Live hören
WDR 5 Radio mit Tiefgang
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Zeit ist Macht: Religion und Time Management

Auf der gläsernen Fassade des Hauptbahnhofs-Gebäudes spiegelt sich hinter der Bahnhofs-Uhr die Silhouette des Kölner Doms.

Zeit ist Macht: Religion und Time Management

Wer die Zeit vorgibt, hat das Sagen. Lange haben Kirchenglocken den Tag bestimmt. Heute geben Leistungsdruck und Effektivität den Takt vor. Und wo bleibt das Innehalten?

Die Zeit entgleitet uns ständig. Flieht aus der Zukunft in die Vergangenheit, durchstreift die Gegenwart für ein einziges Ticktack. Dabei galt sie früher unhinterfragt als "gottgegeben". Die Kirchenglocken gaben den Takt vor und machten klar, wer über das tägliche Leben bestimmte. Bevor die Bahnhofsuhren die Zeithoheit übernahmen und den Zwang zum Leistungsstreben regelrecht "eintakteten". Zur Entschleunigung lassen wir uns allenfalls durch drastische Einschnitte wie die Corona-Krise bewegen. Religiös motiviertes Innehalten scheint da völlig neben dem Zeitgeist zu liegen.

Autor: Ulrich Land

Übernahme vom SWR

Redaktion im WDR: Doro Vogel

Zeit ist Macht: Religion und Time Management

WDR Lebenszeichen 22.08.2021 29:05 Min. Verfügbar bis 20.08.2022 WDR 5 Von Ulrich Land


Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.

Stand: 13.08.2021, 12:30