfrau" von zwei grundverschiedenen Frauen, ihren unerfüllten Träumen und falschen Vorstellungen. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Valentinstag" von Richard Ford

"Valentinstag" von Richard Ford Lesestoff – neue Bücher 29.08.2023 05:44 Min. Verfügbar bis 28.08.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Mit "Valentinstag" bringt Richard Ford seinen großen Helden Frank Bascombe noch einmal - vielleicht zum letzten Mal - zurück auf die literarische Bühne. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Das Geschäft der Toten" von Alain Mabanckou

"Das Geschäft der Toten" von Alain Mabanckou Lesestoff – neue Bücher 28.08.2023 05:43 Min. Verfügbar bis 27.08.2024 WDR Online Von Dirk Fuhrig

Der kongolesische Schriftsteller Alain Mabanckou lässt in dem Roman "Das Geschäft der Toten" die Verstorbenen aus ihren Gräbern steigen, um sich an korrupten Lebenden zu rächen. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.


"Erkenntnisse eines Tankwarts" von Alexandre Labruffe

"Erkenntnisse eines Tankwarts" von Alexandre Labruffe Lesestoff – neue Bücher 25.08.2023 05:22 Min. Verfügbar bis 24.08.2024 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Ein philosophischer Roman über einen die Welt als wunderlichen Zeichensalat wahrnehmenden Beobachter: Alexandre Labruffes "Erkenntnisse eines Tankwarts" schwebt zwischen Aphorismus und Prosaminiatur, zwischen Denkwürdigem und Banalem. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


"Im Peloton" von Paul Fournel

"Im Peloton" von Paul Fournel Lesestoff – neue Bücher 24.08.2023 05:19 Min. Verfügbar bis 23.08.2024 WDR Online Von Ulrich Hufen

Radsportkenner und Experten gibt es viele. Aber nur einer von ihnen ist auch ein wirklicher Literat: Paul Fournel hat neue Erzählungen geschrieben!


"Georges Perec. Ein Leben in Wörtern" von David Bellos

"Georges Perec. Ein Leben in Wörtern" von David Bellos Lesestoff – neue Bücher 23.08.2023 05:31 Min. Verfügbar bis 22.08.2024 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Ein fast vergessener Schriftsteller, der zu den wichtigsten literarischen Erneuerern des 20. Jahrhunderts gehört: Georges Perec. Jetzt kann er durch eine fulminante Biographie neu entdeckt werden. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


"Gebranntes Kind sucht das Feuer" von Cordelia Edvardson

"Gebranntes Kind sucht das Feuer" von Cordelia Edvardson Lesestoff – neue Bücher 22.08.2023 05:20 Min. Verfügbar bis 21.08.2024 WDR Online Von Oliver Pfohlmann

Cordelia Edvardson musste nach Auschwitz, weil ihrer Mutter ihr eigenes Leben wichtiger war. Jahrzehnte später legte die Tochter der Schriftstellerin Elisabeth Langgässer mit "Gebranntes Kind sucht das Feuer" ihre Erinnerungen vor: eine literarische Wiederentdeckung. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.


"In den Bäumen blühen Steine" von Cees Nooteboo

"In den Bäumen blühen Steine" von Cees Nooteboo Lesestoff – neue Bücher 21.08.2023 05:38 Min. Verfügbar bis 20.08.2024 WDR Online Von Tobias Wenzel

Inspiriert von den Installationen des italienischen Künstlers Giuseppe Penone betrachtet der niederländische Autor Cees Nooteboom den Garten seiner Finca auf Menorca. "In den Bäumen blühen Steine" macht Lust auf Ruhe und Kontemplation. Eine Rezension von Tobias Wenzel.


"Mama Odessa" von Maxim Biller

"Mama Odessa" von Maxim Biller Lesestoff – neue Bücher 18.08.2023 05:32 Min. Verfügbar bis 17.08.2024 WDR Online Von Uli Hufen

Eine jüdische Familie im 20.Jahrhundert. Geheimnisse und Verrat. Die Literatur, die Liebe und das Leben als Fremder im eigenen Land. Maxim Biller bleibt seinem Lebensthema treu. Nur eins ist ganz neu: Odessa. Eine Rezension von Uli Hufen.


