Live hören
Jetzt läuft: What I wouldn't do von A Fine Frenzy

Erlebte Geschichten mit Susanne Schapowalow

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Komponist Paul Hindemith von Schapowalow abgelichtet

Erlebte Geschichten mit Susanne Schapowalow

Von Marianne Bäumler

Susanne Schapowalow, am 29. Januar 1922 in Berlin geboren, war d i e Fotokünstlerin der deutschen Nachkriegszeit.

Ihre Schwarz-weiß-Fotografien genießen inzwischen einen legendären Ruf. "Aus der ruhigen Hand" gelangen ihr Aufnahmen von enormer Tiefenschärfe und Plastizität, ein Blitzlicht benutzte sie fast nie. Besonders das befreiende Aufbruchsklima nach Kriegsende spürt man in ihren Portraitfotos.

Ihre Mutter war auch Fotografin

Jetzt, mit über neunzig Jahren, lebt Susanne Schapowalow mit Tochter Natascha und den Enkelkindern in Malente und weiß zu schätzen, dass ihre eindrucksvollen aussagekräftigen Fotos im "Ellington"-Hotel in Berlin in einer Dauerausstellung zu sehen sind.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Susanne Schapowalow (05.05.2013)

Verfügbar bis 30.12.2099