Live hören
Jetzt läuft: Twiggy Twiggy (the Dynamics Remix) von re:jazz

Erlebte Geschichten mit Friedrich Schönfelder

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Friedrich Schönfelder

Erlebte Geschichten mit Friedrich Schönfelder

Von Ulrich Kothe

1916 in der Niederlausitz geboren, besuchte Friedrich Schönfelder in Berlin die Schauspielschule und begann nach dem Krieg 1946 mit Engagements an Bühnen in Stuttgart und Frankfurt und leite vielen Stars seine Stimme.

Gern hört Friedrich Schönfelder nicht, wenn er als Prototyp des Grandseigneur immer wieder in Filmen und auf der Bühne für diese Rollen verpflichtet wurde. Aber wer seine sonore Stimme elegant gewandeten und auf glänzendem Parkett sich bewegenden Gentleman-Filmgrößen wie Patrick Niven, John Gielgud oder Rex Harrison verleiht, muss damit rechnen, auch im wirklichen Leben so eingestuft zu werden.

Immer der perfekte Gentlemann

Schönfelder erfüllte in seinem Aussehen und Auftreten alle Attribute eines Schauspielers. Neben seiner Schauspielerei begann er in Filmen mitzuwirken und als Synchronsprecher Filme und Fernsehserien zu prägen, etwa 140 Mal als derjenige, der "ins Reiche der wilden Tiere" geleitet.


Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Friedrich Schönfelder (15.01.2006)

Verfügbar bis 30.12.2099