Eine Illustration eines Buches und der Schriftzug "Lesestoff".

Die wichtigsten Buch-Neuerscheinungen im Podcast

Lesestoff – neue Bücher

Dein Literaturpodcast – immer die wichtigsten Neuerscheinungen. Egal ob Bestseller oder Geheimtipp, Lesestoff bietet Dir Orientierung im Bücherdschungel.

"Das Philosophenschiff" von Michael Köhlmeier

"Das Philosophenschiff" von Michael Köhlmeier Lesestoff – neue Bücher 06.02.2024 04:46 Min. Verfügbar bis 05.02.2025 WDR Online Von Carsten Otte

St. Petersburg in Zeiten der bolschewistischen Repression: Die vierzehnjährige Anouk wird zusammen mit ihrer Familie auf ein Schiff verfrachtet. Auf Befehl von Lenin sollen sie und andere Intellektuelle ins Exil verbannt werden. Eine berührende, politisch hellsichtige Parabel auf die Politik des Terrors. Eine Rezension von Carsten Otte.


"Glänzende Aussicht" von Fang Fang

"Glänzende Aussicht" von Fang Fang Lesestoff – neue Bücher 05.02.2024 06:01 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR Online Von Corinne Orlowski

Der Debütroman einer der berühmtesten chinesischen Autorinnen erstmals auf Deutsch: Fang Fang schreibt unerschrocken über Gewalt in einer Arbeiterfamilie im Wuhan der Achtzigerjahre. Ein schmales Buch, das lange nachhallt. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


"Auf den Gleisen" von Inga Machel

"Auf den Gleisen" von Inga Machel Lesestoff – neue Bücher 02.02.2024 05:07 Min. Verfügbar bis 01.02.2025 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

In ihrem ersten Roman erzählt Inga Machel von der nachgetragenen Liebe eines Sohnes zu seinem toten Vater. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Wellness" von Nathan Hill

"Wellness" von Nathan Hill Lesestoff – neue Bücher 01.02.2024 05:22 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR Online Von Corinne Orlowski

Mit Placebos gegen Eheprobleme? Nathan Hill erzählt von der Liebe in der hyperliberalen Moderne und wie die Generation X in der Midlife-Crisis alles infrage stellt. Ein entlarvendes wie unterhaltsames Hörbuch über Manipulation und Selbstheilungskräfte opulent erzählt und beeindruckend in Szene gesetzt. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


"Der neue Antisemitismus" von Jean Améry

"Der neue Antisemitismus" von Jean Améry Lesestoff – neue Bücher 31.01.2024 05:58 Min. Verfügbar bis 30.01.2025 WDR Online Von Wolfgang Stenke

Mehr als vier Jahrzehnte alt und doch von großer Aktualität – die Essays von Jean Améry: "Der neue Antisemitismus". Eine Rezension von Wolfgang Stenke.


"Arctic Mirage" von Terhi Kokkonen

"Arctic Mirage" von Terhi Kokkonen Lesestoff – neue Bücher 30.01.2024 05:26 Min. Verfügbar bis 29.01.2025 WDR Online Von Oliver Pfohlmann

Eine Frau tötet in der verschneiten Idylle Lapplands ihren Mann. Doch das Rätsel beginnt erst. Der Roman „Arctic Mirage“ der finnischen Autorin und Musikerin Terhi Kokkonen enthüllt die Geheimnisse einer Beziehung, in der Gaslighting zur gefährlichen Realität wird. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.


"Im Wahn der Anderen" von László Krasznahorkai

"Im Wahn der Anderen" von László Krasznahorkai Lesestoff – neue Bücher 29.01.2024 05:13 Min. Verfügbar bis 28.01.2025 WDR Online Von Monika Buschey

"Im Wahn der Anderen“ versammelt drei Erzählungen des ungarischen Autors László Krasznahorkai, übersetzt von Heike Flemming. Drei abgründige Texte balancieren an der Grenze zwischen Realität, Traum und Wahn. Eine Rezension von Monika Buschey.


