Schmorbraten aus Burgund – Zartes Fleisch in viel würziger Soße

Schmorbraten aus Burgund: Zartes Fleisch in viel würziger Soße

Kochen mit Martina und Moritz 21.09.2019 28:36 Min. UT DGS Verfügbar bis 21.09.2020 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Schmorbraten aus Burgund – Zartes Fleisch in viel würziger Soße

Herbst und Winter sind die idealen Jahreszeiten für Schmorgerichte aller Art. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz haben sich dafür in einer Region Frankreichs umgeschaut, die berühmt für ihre Weine ist und gleichzeitig aber auch für ihre großartige, herzhafte, bodenständige Küche: im Burgund. Hier gedeihen die begehrtesten Weine der Welt. Kein Wunder, dass auch die Küche dazu passt. Und so servieren die beiden butterzart geschmorte Ochsenbacken in Rotwein, Kaninchen in Weißwein und Kalbfleisch in Zitronensauce. Und dazu passt jeweils ein Gratin aus zweierlei Äpfeln – nämlich aus Erdäpfeln, also aus Kartoffeln, und anderen Äpfeln, beides in eine flache Form geschichtet und in Sahne geschmort. Einfach unwiderstehlich und unglaublich lecker!

Die Rezepte:

Stand: 21.09.2019, 17:45