Björn Freitag - Der Sternekoch

Der Vorkoster

Björn Freitag - Der Sternekoch

Restaurantbesitzer, Buchautor und Spitzenkoch: Björn Freitag ist vieles und stellt dies immer wieder eindrucksvoll unter Beweis. Seit einigen Jahren kocht er sogar vor der Kamera und somit können seine zahlreichen Zuschauer von seinen Kochfertigkeiten und seinen kreativen Ideen profitieren.

1973 in Gelsenkirchen geboren zog es ihn schon sehr früh in die Gastronomie. Die erste Station auf seiner Erfolgstour durch die Welt der kulinarischen Genüsse war der Schachener Hof in Lindau am Bodensee. Dort ließ er sich 1993 zum Koch ausbilden und probierte sich daraufhin in einigen Küchen in Rheinland-Pfalz und Hessen aus, um schließlich 1997 nach Nordrhein-Westfalen zurückzukehren und in Dorsten das Restaurant „Goldener Anker“ als Küchenchef und Inhaber zu übernehmen. Unter seiner Führung erlangte das Haus mehrere Auszeichnungen, unter anderem 2001 den renommierten Michelinstern.

Nach seiner Zeit als Mitglied der „Jungen Wilden“ – ein Verein von kreativen Köchen, die ihrer Fantasie in der Küche freien Lauf lassen – begann er 2003 seine Karriere als Fernsehkoch. Sehr schnell fand er dabei den Weg zum WDR und ist dort seit 2004 bei „daheim & unterwegs“ zu sehen. Seit 2010 ist er als „Der Vorkoster“ im Programm tätig und präsentiert zudem in der „Servicezeit“ das „Rezept der Woche“. Dabei stellt er nicht nur innovative Gerichte vor, sondern bietet dem Verbraucher auch hilfreiche Tipps und fundiertes Hintergrundwissen zu dem Thema Ernährung.

Stand: 19.07.2019, 15:00