"Supermarkt" von José Falero

"Supermarkt" von José Falero Lesestoff – neue Bücher 26.01.2024 05:24 Min. Verfügbar bis 25.01.2025 WDR Online Von Oliver Nowack

Die jungen Brasilianer Pedro und Marques haben ihr Leben als Arbeiter in einem Supermarkt satt. Sie steigen in den Drogenhandel ein, der ihnen zwar Reichtum, aber auch neue Schwierigkeiten beschert. "Supermarkt" von José Falero liefert einen ungeschönten Einblick in die ärmeren Bevölkerungsschichten des heutigen Brasiliens. Eine Rezension von Oliver Nowack.


"Nicht ich" von Zeruya Shalev

"Nicht ich" von Zeruya Shalev Lesestoff – neue Bücher 25.01.2024 05:34 Min. Verfügbar bis 24.01.2025 WDR Online Von Christian Kosfeld

Vor 30 Jahren erschien Zeruya Shalevs Debüt in Israel - und galt als Skandal, nicht nur wegen der zerrissenen Frauenfigur. Fünf Stunden folgt man Maria Schrader durch einen anspruchsvollen, faszinierenden Text,


"Moorland" von Annie Proulx

"Moorland" von Annie Proulx Lesestoff – neue Bücher 24.01.2024 04:30 Min. Verfügbar bis 23.01.2025 WDR Online Von Andrea Gerk

Wogende Gräser und schillernde Tümpel - Annie Proulx lädt in ihrem "Plädoyer für eine gefährdete Landschaft" zu einem inspirierenden Streifzug durch die Moore dieser Welt und die der Kunst- und Literaturgeschichte ein. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Die Verletzlichen" von Sigrid Nunez

"Die Verletzlichen" von Sigrid Nunez Lesestoff – neue Bücher 23.01.2024 05:06 Min. Verfügbar bis 22.01.2025 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Die US-amerikanische Erfolgs-Schriftstellerin Sigrid Nunez gilt als eine der beliebtesten Autorinnen der Gegenwart. In ihrem neuen setzt sie sich mit dem ersten Jahr der Corona-Pandemie auseinander.


"Die Menschen vom Himmel" von John Sanford

"Die Menschen vom Himmel" von John Sanford Lesestoff – neue Bücher 22.01.2024 05:46 Min. Verfügbar bis 21.01.2025 WDR Online Von Terry Albrecht

Vergessene Bücher sind immer für Überraschungen gut: John Sanfords 1943 erschienener Roman "Die Menschen vom Himmel" erlebte nur eine einzige Auflage, auch, weil er dem weißen Amerika seinen rassistischen Spiegel vorhielt. Jetzt ist er in hervorragender Übersetzung erstmals auf Deutsch erschienen. Eine Rezension von Peter Meisenberg.


"Die Stadt und ihre ungewisse Mauer" von Haruki Murakami

"Die Stadt und ihre ungewisse Mauer" von Haruki Murakami Lesestoff – neue Bücher 19.01.2024 05:23 Min. Verfügbar bis 18.01.2025 WDR Online Von Barbara Geschwinde

Als seine große Liebe spurlos verschwindet, geht der Erzähler in eine ummauerte Stadt. Dort trifft er das Mädchen von einst wieder, aber es erinnert sich nicht mehr an ihn. Pünktlich zu seinem 75. Geburtstag hat Haruki Murakami einen neuen Roman vorgelegt. Eine Rezension von Barbara Geschwinde.


"Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" von James Krüss

"Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" von James Krüss Lesestoff – neue Bücher 18.01.2024 05:18 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR Online Von Klaus Prangenberg

James Krüss bietet Rufus Beck mit seinem tollen Roman die Möglichkeit, wieder einmal aus dem Vollen seines schauspielerischen Könnens zu schöpfen. Ein zeitlose Geschichte voller spannender Wendungen und Entwicklungen. Eine Rezension von Klaus Prangenberg.


