Dittsche Staffel 7 - Folge 9 (78)

Dittsche Screenshot Folge 78

Dittsche Staffel 7 - Folge 9 (78)

Themen: Die Hafer-Verschwörung • Kirk Douglas

Chefvisite! Dittsche hat das "Mädchen von Seite Eins" in der Bildzeitung entdeckt. Im Bildtext steht, dass sie vom Hafer gestochen wird. Stimmt gar nicht – auf dem Bild ist nur Weizen zu sehen. Dittsche vermutet, dass die Zeitung vertuschen will, dass der Hafer eigentlich „unterwegs“ ist. Der ist nämlich als Proviant für die Pferde vorgesehen, denn die Kaltblüter sind auf einer langen Reise unterwegs zur neuen Erde. Deren Bewohner holen die Pferde hier nämlich ab. Und wenn sie mit denen fertig sind, holen sie bestimmt auch noch so nützliche Tiere wie Tauben und Ratten. Transportiert wird übrigens per Lichtreise, weiß Dittsche und er versucht dann auch gleich noch, das Prinzip anhand von Ingos Taschenlampe zu erklären.

Dittsche Screenshot Folge 78

In der Zeitung hat Dittsche außerdem gelesen, dass Kirk Douglas gerne nochmal eine Filmrolle spielen würde – trotz seines Alters und seiner Sprachbehinderung. Wenn es nach Dittsche ginge, könnte er ja einfach an der Seite vom Affen Cheeta im Film „Tarzan Reloaded“ spielen. Und als Jane könnte man Lisa Bund verpflichten, denn die ist ja bei DSDS rausgeflogen und hätte jetzt sicherlich Zeit dafür.

Stand: 04.07.2016, 16:48