Dittsche Staffel 1 - Folge 7 (7)

Screenshot Dittsche Folge 7

Dittsche Staffel 1 - Folge 7 (7)

Themen: HSV • David Beckham ist "Sexham" • Zwangssport für Arbeitslose • Klitschko • Vergiftung durch Elbe-Wasser • Bundeskanzler

Chefvisite! Dittsche ist gut drauf, denn der HSV hat zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder gegen 1860 München gewonnen. Und Olli Kahn hat endlich seine Vogelgrippe überwunden, das konnte man beim Hassduell gegen Dortmund sehen!

Die Bildzeitung hat David Beckham umgetauft in „Sexham“. Und Dittsche weiß natürlich ganz genau, warum Beckham unbedingt Fremdgehen muss. Weil seine Frau nicht putzt. Deswegen ist sie einfach nicht scharf. Putzen macht nämlich scharf, stand zumindest in der Bild. Und für Dittsche gibt das auch alles Sinn, denn wenn Frauen putzen, dann gehen sie auf die Knie. Beckham wird wahrscheinlich jetzt eine Putzfrau als Liebhaberin haben.

Screenshot Dittsche Folge 7

Die Bundesregierung fordert jetzt Zwangssport für Arbeitslose. Das braucht Dittsche nicht, er macht doch Denksport: Kreuzworträtsel und Rösslsprung in der Zeitung. Darum würde er auch nie in den Ring steigen, wie etwa Vladimir Klitschko.

Klitschko, der „reine Körpertitan“, wurde tatsächlich hinter's Licht geführt! Dittsche glaubt, der Boxer sei von der amerikanischen Mafia vergiftet worden- mit "vorübergehender Diabetes" oder auch "Flugdiabetes"! Das war eine reine Verschwörung! In Las Vegas gaben sie ihm Chips und mit denen hat er die ganze Nacht am einarmigen Banditen gespielt, bis sein Arm ganz dick wurde. Das hat dann die Diabetes ausgelöst. Die Macher der Milchschnitte sind auch noch involviert, glaubt er. 

Screenshot Dittsche Folge 7

Imbissgast Oscar hatte einen schlechten Tag, erzählt er Dittsche und Ingo. Er wurde mit Elb-Wasser vergiftet und glaubt, seine Frau geht im fremd. Dittsche und Ingo versuchen, ihn zu beruhigen.

Der Bundeskanzler ist 60 geworden. Oder war das doch seine Frau? Sicher ist für Dittsche aber: Das Geburtstagsfest war nicht billig. 100 Leute, feinstes Buffet, Bühnen und so weiter. Ingo meint, dass man da so mit 20€ pro Person rechnen muss. Und das, obwohl es Deutschland nicht gut geht...

Stand: 01.11.2014, 12:00