Live hören
WDR 5 Radio mit Tiefgang
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Petra Teegen, Gründerin der ersten Pfedeklappe in Deutschland

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Petra Teegen mit zwei Ponys

Erlebte Geschichten (26.12.2020)

Petra Teegen, Gründerin der ersten Pfedeklappe in Deutschland

Von Martina Meißner

Es ist über 30 Jahre her, dass Petra Teegen ein verwahrlostes Pferd bei sich aufgenommen hat. 2013 gründete sie dann den Verein "Pferdeklappe". Einmalig in Deutschland.

Auf ihrem Hof in Norderbrarup in Schleswig-Holstein können überforderte Pferdebesitzer ihre Tiere - auch anonym - abgeben. Und die kommen teilweise aus ganz Europa. "Hinter jedem traurigen Pferdeschicksal steckt noch ein schlimmeres Menschenschicksal", sagt die gelernte Krankenschwester: Scheidung, Arbeitslosigkeit, Krankheit.

Und sie will beiden helfen: Menschen und Tieren. Viele Pferde landen in einem schlimmen Zustand in der "Klappe". Halb verhungert, verwahrlost, krank. Petra Teegen und ihr kleines Team kümmern sich liebevoll um die Neuankömmlinge.Sie werden wieder aufgepäppelt, bevor sie in gute Hände abgegeben werden können.

In einer Zeitschrift wurde sie einmal als "Mutter Theresa der notleidenden Pferde" bezeichnet.

Redaktion: Ronald Feisel

Petra Teegen, Gründerin der Pferdeklappe

WDR 5 Erlebte Geschichten 26.12.2020 23:25 Min. Verfügbar bis 27.12.2099 WDR 5


Download

Stand: 18.11.2020, 15:22