"Wir, die Familie Caserta" von Aurora Venturini

"Wir, die Familie Caserta" von Aurora Venturini Lesestoff – neue Bücher 17.01.2024 05:24 Min. Verfügbar bis 16.01.2025 WDR Online Von Tobias Wenzel

Ein hochbegabtes autistisches Mädchen flüchtet vor den grausamen Eltern auf den Dachboden und ins Reich der Literatur. In Aurora Venturinis Roman "Wir, die Familie Caserta" sucht das unverstandene Kind wütend seinen Platz in der Welt. Eine Rezension von Tobias Wenzel.


"Die Wahrheiten meiner Mutter" von Vigdis Hjorth

"Die Wahrheiten meiner Mutter" von Vigdis Hjorth Lesestoff – neue Bücher 16.01.2024 05:11 Min. Verfügbar bis 15.01.2025 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Die norwegische Erfolgsautorin Vigdis Hjorth erzählt wieder einmal von höchst schwierigen Familienverhältnissen. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Das Tal der Blumen" von Niviaq Korneliussen

"Das Tal der Blumen" von Niviaq Korneliussen Lesestoff – neue Bücher 15.01.2024 05:36 Min. Verfügbar bis 14.01.2025 WDR Online Von Corinne Orlowski

Dieser Roman ragt wie ein Monolith aus der Literaturlandschaft: Niviaq Korneliussen erzählt schonungslos über Selbstmorde in Grönland, dem Land mit der höchsten Suizidrate der Welt. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


WDR 3 Lesestoff: "Eine Jugend in Deutschland" von Ernst Toller

WDR 3 Lesestoff: "Eine Jugend in Deutschland" von Ernst Toller Lesestoff – neue Bücher 12.01.2024 05:35 Min. Verfügbar bis 11.01.2025 WDR Online Von Ulrich Hufen

Ein Pazifist im Krieg. Ein Dichter als Revolutionsführer. Ein Hochverräter als Theaterstar. Ein aufrechter Mann im Exil: Ernst Toller


WDR 3 Lesestoff: "Falsche Kathedralen" von Lars Reyer

WDR 3 Lesestoff: "Falsche Kathedralen" von Lars Reyer Lesestoff – neue Bücher 10.01.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 09.01.2025 WDR Online Von Julia Trompeter

Nur ein Sachse kann wirklich über Sachsen schreiben, sollte man meinen. Lars Reyer, der gebürtige Sachse, spürt in seinem düster-humorigen Lyrikband “Falsche Kathedralen” den ambivalenten Gefühlen zur eigenen Heimat nach, die von Leere befallen wurde. Eine Rezension von Julia Trompeter.


WDR 3 Lesestoff: "Das Papageienbuch" von Wolfgang Morgenrot (Hg.)

WDR 3 Lesestoff: "Das Papageienbuch" von Wolfgang Morgenrot (Hg.) Lesestoff – neue Bücher 09.01.2024 05:29 Min. Verfügbar bis 08.01.2025 WDR Online Von Simone Hamm

Fabeln und Liebesgeschichten aus Indien. „Das Papageienbuch“: Ein Papagei und seine Geschichten lassen uns Eintauchen in eine ferne, bunte, fabelhafte Welt. Eine Rezension von Simone Hamm.


WDR 3 Lesestoff: "Das Ende ist nah" von Amir Gudarzi

WDR 3 Lesestoff: "Das Ende ist nah" von Amir Gudarzi Lesestoff – neue Bücher 08.01.2024 05:29 Min. Verfügbar bis 07.01.2025 WDR Online Von Michelle Antonie Clermont

"Das Ende ist nah" erzählt vom universellen Bedürfnis nach Anerkennung - auch der eigenen Geschichte. Eine Rezension von Michelle Clermont


