Asi mit Niwoh. Die Jürgen Zeltinger Geschichte

Asi mit Niwoh. Die Jürgen Zeltinger Geschichte

Er war Straßenmusiker, Prolet, Spinner, vor allem aber Rebell – "de Plaat" Jürgen Zeltinger. 1979 gründete er mit Freunden die "Zeltinger Band", mit der er bis heute auf der Bühne steht. Seine größten Erfolge feierte er in den 80er-Jahren mit Kölschen Coverversionen von Lou Reed und Ramones. Noch heute grölen die Fans Hits wie "Müngersdorfer Stadion", "Stüverhoff" und "Asi mit Niwoh" begeistert mit. "

Asi mit Niwoh" heißt auch der neue Dokumentarfilm von Oliver Schwabe. Für sein Zeltinger-Porträt hat er den Altrocker auf Tour begleitet, Archivmaterial gesichtet und Weggefährten wie Wolfgang Niedecken und Heiner Lauterbach interviewt. Der Film erzählt die faszinierende Geschichte eines junggebliebenen Rock-Dinosauriers, der eine ganze Generation geprägt hat. Zu sehen am 8. und 9. Oktober beim Film Festival Cologne.

Autor: Peter Scharf

Stand: 26.09.2018, 12:01