Düsseldorf Helau: Große Festsitzung des "Commitee Düsseldorfer Carneval" 2024

Karneval 10.02.2024 02:58:44 Std. UT Verfügbar bis 10.02.2025 WDR

Düsseldorf Helau 2024 - "Wat et nit all jöwt..."

Stand: 31.01.2024, 15:39 Uhr

So viel "Helau" gab es schon lange nicht mehr: Mit einer XXL-Sendung feiert das WDR Fernsehen die große Prunksitzung "Düsseldorf Helau" aus dem Congress Centrum/Stadthalle Düsseldorf. Mit vollen drei Stunden statt wie bisher zwei Stunden, gibt es jetzt exklusiv im WDR Fernsehen eine Extraportion Sitzungskarneval.

Geprägt von dem Motto der Session 2023/24 "Wat et nit all jöwt..." sorgt das Comitee Düsseldorfer Carneval e. V. für eine hochkarätige und "narrensichere" Besetzung.

Durch die Festsitzung führt wie in den vergangenen Jahren der Vizepräsident des "Comitee Düsseldorfer Carneval e. V." Stefan Kleinehr.

Sitzungspräsident Stefan Kleinehr: "Wir sind sehr froh, dass der WDR uns unseren Wunsch, der auch mit einem einstimmigen Votum der Mitgliedsgesellschaften des Comitee unterstützt wurde, nach mehr Sendelänge erfüllt hat. So erleben auch die Zuschauerinnen und Zuschauer zuhause den Düsseldorfer Sitzungskarneval ganz authentisch mit seinem lokalen Brauchtum und den vielen unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern in einer Langfassung, die dem echten Sitzungserlebnis noch mehr entspricht. "Helau" in der WDR-Primetime am Samstagabend wird allen Jecken gerecht."

In der Bütt sind unter anderem mit dabei: Jürgen B. Hausmann, Volker Weininger, Achnes Kasulke, Markus Krebs und Dave Davis. Für musikalische Höhepunkte sorgen unter anderem die "Swinging Funfares" der KG Regenbogen, die "Rhythmussportgruppe" und "Alt Schuss".

Freuen darf man sich auch wieder auf die "Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend". Das Sitzungsorchester unter der Leitung von Michael Kuhl untermalt musikalisch. Die Prinzengarden Rot-Weiss und Blau-Weiss treten zu Ehren des Prinzenpaares Prinz Uwe I. und Venetia Melanie auf.