"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt

"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt Lesestoff – neue Bücher 17.08.2023 05:18 Min. Verfügbar bis 16.08.2024 WDR Online Von Klaus Prangenberg

Das Hörbuch "Nordische Sagen und Märchen - von Trollen, Elfen und Eisriesen" von Sybil Gräfin Schönfeldt, bietet einen spannenden und vergnüglichen Streifzug durch die mythische Welt des Nordens und ihrer Götter und Göttinnen. Gelesen von sechs der feinsten Stimmen, die die deutsche Synchron- und Hörbuchszene zu bieten hat, hat der Audio Verlag ein gelungenes Angebot für die ganze Familie wiederveröffentlicht. Eine Rezension von Klaus Prangenberg.


"Mistral" von Maria Borrély

"Mistral" von Maria Borrély Lesestoff – neue Bücher 16.08.2023 05:31 Min. Verfügbar bis 15.08.2024 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Der Roman "Mistral" von Maria Borrély ist eine Naturgewalt. Nicht nur in dem Sinne, dass die Natur in dem Tal in der Haute Provence, wo der Mistral tobt, eine gewichtige Rolle spielt. Sondern auch, weil die erzählte Geschichte einer weiblichen Sehnsucht übermächtig ist. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


"Herrndorf. Eine Biographie" von Tobias Rüther

"Herrndorf. Eine Biographie" von Tobias Rüther Lesestoff – neue Bücher 15.08.2023 06:11 Min. Verfügbar bis 14.08.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Zehn Jahre nach seinem Tod erscheint eine ebenso akribische wie einfühlsame Biographie des Ausnahmekünstlers Wolfgang Herrndorf. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"FlussLand Tagliamento" von Esther Kinsky

"FlussLand Tagliamento" von Esther Kinsky Lesestoff – neue Bücher 14.08.2023 05:38 Min. Verfügbar bis 13.08.2024 WDR Online Von Dirk Hohnsträter

Präzise Poetin der ungezähmten Landschaft: Esther Kinsky folgt dem letzten unregulierten Fluss Europas und findet dabei eine Sprache für Pflanzen, Tiere und Steine. Eine Rezension von Dirk Hohnsträter.


"Gespräch über die Trauer" von Olga Martynova

"Gespräch über die Trauer" von Olga Martynova Lesestoff – neue Bücher 11.08.2023 05:51 Min. Verfügbar bis 10.08.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Olga Martynova schreibt mit ihrem essayistischen "Gespräch über die Trauer" ein bedeutendes Stück Trauerliteratur. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Watership Down" von Richard Adams

"Watership Down" von Richard Adams Lesestoff – neue Bücher 10.08.2023 05:54 Min. Verfügbar bis 09.08.2024 WDR Online Von Corinne Orlowski

Vor 50 Jahren erschien die weltbekannte Geschichte über eine Gruppe Wildkaninchen auf der Suche nach einer neuen Heimat: "Watership Down". Eine Neuübersetzung regt zur Relektüre an. Das Fazit: erstaunlich reaktionär. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


"Unter Freunden stirbt man nicht" von Noa Yedlin

"Unter Freunden stirbt man nicht" von Noa Yedlin Lesestoff – neue Bücher 09.08.2023 05:15 Min. Verfügbar bis 08.08.2024 WDR Online Von Theresa Hübner

Der renommierte Wirtschaftsprofessor Avischain stirbt eine Woche vor der Nobelpreis-Vergabe. Seine fünf besten Freunde beschließen kurzerhand, Avischains Ableben bis zur Preisbekanntgabe zu verheimlichen. Das bringt nicht nur viele unterdrückte Gefühle ans Licht, sondern die Clique auch in einige groteske Situationen.


"Eine vollständige Liste aller Dinge, die ich vergessen habe" von Doris Knecht

"Eine vollständige Liste aller Dinge, die ich vergessen habe" von Doris Knecht Lesestoff – neue Bücher 08.08.2023 05:46 Min. Verfügbar bis 07.08.2024 WDR Online Von Nicole Strecker

Eine Frau vor einem neuen Lebensabschnitt zieht Bilanz. "Eine vollständige Liste aller Dinge, die ich vergessen habe" ist ein einfühlsames Frauenporträt, das mit sanfter Ironie von der Kunst des Loslassens erzählt. Eine Rezension von Nicole Strecker.


"Die Postkarte" von Anne Berest

"Die Postkarte" von Anne Berest Lesestoff – neue Bücher 07.08.2023 05:16 Min. Verfügbar bis 06.08.2024 WDR Online Von Dirk Fuhrig

"Die Postkarte" landet eines Tages im Briefkasten - und löst eine schmerzhafte Spurensuche in der Geschichte einer jüdischen Familie aus Paris aus. Anne Berests biografischer Roman ist ein erschütterndes Dokument über Antisemitismus und Gewalt. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.


