Vegetarische und vegane Ernährung

Acht Millionen Menschen in Deutschland bezeichnen sich 2020 als Vegetarier - rund 23 Prozent mehr als 2016. Dabei gibt es strenge Vegetarier und solche, die auch mal Fisch oder ein Steak essen. Zuwachs gibt es auch bei den Veganern: 300.000 Menschen verzichten hierzulande auf tierische Produkte in jeder Form. Leiten lassen sie sich dabei vom Tierwohl-Gedanken, von religiösen Vorschriften - und ihrer eigenen Gesundheit. Aktuelle Studien zeigen tatsächlich, dass Menschen, die auf fleischlose Kost umsteigen, fitter sind. Bei der Ernährungsumstellung gibt es aber einige Regeln.