Pop-Poet Peter Licht mit neuem Album

Pop-Poet Peter Licht mit neuem Album

Peter Licht, Musiker und Autor, hat sich der Realität verschrieben – nicht, wie sie ist, sondern so, wie sie sein könnte, wenn sie anders, wenn sie besser wäre. Seine bekanntesten Songs heißen "Sonnendeck", "Lied vom Ende des Kapitalismus" oder "Wir werden siegen". Für den Kölner Künstler ist Melancholie eine Form des Protests. Und so schreibt, singt und komponiert er gegen falsche Illusionen und für eine bessere Welt.

In diesen Tagen erscheint sein neues Album "Wenn wir alle anders sind". Ende Oktober geht Peter Licht auf Deutschlandtour. Am 22.10. macht er in Köln und am 24.11. in Essen Station.  

Autor: Peter Scharf

Stand: 10.10.2018, 22:47