"Die Dauer der Liebe" von Sabine Gruber

"Die Dauer der Liebe" von Sabine Gruber Lesestoff – neue Bücher 04.08.2023 05:29 Min. Verfügbar bis 03.08.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Sabine Gruber schreibt einen feinsinnigen und klugen Roman über Trauer, Verlust und den Schmerz der Weiterlebenden. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Und sie bewegt sich doch!: Bahngeschichten" von H. Evers, C. Stratmann & D. Wischmeyer

"Und sie bewegt sich doch!: Bahngeschichten" von H. Evers, C. Stratmann & D. Wischmeyer Lesestoff – neue Bücher 03.08.2023 05:22 Min. Verfügbar bis 02.08.2024 WDR Online Von Monika Buschey

Zum Thema Deutsche Bahn ist alles gesagt. Oder doch nicht? Auf jeden Fall sind in diesem Hörbuch Könner am Werk, die mit Scherz, Satire und Ironie umzugehen wissen, die den passenden, ätzenden Ton finden. Sie nähern sich dem Gegenstand von mehreren Seiten und servieren erfrischend amüsante Texte. Eine Rezension von Monika Buschey.


"Der Toten Sonne" von Iwan Schmeljow

"Der Toten Sonne" von Iwan Schmeljow Lesestoff – neue Bücher 02.08.2023 05:29 Min. Verfügbar bis 01.08.2024 WDR Online Von Holger Heimann

Der russische Schriftsteller Iwan Schmeljow erzählt eindringlich vom Leiden der Menschen während des Bürgerkriegs auf der Krim. In seinem 1923 im französischen Exil entstanden Roman "Der Toten Sonne" beschwört er zugleich die Erinnerung an ein Leben, das vom Terror der Bolschewiki hinweggefegt wurde. Eine Rezension von Holger Heimann.


"Samson und das gestohlene Herz" von Andrej Kurkow

"Samson und das gestohlene Herz" von Andrej Kurkow Lesestoff – neue Bücher 01.08.2023 05:31 Min. Verfügbar bis 31.07.2024 WDR Online Von Ulrich Hufen

Andrej Kurkow setzt seine Krimi-Serie um den jungen Ermittler Samson im Kiew der Jahre 1919/20 fort: Ringsum Revolution, Bürgerkrieg und Hunger. Und dann verschwindet auch noch Samsons Geliebte! EIne Rezension von Ulrich Hufen.


"Das Meer der endlosen Ruhe" von Emily St. John Mandel

"Das Meer der endlosen Ruhe" von Emily St. John Mandel Lesestoff – neue Bücher 31.07.2023 05:34 Min. Verfügbar bis 30.07.2024 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Verstörende und geheimnisvolle Visionen, Zeitsprünge über Jahrhunderte und eine Menschheit, die zwar den Weltraum kolonisiert, aber eigentlich nicht weiß, was sie ist, was sie soll und wie es mit ihr weitergeht. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


"Einige Gedichte" von Wolf Wondratschek

"Einige Gedichte" von Wolf Wondratschek Lesestoff – neue Bücher 28.07.2023 04:55 Min. Verfügbar bis 27.07.2024 WDR Online Von Dirk Hohnsträter

Vom hartgesottenen Auftritt zum leisen Vers: Wolf Wondratscheks späte Gedichte erzählen von Verlusten und berühren durch ihre Zerbrechlichkeit. Eine Rezension von Dirk Hohnsträter.


"So weit der Fluss uns trägt" von Shelley Read

"So weit der Fluss uns trägt" von Shelley Read Lesestoff – neue Bücher 27.07.2023 05:29 Min. Verfügbar bis 26.07.2024 WDR Online Von Oliver Cech

Das ungewöhnliche Romandebüt von Shelley Read, derzeit in 30 Sprachen übersetzt. Die Naturschilderungen sind dicht, eindringlich und hingebungsvoll. Beim Hören lockt die Geschichte uns selbst raus: in den Garten, in einen nahen Wald oder an einen Fluss. Eine Rezension von Oliver Cech.


