Live hören
Jetzt läuft: Walking on air von Jonathan Jeremiah

14.05.1840 - Todestag Karl vom Stein zum Altenstein

Karl vom Stein zum Altenstein

ZeitZeichen

14.05.1840 - Todestag Karl vom Stein zum Altenstein

Von Claudia Belemann

Freiherr vom Stein ist nicht gleich Freiherr vom Stein. Auch wenn sie beide preußische Beamte und Zeitgenossen waren. Karl vom und zum Stein, in Dessau geboren, war als Staatsminister ein Hauptbetreiber der preußischen Reformen.

Karl vom Stein zum Altenstein, aus einem fränkischen Adelsgeschlecht, übernahm eher glücklos das Amt von dem legendären Gesellschaftsreformer, als dieser auf Drängen Napoleons seinen Platz räumen musste.

Als preußischer Kultusminister jedoch wirkte Altenstein ab 1817 klug und wegweisend: er brachte die Gründung der Universität Bonn auf den Weg und die Vereinigung der lutherischen und reformierten Gemeinden zur Evangelischen Kirche in Preußen. Auch das humanistische Gymnasium hatte einen wichtigen Mentor in  Altenstein.

So hinterließ auch dieser vom Stein Spuren, die bis in die heutige Zeit reichen.

Redaktion: Michael Rüger

Karl vom Stein zum Altenstein, preußischer Kultusminister (Todestag 14.5.1840)

WDR ZeitZeichen 14.05.2015 14:45 Min. Verfügbar bis 11.05.2025 WDR 5

Download

Stand: 09.03.2016, 16:03