Dittsche Staffel 7 - Folge 10 (79)

Screenshot Dittsche Folge 79

Dittsche Staffel 7 - Folge 10 (79)

Themen: Dittsche als Spiderman • Krager • Ingos Theke wird zerstört

Chefvisite! Mit einer Spiderman-Maske über dem Kopf stürmt Dittsche in den Imbiss. Er will Ingo erschrecken – das klappt natürlich nicht richtig. Die Maske hat Dittsche dabei, weil er mit Giovanni und dessen Familie im Kino war und sie sich den neuen Spiderman-Film angeschaut haben. Eine Karte war für Dittsche übrig gewesen,denn Günther, der Mann von Sophia, hatte sich beim Rasenmähen verletzt. Und Dittsche war sogar dabei gewesen. Eigentlich wollte er noch erste Hilfe leisten, hat dann aber erst zweite Hilfe geleistet, erklärt er Ingo. Zuerst hat er mit einer Axt das Kabel vom Rasenmäher durchtrennt, damit der Günther nicht noch mehr verletzen konnte. Mit einem Kopfstand hat er dann versucht die Blutung am Bein zu stillen – auch das war nicht richtig von Erfolg gekrönt.

Screenshot Dittsche Folge 79

Und dann war da noch die Sache mit Herrn Karger. Der ist sauer auf die Japaner. Dittsche erzählt, dass Karger bemerkt hat, dass der Japaner nur Zweitware nach Deutschland schickt, schlechte Schrauben, schlechte Technik und schlechte Autos. So ähnlich wie Tokio Hotel - die, die bei uns auftreten, seien ja auch nur eine schlechte Kopie vom japanischen Original. Dittsche hat jedenfalls festgestellt, dass Kargers Auto nur aus Leichteisen und Reispappe bestehen kann. Besonders gemerkt hat man das, als Dittsche eigentlich eine Versöhnungsgeste geplant hatte. Weil der Sommer ja schon vorbei ist und der Winter vor der Tür steht (im Mai!) wollte er aus reiner Freundlichkeit schon mal Kargers Winterreifen montieren. Die hatte er vorher sogar noch verbessert: Mit kleinen Heftzwecken, die er an den Reifen befestigt hatte. Beim Versuch den Wagen von vorne anzuheben, ist das Auto dann aber gleich halb auseinandergebrochen.

Screenshot Dittsche Folge 79

Und weil Dittsche schon vermutet hatte, dass Ingo ihm die Geschichte nicht abkauft, hat er sogar den Wagenheber dabei und versucht sein Malheur am Hocker von Schildkröte zu demonstrieren. Plötzlich rutscht er dabei ab und schlägt den Wagenheber in die Scheibe von Ingos Theke, die in kleinste Scherben zerfällt. Ingo ist außer sich! Mit den Worten: „zum Griechen mit Dir!“ schmeißt er seinen Stammgast aus dem Imbiss.

Stand: 04.07.2016, 16:56