Dittsche Staffel 5 - Folge 10 (56)

Screenshot Dittsche Folge 56

Dittsche Staffel 5 - Folge 10 (56)

Themen: HSV • Muttertag • Ailtons bestellt Bier für die Mannschaft • Dittsche will seinen Deckel bezahlen • Zu Gast: Ailton und Daniel van Buyten

Chefvisite! Dittsche ist niedergeschlagen. Der HSV hat gegen Werder Bremen verloren, obwohl es das beste Spiel der Saison war. Allerdings hat Markus Merk den HSV komplett verpfiffen, findet Dittsche. Er vermutet, dass der Schiedsrichter Probleme mit seiner Mutter hatte, so kurz vor Muttertag.

Screenshot Dittsche Folge 56, Ailton

Und passend zum Muttertag will Dittsche seiner Nachbarin Frau Karger eine Freude bereiten. Sie ist zwar keine Mutter, aber sie hat mal einen Vogel besessen, den sie sehr bemuttert hat, erklärt Dittsche. Er will ihr eine Reise schenken, die man in der Bildzeitung gewinnen kann. Genau genommen handelt es sich dabei um zwei Karten für die Hochzeit von Tatjana Gsell. Einzige Bedingung: Man muss ein gemaltes Bild an die Bild-Zeitung schicken, das Tatjana Gsell zeigt. Dittsche will aber sogar einen Schritt weiter gehen und gleich eine Skulptur versenden, die aus vielen einzelnen Teilen besteht. Der Körper soll aus zwei zusammengebundenen Hähnchenhälften bestehen. Als Beine dient eine Currywust, in die man unten noch Füße reinschnitzt, damit die Skulpur auch stehen kann. Der Kopf wird aus einer Frikadelle geformt, wobei eine Scheibe Gesichtswurst als Gesicht dienen soll. Pommes bilden die Lippen. Problematisch aber wird es wohl, die Skulptur dann an die Zeitung zu schicken – es ist nur eine E-Mail-Adresse angegeben…

HSV-Spieler Ailton betritt den Imbiss und bestellt eine Kiste Bier für die Mannschaft. Dittsche ist natürlich völlig aus dem Häuschen und möchte ein Autogramm von Ailton. Ingo lässt sich von Dittsches Euphorie anstecken und lässt sich auch ein Autogramm geben. Als dann noch Team-Kollege Daniel van Buyten den Raum betritt, ist Dittsche nicht mehr zu halten. Als die beiden den Imbiss wieder verlassen haben, äußert Dittsche, dass er glaubt, dass die ganzen HSV-Stars nur wegen ihm in den Imbiss kommen, weil es sich rumgesprochen hätte, dass er sich dort aufhält.

Screenshot Dittsche Folge 56

Dittsche möchte seinen Deckel bei Ingo bezahlen und bietet einen Deal an, weil er jetzt viel Geld habe. Er möchte Ingo etwas verkaufen, nämlich die gerade erhaltenen Autogramme. Ingo ist wie immer wenig begeistert...

Stand: 30.06.2016, 17:21