Leckere Reise 2020: Kulinarische "Route der Industriekultur" durchs Ruhrgebiet

Hausboot, die Köche auf dem Rad, darüber eine Grafik mit der Route entlang der Ruhr.

Lecker an Bord 2020

Leckere Reise 2020: Kulinarische "Route der Industriekultur" durchs Ruhrgebiet

Auch in diesem besonderen Sommer begeben sich die Freunde und Köche Björn Freitag und Frank Buchholz auf eine außergewöhnliche Schlemmerreise. Natürlich zusammen mit Kapitän Heinz-Dieter Fröse auf seinem Hausboot „unaone“. Dieses Mal entdecken sie das Ruhrgebiet ganz neu ...

Die Reise führt die drei von Gelsenkirchen aus den Rhein-Herne-Kanal entlang bis nach Duisburg. Von dort aus geht es auf die Ruhr bis zum Finale auf dem Baldeneysee.

Auf ihrer kulinarischen "Route der Industriekultur" besucht die Boot-Crew Menschen, die für gute Lebensmittel alles geben und für ihre Projekte brennen. Vom traditionellen Handwerk über mutige Innovationen, vom Familienbetrieb zur Solidarischen Landwirtschaft.

Folge 1: Kulinarische Schätze rund um Gelsenkirchen

Grafik: Karte von Gelsenkirchen und Umkreis von 15 km

Folge 2: Kulinarische Schätze rund um Oberhausen

Lecker an Bord: Grafik/Karte zur Anlegestelle "Am Kaisergarten" in Oberhausen.

Folge 3: Kulinarische Schätze rund um Duisburg

Karte/Grafik Anlegestelle Duisburg und Umkreis von 15 Kilometer.

Folge 4: Kulinarische Schätze rund um Mülheim an der Ruhr

Grafik + Foto der Anlegestelle in Mülheim an der Ruhr.

Folge 5: Kulinarische Schätze rund um Kettwig

Karte und Grafik: Anlegestelle Essen-Kettwig

Folge 6: Kulinarische Schätze rund um den Baldeneysee

Grafik Anlegestelle Baldeneysee

Stand: 20.06.2018, 18:22