"Laufendes Verfahren" von Kathrin Röggla

"Laufendes Verfahren" von Kathrin Röggla Lesestoff – neue Bücher 26.07.2023 05:31 Min. Verfügbar bis 25.07.2024 WDR Online Von Moritz Holler

Juristische Chronik, künstlerische Auseinandersetzung, intellektuelle Interpretation. Kathrin Rögglas "Laufendes Verfahren" ist ein literarischer Schmelztiegel über den NSU-Prozess. Eine Rezension von Moritz Holler.


"Die Einladung" von Emma Cline

"Die Einladung" von Emma Cline Lesestoff – neue Bücher 25.07.2023 05:42 Min. Verfügbar bis 24.07.2024 WDR Online Von Oliver Pfohlmann

Eine verstoßenes Callgirl auf einer Odyssee durch die Hamptons, die Welt der Schönen und Reichen. In Emma Clines neuem Roman "Die Einladung" hinterlässt eine junge Frau auf ihrer verzweifelten Suche zurück ins Paradies nichts als verbrannte Erde. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.


"Transitmaus" von Eva Sichelschmidt

"Transitmaus" von Eva Sichelschmidt Lesestoff – neue Bücher 24.07.2023 05:18 Min. Verfügbar bis 23.07.2024 WDR Online Von Andrea Gerk

Glitzernde Insel im grauen Meer des realexistierenden Sozialismus - Eva Sichelschmidt erzählt in "Transitmaus" vom Berlin der 80er Jahre, von Heimatlosigkeit und vom Erwachsenwerden. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Essais" von Michel de Montaigne

"Essais" von Michel de Montaigne Lesestoff – neue Bücher 21.07.2023 05:09 Min. Verfügbar bis 20.07.2024 WDR Online Von Dirk Fuhrig

Die "Essais" von Michel de Montaigne sind ein unendlich geistreicher Klassiker aus dem 16. Jahrhundert, der zum 500. Geburtstag des Denkers neu aufgelegt wird. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.


"Die unvollständigen Aufzeichnungen der Tourschlampe Doris" von Georg Ringsgwandl

"Die unvollständigen Aufzeichnungen der Tourschlampe Doris" von Georg Ringsgwandl Lesestoff – neue Bücher 20.07.2023 05:22 Min. Verfügbar bis 19.07.2024 WDR Online Von Udo Feist

"Die unvollständigen Aufzeichnungen der Tourschlampe Doris" ist der erste Roman vom bayerischen Musiker, Kabarettisten und Theatermacher Georg Ringsgwandl. Er verbindet rasant fiktional Indiskretes mit Autobiographie - ein Buch über den Rock’n‘Roll und das Leben, knackig und tiefsinnig zugleich. Eine Rezension von Udo Feist.


"Black Paper" von Teju Cole

"Black Paper" von Teju Cole Lesestoff – neue Bücher 19.07.2023 05:19 Min. Verfügbar bis 18.07.2024 WDR Online Von Holger Heimann

Der US-amerikanische Schriftsteller Teju Cole will unser Sensorium für die Zumutungen und Ungeheuerlichkeiten der Existenz schärfen. In dem faszinierenden Essayband "Black Paper. Schreiben in dunkler Zeit" befragt er Literatur, Malerei und Musik danach, was sie über die dunklen Seiten des Lebens wissen. Eine Rezension von Holger Heimann.


"Die frühen Jahre" von Felix Stephan

"Die frühen Jahre" von Felix Stephan Lesestoff – neue Bücher 18.07.2023 04:59 Min. Verfügbar bis 17.07.2024 WDR Online Von Terry Albrecht

Die DDR und die Bundesrepublik nach 1989. Ein Leben in heute kaum noch wahrgenommenen grundverschiedenen Gesellschaftsystemen verleiht der Roman "Die frühen Jahre" von Felix Stephan eine eindrucksvolle Stimme. Eine Rezension von Terry Albrecht.


"22 Bahnen" von Caroline Wahl

"22 Bahnen" von Caroline Wahl Lesestoff – neue Bücher 17.07.2023 04:51 Min. Verfügbar bis 16.07.2024 WDR Online Von Andrea Gerk

Ein vielversprechendes Debüt - Caroline Wahl erzählt in ganz eigenem Ton von zwei Schwestern, die sich aus schwierigen Verhältnissen freischwimmen. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Nachtdiebe" von Bodo Kirchhoff

"Nachtdiebe" von Bodo Kirchhoff Lesestoff – neue Bücher 14.07.2023 05:11 Min. Verfügbar bis 13.07.2024 WDR Online Von Dirk Hohnsträter

Auf einer kurzentschlossenen Reise nach Tunis gerät der Erzähler von Bodo Kirchhoffs neuester Novelle in den Strudel unheimlicher Ereignisse – bis er sich gezwungen sieht, in seine eigenen Abgründe zu blicken. Eine Rezension von Dirk Hohnsträter.


