Live hören
Jetzt läuft: Dawn Chorus von Tokyo Prose

Erlebte Geschichten mit Rika Syed

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Erlebte Geschichten mit Rika Syed

Von Beate Beheim-Schwarzbach

Als Deutsche verheiratet in Pakistan - Ende der 50erJahre ist die Distanz zwischen England und Deutschland noch sehr groß. Die jungen Deutschen, die als Aupair-Mädchen nach London gehen, wissen nur bruchstückhaft, was auf sie zukommt.

Und weil die Wunden des Zweiten Weltkriegs noch längst nicht verheilt sind, gibt es von beiden Seiten Vorurteile. Doch Rika Syed, 1935 in Hamburg geboren, die 1958 als 23jährige in eine Familie nach London kommt, ist neugierig auf die fremde Welt und hat Glück.

Sie heiratet 1959 in Pakistan

Ihre Gasteltern und die Menschen, die sie trifft, sind ihr wohl gesonnen. Die junge Frau genießt es, immer samstags auf eigene Faust die Metropole erkunden zu können und in der Abendschule ihr Schulenglisch aufzubessern. Diese Offenheit fürs Neue kommt ihr zu Hilfe, als sie eines Tages einen jungen pakistanischen Studenten kennen lernt, der genau wie sie nur vorübergehend in England ist.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Rika Syed (13.07.2008)

Verfügbar bis 30.12.2099