Porträt von Julia Wissert, der neuen Intendantin am Schauspiel Dortmund

Aufbruch: Julia Wissert, die neue Intendantin am Schauspiel Dortmund Westart 03.04.2021 03:31 Min. Verfügbar bis 03.04.2022 WDR Von Max Burk

Porträt von Julia Wissert, der neuen Intendantin am Schauspiel Dortmund

Julia Wissert, neue Intendantin Theater Dortmund

Jung, weiblich, schwarz: Julia Wissert ist eine Ausnahmeerscheinung in den Chefetagen der deutschen Theater. Seit Sommer 2020 ist die 36-Jährige Intendantin des Schauspiels Dortmund. Die Nachfolge von Kay Voges hat sie unter Pandemiebedingungen angetreten. Mit ihrer ersten Inszenierung im Sommer 2020 "2170 - Was wird die Stadt gewesen sein, in der wir leben werden?" lockte sie das Publikum in einem Stationendrama auf die Straßen der Stadt. Es war ein Signal und eine Einladung an die Dortmunder*innen, sich "ihr" Stadttheater zu eigen zu machen.

Jetzt bereitet sie mit ihrem Team die Inszenierung des Stückes "Der Platz" nach dem Roman von Annie Ernaux vor.  Darin geht es um Chancen und Herausforderungen des sozialen Aufstiegs, um Herkunft und Klasse. Der Premierentermin steht noch nicht fest. Julia Wissert aber hat längst begonnen, ihre Vision von einem diversen, offenen und interaktiven Theater zu verwirklichen.

Stand: 30.03.2021, 20:35