Live hören
Jetzt läuft: I don't need no doctor von John Mayer

Göttlich? Die Soziale Marktwirtschaft

Die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" stellt vor dem Bundeswirtschaftsministerium eine Figur von Ludwig Erhard zum 70. Jahrestag der Wirtschafts- und Währungsreform in Deutschland auf.

Göttlich? Die Soziale Marktwirtschaft

Von Christoph Fleischmann

Kurz nach der Verabschiedung des Grundgesetzes nahm die CDU die "Soziale Marktwirtschaft" in ihr Programm auf. Die Vorstellung in einer Sozialen Marktwirtschaft zu leben, gehört heute zur deutschen Identität.

Die beiden großen Kirchen verkünden stolz, dass das Modell der Sozialen Marktwirtschaft von christlichen Idealen geprägt worden sei. Tatsächlich flossen religiöse Vorstellungen ein in die Konzepte der Ökonomen, die nach dem Krieg eine neue Marktwirtschaft entwarfen. Aber es gab auch von Anfang an Widerspruch von Christen, die mehr Gerechtigkeit einforderten als sie die Soziale Marktwirtschaft versprach. Eine historische Spurensuche.

Göttlich? Die Soziale Marktwirtschaft

WDR Lebenszeichen 30.05.2019 28:17 Min. Verfügbar bis 28.05.2020 WDR 5 Von Christoph Fleischmann

Download

Redaktion: Christina-Maria Purkert

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr
auf WDR 3 und um 13.30 Uhr auf WDR 5.

Stand: 24.05.2019, 14:25