Zitronencreme mit Portwein-Kirschen

Björn Freitags Zitronencreme.

Einfach und köstlich: Björns Lieblingsküche

Zitronencreme mit Portwein-Kirschen

Zutaten für 4 Personen:
500 ml frische Bio-Sahne (32% Fett)
2 saftige Bio Zitronen (für ca. 90 ml Saft + Abrieb)
120 g Zucker
Prise Salz
250 g Sauerkirschen (TK ohne Stein)
0,1 l Portwein (alkoholfreie Alternative: Trauben- oder Apfelsaft)
2 EL Rohrzucker
4 Pimentkörner
1 Zimtstange
ev. 1 TL Speisestärke
etwas frische Minze zum Garnieren

Zubereitung:
Sahne 10 Minuten mit einem Stück Zitronenschale einkochen. Zitronensaft und Zucker erhitzen, bis sich dieser aufgelöst hat, dann in die noch kochende Sahne unterrühren, den Abrieb von der zweiten Zitrone dazugeben, kurz ziehen lassen und durch ein Sieb passieren.

Anschließend in Dessertgläser oder eine Schüssel füllen, auf Zimmertemperatur abkühlen, dann mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

In einem Stieltopf den Zucker schmelzen lassen, mit dem Portwein ablöschen, dann die Kirschen, Piment und Zimtstange dazugeben, alles kurz einkochen lassen, bis sich das Karamell wieder aufgelöst hat. Bei Bedarf mit etwas aufgelöster Stärke abbinden.

Kirschen zusammen mit der Zitronencreme servieren.

Guten Appetit!

Stand: 03.04.2021, 00:00