"Rilke. Der ferne Magier" von Gunnar Decker

"Rilke. Der ferne Magier" von Gunnar Decker Lesestoff – neue Bücher 04.01.2024 05:33 Min. Verfügbar bis 03.01.2025 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Frauenheld, Heimatloser, großer Poet – nach langer Zeit liegt endlich wieder eine umfassende Biografie über Rainer Maria Rilke vor. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Die Gouvernanten" von Anne Serre (Hörbuch)

"Die Gouvernanten" von Anne Serre (Hörbuch) Lesestoff – neue Bücher 04.01.2024 05:10 Min. Verfügbar bis 03.01.2025 WDR Online Von Christian Kosfeld

Drei märchenhafte, sinnliche, eigenwillige Gouvernanten-Wesen leben in einem herrschaftlichen Park. Therese Hämer lässt Wörter und Laute klingen, interpretiert voller Sprachwitz, leicht und elegant.


WDR 3 Lesestoff: "Krüppelpassion" von Jan Kuhlbrodt

WDR 3 Lesestoff: "Krüppelpassion" von Jan Kuhlbrodt Lesestoff – neue Bücher 04.01.2024 05:26 Min. Verfügbar bis 10.01.2025 WDR Online Von Terry Albrecht

Der Schriftsteller Jan Kuhlbrodt leidet seit Jahren an Multipler Sklerose. In seinem erschütternden und wütenden Buch, das autobiographische Erinnerung, intimes Tagebuch und essayistische Reflexion verknüpft, stellt er sich mit großer Klarheit der Krankheit. Eine Rezension von Holger Heimann.


"Wellness" von Nathan Hill

"Wellness" von Nathan Hill Lesestoff – neue Bücher 03.01.2024 05:24 Min. Verfügbar bis 02.01.2025 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Chicago in den 1990ern: Jugend, Aufbruch und tolle Pläne für eine ganz besondere Zukunft! Doch auch die Generation X landet in einer ganz anderen Gegenwart als geplant. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann


"Singularitäten" von John Banville

"Singularitäten" von John Banville Lesestoff – neue Bücher 02.01.2024 05:36 Min. Verfügbar bis 01.01.2025 WDR Online Von Peter Meisenberg

In seinem neuesten Roman, „Singularitäten“, bringt der irische Schriftsteller John Banville wie in einem Agatha-Christie-Plot Figuren aus seinen früheren Romanen zusammen. Im verfallenden Landhaus des verstorbenen Mathematikers Adam Godley geht es um die Entschlüsselung seiner Theorie vom Ende der Welt. Eine Rezension von Peter Meisenberg.


"Hotel Milano" von Tim Parks

"Hotel Milano" von Tim Parks Lesestoff – neue Bücher 29.12.2023 04:43 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR Online Von Andrea Gerk

Reise um mein Zimmer - Tim Parks neuer Roman "Hotel Milano" vergegenwärtigt den Beginn der Pandemie und eröffnet weitläufige Gedankenräume. Eine Rezension von Andrea Gerk.


"Wie die Vögel unter dem Himmel" von Joan Didion

"Wie die Vögel unter dem Himmel" von Joan Didion Lesestoff – neue Bücher 28.12.2023 05:26 Min. Verfügbar bis 27.12.2024 WDR Online Von Wolfgang Schneider

Joan Didions Roman aus dem Jahr 1977 handelt von einer Kalifornierin, der der Lebenssinn mitsamt der in den Terrorismus abgedrifteten Tochter abhanden gekommen ist. In einer mittelamerikanischen Bananenrepublik will sie ihr Leben herumreißen. Eine Rezension von Wolfgang Schneider.


