Herzinfarkt

Bela B., Raucherlunge

Herzinfarkt

Von Jens Rachut

Die Sprache des Körpers verstehen!  In "Herzinfarkt" bekommen die geschundenen Organe endlich eine Stimme – etwa die von Bela B. als Raucherlunge, Heinz Strunk als Gallenblase oder Martin Wuttke als Herz kurz vor dem Infarkt.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Herzinfarkt

WDR 5 Hörspiel am Sonntag | 15.04.2018 | 52:10 Min.

Download

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile. Aber wenn die kleinen Räder im Getriebe ihren Geist aufgeben, kommt noch das größte Ego zum Stillstand. Die letzte Stunde des Percy Rickenbreaker, seines Zeichens alternder Musikproduzent: Den schleichenden Ausverkauf seiner selbst hatte er ebenso wenig bemerkt wie seine Leberprobleme, seine Raucherlunge und sonstige Verfallserscheinungen - bis das System zusammenbricht. Live-Schaltung direkt aus dem Zentrum der Krise, wo die englische Spenderniere kapituliert, das Herz mit Tourette-Syndrom rast, und der letzte Nerv seine letzte Klage anstimmt.

Jens Rachut bringt Herz, Lunge, Hoden, Bauch und Hirn zum Reden, Heulen und Zähneklappern. Und zum Singen. Ein Abgesang auf das schnelle Leben ohne Rücksicht auf Verluste - die der anderen und die eigenen. Und was bleibt am Ende übrig, wenn Percy Rickenbreakers Synapsen das letzte Mal geschaltet haben?

Mitwirkende: Martin Wuttke, Bela B, J. J. Burnel, Heinz Strunk, Felix Goeser, Siegfried Terpoorten, Gereon Klug, Michael Weber, Yvonne von Mutzenbecher, Yilmaz, Tabea Bettin, Lisa Wicklund, Jörg Pohl, Eva Schudt, Swantje Unterberg, Karen Grund, Monika Wever, Maria Endrich und Mila Dargies.


Von Jens Rachut
Komposition: Thomas Wenzel
Technische Realisation: Peta Devlin
Regie: der Autor
Redaktion: Isabel Platthaus
Produktion: WDR 2013

Ausstrahlung: 15. April 2018 in WDR 5.

Stand: 03.04.2018, 11:11