Gluecifer

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Gluecifer

Garagenrock aus Norwegen

Gluecifer

Um die Jahrtausendwende gehörten Gluecifer aus Oslo zu den berühmt-berüchtigten "Schweinerock"-Bands aus Skandinavien. Die Musikpresse hatte diese wenig schmeichelhafte Bezeichnung erfunden und hypte die dazugehörigen Bands zu den Rettern des Rock'n'Roll hoch. Das passte Gluecifer ganz gut ins Konzept, denn sie bezeichneten sich selbst ohnehin schon als "Kings of Rock".

Ähnlich wie die Hellacopters aus Schweden und ihre Landsleute von Turbonegro mischten Gluecifer aus Garagenrock-, Punk- und Rock'n'Roll-Elementen eine unwiderstehliche und catchy Mischung zusammen. Das Quintett um Frontmann Biff Malibu und Songwriter Captain Poon knackte mehrmals die oberen Plätze der norwegischen Albumcharts, tourte mit den Toten Hosen und Monster Magnet und war nach fünf Alben und ultralangen Tourneen ausgebrannt. Gluecifer lösten sich 2005 auf. Seit 2018 ist die Band wieder zusammen und tourt in alter Frische und quasi in Originalbesetzung durch die Lande.