"Paul Celan. Eine Bildbiographie" von Bertrand Badiou

"Paul Celan. Eine Bildbiographie" von Bertrand Badiou Lesestoff – neue Bücher 27.12.2023 06:22 Min. Verfügbar bis 26.12.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Einer der besten Celan-Kenner wirft in Bild und Text ein neues Licht auf den meistinterpretierten deutschsprachigen Dichter nach 1945. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Vaters Meer" von Deniz Utlu

"Vaters Meer" von Deniz Utlu Lesestoff – neue Bücher 22.12.2023 05:27 Min. Verfügbar bis 21.12.2024 WDR Online Von Holger Heimann

Deniz Utlus neuer Roman ist das faszinierende Buch einer Vatersuche. Aus Erinnerungen, Erzählungen und Erfundenem setzt ein Sohn liebevoll ein Bild des verstorbenen Vaters zusammen. Angetrieben wird er von der Frage: Wer warst du? Eine Rezension von Holger Heimann.


"Wunderbare Weihnachten" von Agatha Christie

"Wunderbare Weihnachten" von Agatha Christie Lesestoff – neue Bücher 21.12.2023 05:30 Min. Verfügbar bis 20.12.2024 WDR Online Von Christoph Vratz

Agatha Christie gilt als die „Queen of Crime“. Doch in einigen Erzählungen beleuchtet sie, unabhängig von Mördern und Verbrechern, das Weihnachtsfest von verschiedenen Seiten. Christoph Maria Herbst leiht ihnen seine Stimme. Eine Rezension von Christoph Vratz.


"Die seltsame Wendung" von Ludwig Hohl

"Die seltsame Wendung" von Ludwig Hohl Lesestoff – neue Bücher 20.12.2023 05:36 Min. Verfügbar bis 19.12.2024 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Von der Sehnsucht nach künstlerischem Ruhm und der Gefährdetsein des Künstlers handelt Ludwig Hohls schonungslose Novelle „Die seltsame Wendung“. Vor mehr als 90 Jahren entstanden, erscheint sie nun erstmals als Buch. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


"Der Sturz aus dem Schneckenhaus" von Patricia Görg

"Der Sturz aus dem Schneckenhaus" von Patricia Görg Lesestoff – neue Bücher 19.12.2023 06:28 Min. Verfügbar bis 18.12.2024 WDR Online Von Dorothea Breit

Es sind stille, auf den ersten Blick unspektakuläre Bilder, in denen Patricia Görg Geheimnisse entdeckt. Sie erzählt von ihnen in „Der Sturz aus dem Schneckenhaus“. Eine Rezension von Dorothea Breit.


"Der Komet" von Durs Grünbein

"Der Komet" von Durs Grünbein Lesestoff – neue Bücher 18.12.2023 05:37 Min. Verfügbar bis 17.12.2024 WDR Online Von Terry Albrecht

Wundergläubigkeit und Zerstörung. In "Der Komet" erzählt der Dresdner Autor Durs Grünbein von der Zerstörung seiner Stadt am Ende des Zweiten Weltkriegs. Und das aus der Sicht seiner Großmutter. Eine Rezension von Terry Albrecht.


"18 Kilometer bis Ljubljana" von Goran Vojnović

"18 Kilometer bis Ljubljana" von Goran Vojnović Lesestoff – neue Bücher 15.12.2023 05:33 Min. Verfügbar bis 14.12.2024 WDR Online Von Holger Heimann

Goran Vojnović lässt seinen Helden Marco in die Trabantenstadt am Rand von Ljubljana zurückkehren. Aber dort ist nichts mehr, wie es war. Marco fühlt sich fremd und sehnt sich umso mehr nach Zugehörigkeit. Ein rasanter Roman über gesellschaftliches Außenseitertum und seine Folgen. Eine Rezension von Holger Heimann.


"Peter Camenzind" von Hermann Hesse

"Peter Camenzind" von Hermann Hesse Lesestoff – neue Bücher 14.12.2023 05:48 Min. Verfügbar bis 13.12.2024 WDR Online Von Christian Kosfeld

In seinem ersten Roman hat Hermann Hesse bereits seine großen Themen aufgerufen: ein Mensch auf der Suche nach seinem Ort in der Welt, nach Lebens-Sinn. Sprecher Johannes Steck interpretiert kraftvoll, kernig. Dabei schwingt immer ein leiser melancholischer Grundton mit. Eine Rezension von Christian Kosfeld.


