Dittsche Staffel 3 - Folge 11 (32)

Screenshot Dittsche Folge 32

Dittsche Staffel 3 - Folge 11 (32)

Themen: Schumilette • Ernährung mit Licht • Haifischbecken der Medien • Papst

Chefvisite! Dittsche hat sich endlich die „Schumilette“ besorgt, die er jetzt immer tragen wird. Allerdings hat er an diesem Tag nicht so guten Grip und wäre zweimal fast die Treppe runtergefallen.

Ein Braunschweiger Chemiker behauptet, dass er sich seit vier Jahren ausschließlich von Licht ernährt. Dittsche denkt sich, wenn man sich von Licht ernähren kann, dann muss es ja auch möglich sein, dass man in der Dunkelheit abnimmt. Das will er nutzen, um die Silberfische in seinem Bad auszuhungern. Weil er jetzt das Licht nicht mehr anmacht, hat er sich beim Rasieren geschnitten. Zwischenzeitlich wäscht er sich jetzt bei den Kargers.

Screenshot Dittsche Folge 32

Für Dittsche sind die Medien ein wahres Haifischbecken. Leute werden hochgejubelt und schnell wieder fallengelassen. Er hätte zum Beispiel vom toten Papst Johannes Paul II gerne neue Infos, aber anscheinend ist ein Toter nicht mehr interessant für die Medien. Er wurde definitiv fallengelassen.

Screenshot Dittsche Folge 32

Stattdessen machen jetzt die Leute im Internet Kasse mit dem neuen  Papst, also mit dessen ehemaligen Golf. Oder sie verkaufen Toastbrot, auf dem angeblich die Mutter Jesu zu sehen ist. Dittsche wittert eine Chance. Er nimmt die Lebensmittel im Imbiss unter die Lupe auf der Suche nach biblischen Gestalten...

Stand: 24.06.2016, 14:04