"So etwas wie Glück" von John Burnside

"So etwas wie Glück" von John Burnside Lesestoff – neue Bücher 13.07.2023 05:31 Min. Verfügbar bis 12.07.2024 WDR Online Von Christian Koseld

Martin Feifel interpretiert John Burnsides Geschichten von zerbrechlicher Liebe und Glück in der schottischen Provinz sehr schlicht, mit großer Intimität, eindringlich. Eine Rezension von Christian Koseld.


"Das Exil und das Reich" von Albert Camus

"Das Exil und das Reich" von Albert Camus Lesestoff – neue Bücher 12.07.2023 05:42 Min. Verfügbar bis 11.07.2024 WDR Online Von Peter Meisenberger

Im seinem letzten noch zu Lebzeiten veröffentlichten Erzählungsband variiert Albert Camus Themen seiner Philosophie des Absurden. Doch statt exemplarischer Geschichten mit eindeutiger Moral erzählt er realistisch und stilistisch brillant von ausweglosen Alltagssituationen. Eine Rezension von Peter Meisenberg.


"Im Dezember der Wind" von Marvel Moreno

"Im Dezember der Wind" von Marvel Moreno Lesestoff – neue Bücher 11.07.2023 05:37 Min. Verfügbar bis 10.07.2024 WDR Online Von Tobias Wenzel

Männer vergewaltigen ihre Frauen und peitschen sie aus im Kolumbien der 50er. Marvel Morenos Roman "Im Dezember der Wind" ist ein Plädoyer für die Befreiung der Frau und das sprachlich spektakuläre Zeugnis einer Autorin von Weltrang. Eine Rezension von Tobias Wenzel.


"Villa Royale" von Emmanuelle Fournier-Lorentz

"Villa Royale" von Emmanuelle Fournier-Lorentz Lesestoff – neue Bücher 10.07.2023 05:46 Min. Verfügbar bis 09.07.2024 WDR Online Von Wolfgang Stenke

Roadmovie und Coming-of-Age-Geschichte in einem, das ist "Villa Royale", der Erstlingsroman der französischen Autorin Emmanuelle Fournier-Lorentz. Eine Rezension von Wolfgang Stenke.


"Kerbholz" von Carl Nixon

"Kerbholz" von Carl Nixon Lesestoff – neue Bücher 07.07.2023 05:19 Min. Verfügbar bis 06.07.2024 WDR Online Von Theresa Hübner

Die Chamberlains aus England verunglücken in Neuseeland mit dem Auto. Die Eltern sterben, die drei Kinder überleben. Ein seltsames Paar, das mitten in der neuseeländischen Wildnis auf einer Farm lebt, findet die drei. Von nun an müssen sie auf der Farm mithelfen, doch ihre Tante in England macht sich auf die Suche nach der verschollenen Familie. Eine Rezension von Theresa Hübner.


"kreativ: Die Kunst zu sein" von Rick Rubin

"kreativ: Die Kunst zu sein" von Rick Rubin Lesestoff – neue Bücher 06.07.2023 05:26 Min. Verfügbar bis 05.07.2024 WDR Online Von Klaus Prangenberg

Rick Rubin, einer der weltweit erfolgreichsten Musikproduzenten, hat mit "kreativ. Die Kunst zu sein" einen besonderen Ratgeber veröffentlicht. Auch als Hörbuch, gelesen von Andreas Neumann, haben alle, die zu neuen und schöpferischen Ufern aufbrechen wollen, damit den richtigen Reiseführer zur Hand. Eine Rezension von Klaus Prangenberg.


"Der Anfang vom Ende" von Mark Aldanow

"Der Anfang vom Ende" von Mark Aldanow Lesestoff – neue Bücher 05.07.2023 05:33 Min. Verfügbar bis 04.07.2024 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Eine Delegation sowjetischer Funktionäre reist Mitte der 30er-Jahre in diplomatischer Mission nach Paris - und erlebt eine Welt, in der alle Gewissheiten zerbrechen, die eigenen und die der anderen. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.