"Ein Leuchten" von Jon Fosse

"Ein Leuchten" von Jon Fosse Lesestoff – neue Bücher 13.12.2023 04:44 Min. Verfügbar bis 12.12.2024 WDR Online Von Terry Albrecht

In der faszinierenden Erzählung "Ein Leuchten" führt der norwegische Literaturnobelpreisträger Jon Fosse seinen Ich-Erzähler tief in einen dunklen Wald, in dem er sich verirrt und metaphysische Erscheinungen hat. Eine Rezension von Terry Albrecht.


"Der Fluss und das Meer" von Natascha Wodin

"Der Fluss und das Meer" von Natascha Wodin Lesestoff – neue Bücher 12.12.2023 05:33 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR Online Von Oliver Pfohlmann

Eine namenlose Ich-Erzählerin voller Ängste und Traumata und zugleich das Alter Ego ihrer Autorin Natascha Wodin: "Der Fluss und das Meer" versammelt fünf autofiktionale Erzählungen entlang der bewegenden Lebensgeschichte der deutschen Autorin russisch-ukrainischer Herkunft. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.


"Chrysalis" von Anna Metcalfe

"Chrysalis" von Anna Metcalfe Lesestoff – neue Bücher 11.12.2023 05:28 Min. Verfügbar bis 10.12.2024 WDR Online Von Jutta Duhm-Heitzmann

Ein ungewöhnlicher Weg zur Befreiung, zur Emanzipation. Sie hat keinen Namen, weil sie noch nicht ist, wer sie sein wird. Doch sie macht sich daran, sich zu verwandeln; sie selbst zu werden - als Pflanze. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.


"Verabredung mit Dichtern: Erinnerungen und Begegnungen" von Michael Krüger

"Verabredung mit Dichtern: Erinnerungen und Begegnungen" von Michael Krüger Lesestoff – neue Bücher 08.12.2023 05:56 Min. Verfügbar bis 07.12.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Der Verleger und Schriftsteller Michael Krüger feiert seinen 80. Geburtstag. Und erzählt aus seinem Leben, das ganz und gar der Poesie gewidmet ist. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Die sieben Monde des Maali Almeida" von Shehan Karunatilaka

"Die sieben Monde des Maali Almeida" von Shehan Karunatilaka Lesestoff – neue Bücher 07.12.2023 05:45 Min. Verfügbar bis 30.11.2024 WDR Online Von Christian Kosfeld

Der Kriegs-Fotograf und Spieler Maali Almeida stellt überrascht fest, dass er tot ist. Doch warum? Maali hat Sieben Monde Zeit, das als Geist herauszufinden. Eine Rezension von Christian Kosfeld.


"Unsere Geschichte" von Pingru Rao

"Unsere Geschichte" von Pingru Rao Lesestoff – neue Bücher 06.12.2023 05:08 Min. Verfügbar bis 05.12.2024 WDR Online Von Holger Heimann

Die Erinnerungen von Rao Pingru sind intimer Bericht und Geschichtsbuch zugleich. Sie erzählen in einfachen Worten und Bildern die Liebesgeschichte eines Paares und lassen das chinesische 20. Jahrhundert mit all seinen Härten und Verwerfungen lebendig werden. Eine Rezension von Holger Heimann.


"Blizzard" von Henri Cole

"Blizzard" von Henri Cole Lesestoff – neue Bücher 05.12.2023 05:40 Min. Verfügbar bis 04.12.2024 WDR Online Von Ulrich Rüdenauer

Die gerade verstorbene Literaturpreisträgerin Louise Glück hat von einer „Poesie von seltener Kühnheit“ gesprochen – und dabei die Gedichte Henri Coles im Blick gehabt, den man mit seinem Band „Blizzard“ nun auch auf Deutsch kennenlernen kann. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.


