Viererlei Kräuterbutter

Viererlei Kräuterbutter

Land & lecker Lebenstraum

Viererlei Kräuterbutter

Rezept von Gregor Keller aus der Sendung: der Kräutergärtner aus Datteln

Alle Mengenangaben für 4 Personen, wenn nicht anders angegeben.

Zutaten Kräuterbutter:

1 Baguette
500 g Butter
2  TL Kokosblütenzucker
1 TL Chiliöl
½ TL frischen Rosmarin
½ TL frischen Oregano
½ TL frischen Thymian
½ TL frischen französischen Estragon
5 Blätter Stevia
5 Blüten des Aztekischen Süßkraut
3 Halme Zimmerknoblauch und deren Blüten
2 Knoblauchzehen
2 Blätter Senfkresse
frisch gemahlener schwarzen Pfeffer und Meersalz nach Geschmack

Zubereitung Kräuterbutter pikant:

125 g Butter mit dem Chiliöl homogenisieren, mit Meersalz abschmecken und die fein geschnittene Senfkresse mit verrühren. Zur Dekoration eine Chilischote verwenden.

Tipp selbstgemachtes Chiliöl: Chilischoten - am besten selbstgezogen und von verschiedenen Sorten - trocknen und dann im guten Olivenöl drei Wochen ziehen lassen.

Zubereitung Kräuterbutter mit Knoblauch:

125 g weiche Butter mit dem frischen ganz fein gehackten Knoblauch vermengen. Den Zimmerknoblauch nicht ganz so fein schneiden und dann dazugeben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und die Blüten zur Dekoration auf die Butter drapieren.

Zubereitung Kräuterbutter Mediterran:

Die Blätter von Rosmarin, Oregano, Thymian und französischen Estragon vom Stil entfernen und so klein wie möglich schneiden. 125 g weiche Butter damit vermengen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Zur Dekoration ein Rosmarinzweig verwenden.

Zubereitung süße Kräuterbutter:

Steviablätter und Süßkrautblüten fein schneiden und mit 125 g weicher Butter vermengen. Mit Kokosblütenzucker und Salz abschmecken. Zur Dekoration Steviablätter verwenden.

Das frische Baguette in Scheiben schneiden und dazu reichen.

Tipp: Kräuter sollten immer mit einen sehr scharfen Messer geschnitten werden, damit diese nicht zerquetscht werden. Damit erhalten die Kräuter ihr Aroma.

Guten Appetit!

Stand: 09.08.2021, 00:00