Orangen-Eierlikör-Parfait

Georg Ehringhausen Nachspeise: Orangen-Eierlikör-Parfait

Land und Lecker - Lebenstraum

Orangen-Eierlikör-Parfait

Rezept von Georg Glitz-Ehringhausen aus der Sendung: Lebenstraum vom kreativen Kornbrennen

Zutaten für ca. 12 Personen:
500 ml Orangen-Eierlikör
500 - 750 ml Sahne
150 - 200 g Zucker
6 Eier
1 Vanilleschote
500 ml Holunderlikör
Mondamin
ca.  30 Zwetschgen
etwas Schlehengeist

Zubereitung:
Zunächst werden die Eier getrennt. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Das Eigelb mit 50 g Zucker cremig aufschlagen, anschließend das Vanillemark und den Orangen- Eierlikör untergerührt.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee aufschlagen. Die geschlagene Sahne und den Eischnee unter die cremige Eigelbmasse heben. Nun die Masse in Förmchen z.B. Muffin-Formen gießen und mindestens sechs Stunden in die Kühltruhe stellen.

Für den Zwetschgenmus zunächst den Zucker karamellisieren, mit 500 ml Holunderbeerenlikör aufgießen und unterrühren. Anschließend die entsteinten und geviertelten Pflaumen zugeben und aufkochen. Nun Mit etwas Speisestärke die Masse andicken und mit Schlehengeist geschmacklich abrunden.

Anrichten:
Zunächst das Pflaumenmus auf einen tiefen Teller geben. Das Orangen-Eierlikör-Parfait darauf stürzen und auf das Mus geben, mit einem Topping aus geschlagener Sahne und z.B. mit Minze oder Zitronenmelisse verzieren.

Guten Appetit!

Stand: 01.06.2020, 00:00