"Nightbitch" von Rachel Yoder

"Nightbitch" von Rachel Yoder Lesestoff – neue Bücher 04.12.2023 05:54 Min. Verfügbar bis 03.12.2024 WDR Online Von Corinne Orlowski

Eine Frau verwandelt sich nach der Geburt ihres Sohnes in einen Hund und reflektiert performativ Mutterschaft. Rachel Yoders atemberaubender Debütroman ist ein ein monströser Befreiungsschlag – auch für Kinderlose. Eine Rezension von Corinne Orlowski.


"Beben in uns" von Jakub Małecki

"Beben in uns" von Jakub Małecki Lesestoff – neue Bücher 01.12.2023 06:05 Min. Verfügbar bis 30.11.2024 WDR Online Von Peter Meisenberg

Auch der dritte ins Deutsche übersetzte Roman des polnischen Autors Jakub Małecki spielt in der Landschaft um den Fluss Warthe. Der Schrecken der Besatzung durch die Deutschen im Zweiten Weltkrieg wirkt lange nach und bestimmt bis in die dritte Generation das Schicksal zweier Bauernfamilien. Eine Rezension von Peter Meisenberg.


"Ins Reine - Gedichte und Prosa" von Michael Krüger

"Ins Reine - Gedichte und Prosa" von Michael Krüger Lesestoff – neue Bücher 30.11.2023 05:27 Min. Verfügbar bis 29.11.2024 WDR Online Von Monika Buschey

Michael Krüger ist eine prägende Figur des deutschen Kulturbetriebs. Als Verlagsleiter und als Autor hat er sich einen Namen gemacht, seine Stimme wird gehört. Zum 80. Geburtstag erscheint im Hörverlag eine Zusammenstellung aus alten und neuen Lesungen seiner Texte. Eine Rezension von Monika Buschey.


"Wenn es an Licht fehlt" von Juan Gabriel Vásquez

"Wenn es an Licht fehlt" von Juan Gabriel Vásquez Lesestoff – neue Bücher 29.11.2023 05:32 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR Online Von Simone Hamm

Rotgardist in China, Guerillero im kolumbianischen Dschungel, erfolgreicher Filmregisseur. Juan Vásquez erzählt in "Wenn es an Licht fehlt" das außergewöhnliche Leben des kolumbianischen Filmemachers Sergio Cabreas nach. Eine Rezension von Simone Hamm.


"Rosenroman" von Zoltán Danyi

"Rosenroman" von Zoltán Danyi Lesestoff – neue Bücher 28.11.2023 05:48 Min. Verfügbar bis 27.11.2024 WDR Online Von Andreas Wirthensohn

Der Rosenzüchter Zoltán Danyi erzählt auf ausschweifende Art von Rosen, Neurosen und der Rettung ins Erzählen. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.


"Karte und Gebiet" von Michel Houellebecq & Louis Paillard

"Karte und Gebiet" von Michel Houellebecq & Louis Paillard Lesestoff – neue Bücher 27.11.2023 05:45 Min. Verfügbar bis 26.11.2024 WDR Online Von Dirk Fuhrig

Michel Houellebecqs erfolgreiches Buch "Karte und Gebiet" als Graphic Novel: Der Illustrator Louis Paillard hat den Künstlerroman in eine opulente Welt aus Zeichnungen und Sprechblasen verwandelt. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.


"Engel & Heilige" von Eliot Weinberger

"Engel & Heilige" von Eliot Weinberger Lesestoff – neue Bücher 24.11.2023 05:33 Min. Verfügbar bis 23.11.2024 WDR Online Von Nicole Strecker

Der Amerikaner Eliot Weinberger streift in seinem Essay "Engel & Heilige“ durch theologische Schriften aus vielen Jahrhunderten. Entstanden ist ein wunderbar amüsantes weltliterarisches Kompendium zu Fantasmen in der Religion, findet Rezensentin Nicole Strecker.


Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.