Dittsche Staffel 3 - Folge 8 (29)

Screenshot Dittsche Folge 29

Dittsche Staffel 3 - Folge 8 (29)

Themen: Kai Pflaume • Lottoscheine • Uschi Glas • Mogelei bei der Papstwahl

Chefvisite! Dittsche ist ganz erstaunt, Kai Pflaume hat mit Gipsbein moderiert. Er vermutet, dass man ihm das Gipsbein im Nachhinein über die Hose gezogen hat, weil die Anzughose viel zu eng war.

Neuerdings kann man Lottoscheine direkt an der Supermarktkasse abgeben und dort auch gleich seine Gewinne abholen. Dittsche hofft, dass sie ihm im Supermarkt die Gewinne auch in Naturalien auszahlen – falls er mal etwas gewinnt.

Screenshot Dittsche Folge 29

Uschi Glas hat ihren Rechtsstreit gegen die Stiftung Warentest verloren, erzählt Dittsche. Sie tut ihm Leid, deshalb würde er ihr empfehlen, dass sie ihren Namen einfach auf Gurken oder anderes Gemüse drucken lässt. Schließlich könnte die Stiftung Warentest dagegen ja wohl nichts einzuwenden zu haben.

Screenshot Dittsche Folge 29

Dittsche vermutet eine Mogelei bei der Papstwahl. Statt im stillen Kämmerlein sollten die Päpste seiner Meinung nach zu einer Art „Deutschland sucht den Superpapst“ antreten. Dort würden sich die Kardinäle im „Kinderhochhalten“ messen oder beim „Papamobil rückwärts einparken“ gegeneinander antreten...

Stand: 24.06.2016, 12:46